Wie lang denn noch..? (Dragon Quest 9)

Hi,
also, ich bin jetzt schon sehr oft bei Hauptmann Katz gescheitert... undd a wollte ich mal fragen, welchen Level man am besten haben sollte, um ihn zu besiegen?

Also mein Team ist bs jetzt so:
Barde- Lv.34
Kampfkünstler- Lv.35
Zauberer- Lv.33
Krieger- Lv.35

Also wäre es besser, aus meinem Barden odr Krieger einen Gladiator zu machen (kann den Beruf aber noch nicht wählen:P) oder kann ich es mit viiel Training schaffen?

Und so ne kurze Frage, da ich sehr ungeduldig bin was das Spiel angeht:
Warum muss man gegen Corvus kämpfen? Und das 2 mal?

Danke schonmal im vorraus für Antworten!

Frage gestellt am 13. März 2011 um 20:31 von Kritzelmonsta

7 Antworten

du solltest den barden lassen denn er kann heilen

Antwort #1, 13. März 2011 um 20:33 von Maxisternchen

Okay, danke. Sonst noch jemand, der mir helfen kann?

Antwort #2, 13. März 2011 um 20:37 von Kritzelmonsta

Ein Priester in deinem team wäre nicht schlecht weil der dann alle heilen kann. wichtig sind auch viele ydrasil blätter. Ich an deiner stelle würde nur jemanden zum priester machen, der schon multitalent in seiner waffe ist. sonst wäre ja alles umsonst gewesen. training ist aber auch gut.

was corvus angeht: wenn du gottfried besiegt hast, ist er der nächste gegner. dann verändert er sich und man muss noch einmal gegen ihn kämpfen.

Antwort #3, 13. März 2011 um 20:37 von Haeschen96

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?
Wen sollte ich da aber zum Priester machen? Bin voll ratlos, weil Zauberer ja auch ganz gut ist...

Und wie stark sollte man da für Corvus sein?

Antwort #4, 13. März 2011 um 20:39 von Kritzelmonsta

Kampfkünstler oder Krieger. Eigentlich brauchst du nämlich Offensive (Angreifer(Krieger, Gladi oder Kampfkünstler)) und Deffensive(Heiler(Priester)). Dann ist ein Zauberer zur Stärkung und Zauberangriff gut und der Held ist am besten ein "Multitalent" (Barde kann ja ein bisschen heilen, zaubern und kämpfen).

Ich könnte dir die Story erzählen (also warum du gegen Corvus kämpfen musst), bin aber auch bald off.

Antwort #5, 13. März 2011 um 20:45 von rokacasi

Okay, das klingt gut, Training kann zwar lane dauern, aber wenn ich so weiterkomme^^
Danke an eucvh!

Ach, erzähls mir lieber nicht, sonst hab ich schnell keine Lust mehr, weiter zu spielen, weil ich dann ja schon so ein bisschen das Ende vorstellen kann :P
Danke trotzdem^^

Antwort #6, 13. März 2011 um 21:12 von Kritzelmonsta

Kein Ding :D

Antwort #7, 13. März 2011 um 21:47 von Haeschen96

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 9

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)