Frage zu Alarm für Cobra 11 Das Syndikat (Alarm für Cobra 11 - Syndikat)

Guten Tag
wer kann mir helfen?

Besitze seit 2 Tagen Alarm für Cobra - Das Syndikat
Das Spiel funktioniert so weit ganz gut, aber nach beenden des Spieles ist die Taskleiste nicht mehr am unteren Rand sondern in der Mitte und läßt sich dort auch nicht mehr verschieben. Erst nach einem Neustart des PC ist sie wieder an Ort und Stelle.
Bitte um Hilfe
Habe mir heute eine neue Grafikkarte ATI Radeon HD 5400 Series und der Treiberversion 8.723.0.0 einbauen lassen.
Ich besitze das Betriebssystem Windows 7.
Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruß Bernd

Frage gestellt am 14. März 2011 um 16:11 von uckerschwan

3 Antworten

Das ist ja seltsam,hat dein Computer von dem anderen auch genug wie die Grafikkarte?(Arbeitsspeicher,Prozessor)

Antwort #1, 14. März 2011 um 16:25 von tommy-1997

Vielen Dank tommy für Deine scnelle Antwort.
Wie gesagt habe mir von einem Computerfachmann die neue Grafikkarte einbauen lassen.
Er ist der Meinung das Arbeitsspeicher und Prozessor ausreichend sind
Kann der Arbeitsspeicher mit dem Fehler in Zusammenhang gebracht werden? Das Spiel selber läuft ja einwandfrei.
Arbeitsspeicher: 1,00 GB
Prozessor: AMD Athlon 64X2 Dual Core Prozessor 4000+

Antwort #2, 14. März 2011 um 16:41 von uckerschwan

Der Prozessor ist sehr gut,der Arbeitsspeicher könnte höher sein,ich hab 4GB Arbeitsspeicher und aber nur nen 2000 Prozessor.

Es könnte ja vielleicht am Arbeitsspeicher liegen,weiß nicht genau.

Antwort #3, 14. März 2011 um 20:22 von tommy-1997

Dieses Video zu Alarm für Cobra 11 - Syndikat schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat

Alarm für Cobra 11 - Syndikat

Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Alarm für Cobra 11 - Syndikat (Übersicht)