abgesicherter modus (SW Battlefront 2 (2005))

tag,
ich hab das spiel, aus einem mir unbekannten grund, im abgesicherten modus. wie kann ich den abstellen, bzw. ändern?
danke für jede antwort.

Frage gestellt am 12. März 2011 um 16:00 von Corvin

9 Antworten

DVD einlegen, auf "Spiel starten" drücken, fertig.
Oder ohne Disk:

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Du willst das Spiel ohne DVD starten?

In dem Fall kannst du das Nach-der-DVD-Prüfen verhindern, indem du nicht den Launcher lädst (das Hauptmenü, das auch beim Einlegen der Disk automatisch erscheint), also auch nicht auf "Star Wars Battlefront II starten" im Startmenü oder auf dem Desktop klickst, sondern die Datei BattlefrontII(.exe) startest. Die befindet sich in deinem GameData-Ordner*.
Da du dies immer zum Starten von SWBF2 machen musst, wäre es sinnvoll eine Verknüpfung zu dieser Datei auf deinem Desktop zu erstellen. Dafür einfach ein Rechtsklick auf die BattlefrontII(.exe)-Datei > Senden an > Desktop (Verknüpfung erstellen).

Also: Battlefront jetzt immer über diese Datei starten, dann kannst du ohne Disk spielen.


*GameData-Ordner: meist C:\Program Files (x86)\LucasArts\Star Wars Battlefront II\GameData
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Antwort #1, 12. März 2011 um 17:22 von DeltaForce

ok, lass es mich so formulieren: das spiel startet immer im "abgesicherten modus", und stützt sofort ab, sobald ich bei sofort einsatz auf starten klicke. woran könnte es liegen?

Antwort #2, 12. März 2011 um 22:13 von Corvin

abgesicherten modus sgt dir nur das du ohne CD spielen kannst ohne gehts net so viel ich weis

Antwort #3, 14. März 2011 um 16:46 von Ichvsich

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?
bei mir klappt der abgesicherte modus genauso gut wie beim echten spiel

Antwort #4, 14. März 2011 um 16:54 von xxstylaaxz

corvin das liegt an deiner ssoudn karte das spiel bruacht mehr sound als grafik stell den soundmixer ab oder kauf dir für 15bis 40 € eine neue soundkarte es sei den du hast scho eine ( ndu brauchst eine extra also nicht onboard die sind miesrten richtig schlecht

Antwort #5, 14. März 2011 um 17:28 von Ichvsich

ok danke, ich werds versuchen.

Antwort #6, 15. März 2011 um 17:42 von Corvin

Wenn es nur im abgesicherten Modus abstürzt, dann starte es doch normal! Also entweder mit CD, oder so, wie oben von mir beschrieben.

Und wenn es auch da nicht geht, sollte dir das folgende helfen (und kauf dir ja keine neue Soundkarte, das hilft doch nix!)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Eventuell handelt es sich um einne bekannten Fehler. In diesem Fall sollte das untere helfen.

Egal wie komisch es sich anhört - mach einfach das Folgende:
Steck ein Mikrophon oder einen Kopfhörer in deinen MIKROPHONeingang (der runde rosane bzw. der, der mit einem Mikrophonsymbol gekennzeichnet ist). Achte darauf, dass du wirklich den MICROPHONeingang nimmst und NICHT die Buchse, wo du die Laustprecher oder Kopfhörer anschließt damit Ton rauskommt.
Falls du, wie oben beschrieben, einen Kopfhörer in die Mirkophonbuchse gesteckt hast und es geht nicht, versuch es mal mit einem Mikrophon. Bei manchen Leuten macht das einen Unterschied.


Falls das nicht funktioniert, probier die erste Alternative aus:
Geh auf Start > Systemsteuerung > Hardware und Sound > Sound > Aufnahme (bei XP ist es anders).
Hier machst du einen Rechtsklick ins Fenster und einen Haken bei "Deaktivierte Geräte anzeigen" und "Getrennte Geräte anzeigen". Nun müsste unter anderem Stereo Mix erscheinen.
Führe nun einen Rechtsklick auf den Stereo Mix aus und gehe auf "Aktivieren".
Für XP: Klick auf "Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte" in der Systemsteuerung, dann auf "Sounds und Audiogeräte". Hier die Registerkarte Hardware und dort musst du aus der Liste deinen Lautsprecher auswählen. Da der Lautsprecher bei jedem anders heißt, kann man nur mit Sicherehit sagen, was NICHT dein Lautsprecher ist: Alle die, wo bei Typ DVD/CD-ROM-Laufwerke steht, sowie Audio-/Videocodecs, Legacy-Audiotreiber/-Videoaufnahmegerät oder Mediensteuerungsgerät. Diese, wie gesagt, sind es NICHT. Wenn du den richtigen gefunden und ihn angeklickt hast, klick unten auf Eigenschaften, Registerkarte Eigenschaften und unter Mixer den Eintrag auswählen. Nochmals auf Eigenschaften klicken und dort die andere Auswahl des Radiobuttons wählen.


Sollte auch das nicht klappen, noch eine letzte Möglichkeit:
Geh im Spiel unter "Optionen" auf "Sound" und stell den Sound-Mixer auf "Deaktiviert". Hast leider dann keinen Ton mehr, aber besser als das Spiel gar nicht spielen zu können.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Antwort #7, 16. März 2011 um 15:20 von DeltaForce

ich hatte den selben fehler das der automatisch bei miss oder so abstürzte das liegt am soundmixer wenn der aus is und dudann spielst kommt kein ton wenn es das is dann hillfet eine neue soudnkarte wenn nciht dann nicht also erst soundmixer auf aus stellen und testen

Antwort #8, 16. März 2011 um 19:51 von Ichvsich

Genau das gleiche habe ich auch geschrieben. Und es gibt eine bessere Lösung, als den Soundmixer zu deaktivieren, logischerweise die, die in meiner Antwort an erster Stelle steht.

Eine neue Soundkarte könnte evtl. helfen, aber es wäre insofern doof, weil der Fehler bei sehr vielen Leuten auftritt und die Wahrscheinlichkeit eine Karte zu kaufen, mit der es geht, also definitiv nicht auf 100% festgelegt ist.

Antwort #9, 18. März 2011 um 15:32 von DeltaForce

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront 2 (2005)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Es ist ein ewig währender Streit: Welcher Controller ist eigentlich der beste? Fans streiten sich darum, ob der (...) mehr

Weitere Artikel

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Microsoft geht mit dem neuen Windows-Update gegen Cheater vor. Das "Fall Creators"-Update bringt ein verstecktes Anti-C (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)