waffenschaden und boni (Drakensang)

ich hab drakensang demletzt erst angefangen und steig noch net so ganz durch.

die waffen(bei mir z.b. schwert) haben ja diesen tp wert oder so wo dasteht 1w+4 jeh nach dem wie hoch die körperkraft is
aber da steht auch in klammern boni(0/-1) oder sowas.

diese boni verändern meine at und pa werte aber ich versteh net wie.
hab da noch kein system gefunden.

könnt mir da bitte jemand helfen?

vielen dank

gruß

T-V-H

Frage gestellt am 19. März 2011 um 20:17 von T-V-H

6 Antworten

Also du hast den Schadenswert z.B. 1W6 + 4. Das heißt, du würfelst mit einem sechsseitigen Würfel einmal und nimmst die Augenzahl mal 4, dann weißt du wie hoch dein Schden ist. Im schlechesten Fall wäre er, wenn du eine 1 würfelst also 4 und im besten Fall wäre er, wenn du eine 6 würfelst also 24. Der Körperkraftzuschlag beeinflusst den Schaden insofern, als der Schaden höher wird, je stärker dein Charakter ist. Ist ja auch klar: Rambo richtet mit einem Hammer auch mehr Schaden an als irgend so ein Windei von nebenan...
Der Waffenbonus in den Klammen sagt etwas über die Eigenschaften der Waffe aus: der erste Wert beeinflusst die effektive Attake. Je höher er ist, um so wirkungsvoller ist deine Attake. Ist er unter 0 wird deine Attake gehindert (vielleicht, weil die Waffe sehr klobig und schwer ist). Der zweite Wert sagt etwas aus über den Paradewert der Waffe. Auch hier gilt wieder, je höher der Wert, desto besser hilft die Waffe dir, Schläge deiner Gegner abzuwehren. Ist der Paradewert unter 0 hindert dich die Waffe eher, eine Parade auszuführen.
Es gilt also abzuwägen und wie im täglichen Leben ist meist ein Vorteil teuer mit einem anderen Nachteil einzukaufen...
Phex zum Gruß

Antwort #1, 20. März 2011 um 17:42 von Flyga

Rundembasierende Pen&Paper Rollenspiele, basieren im grunde auf einfacher Mathematik. Dabei ist die Grundlage fast immer ein Würfel. Wie viel Schaden du machst hängt also vom mehreren Dingen ab, wie z.B. deinen Hauptattributen, den Werten der Waffe und den entsprechenden Umgangstalenten. Um dem verursacheten Schaden des gegners zu entgehen, benutzt du Rüstung, Lebensenergie, Parade und Ausweichen.

Wenn du jetzt also eine Waffe hast wird der Schden standartmäßig (wie oben beschriben) armittelt. Dazu kommen der Angrifffs- bzw. Paradebonus. Dieser steht in Klammern hinter dem Schaden. z.B: (0/0), (1/-1) usw. Der erste Wert bezieht scih auf deine atacke, der zweite auf die Parade. Auch hier kommt wieder einfache Mathematik zum Einsatz: steht eine Positive Zalhl da, wird diese einfach auf den entsprechenden Wert dazuaddiert, steht eine Minus-Wert da, wird er abgezogen.

Ein einfacher Tipp noch: Im gegensatz zu anderen Rollenspielen, wird in Drakensang auch die berechnungsweise der Werte angezeigt. Um diese zu sehen musst du einfach einen REchtsklick auf die entsprechende Zahl in deinem Charakterbogen machen. Du erhältst eine Beschreibung und den Rechenweg angegeben.

Antwort #2, 20. März 2011 um 21:13 von DarthVaderJunior

ah vielen dank habt mir sehr geholfen ihr beiden(weiß denn an wen ich mich in zukunft richten mussXD).

die zahlen in klammern hab ich schon irgendwie mit attacke und parade verknüpfen können aber(da bin ich mir grad net sicher)mein ich das bei der beschriebenen waffe(0/-1)mein parade- oder attackewert gestiegen is...

kann mich aber auch täuschen.

den rechenweg hab ich mir mal angeschaut find des aber son bischen...verworren:)

also nochmal danke wenn wieder was is rühr ich mich.

Antwort #3, 27. März 2011 um 16:57 von T-V-H

Dieses Video zu Drakensang schon gesehen?
Das, kann schon sein. Die Zahlen in dem Klammern geben ja nur zusäzliche Boni oder Mali an. Große und schwere Waffen z.B. haben meistens einen ziemlich hohen Grundschaden un hohe Reichweite. Wenn solche Waffen keine Nachteile Hätten würden ja alle nurnoch mit Ogerkeulen rumlafen, oder? Ig gegensatz dazu haben Schilde mit einem Hohen Paradebonus, gleichzeitig acuh einen hohem Angriffsmalus. So als Ausgleich. Warscheinlich hatte die Waffe einfach einen höheren Grundschaden als deine Vorige und hat dadurch deine Atcke erhöht. Würd ja keinen Sinn machen, wenn neue Waffen immer nur noch gößere Mali hätten... xD

Gruß

DVJunior

Antwort #4, 28. März 2011 um 17:09 von DarthVaderJunior

das klingt natürlich logisch.
naja ich denk mit der zeit kommt spielerfahrung und routine.
bin ja erst ganz am anfang.

Antwort #5, 28. März 2011 um 18:21 von T-V-H

achja kurzer nachtrag/verbesserung

hab nachgeschaut es heißt zumindest bei der waffe die ich hab net 1w6+4 so wie gesagt wurde sondern eben nur 1w+4.
wie viele seiten hat dann der würfel mit dem gewürfelt wird?

und was mir noch aufgefallen is bei der waffe hab ich einen körperkraftzuschlag von 12/3 oder so in etwa.
bezieht sich des dann auch auf die attake bzw parade werte?

bei meinen paradewerten hab ich 2 zahlen dastehen die durch nen komma getrennt sind.
is des dann der wert von schwert und des andere vom schild?

Antwort #6, 02. April 2011 um 23:32 von T-V-H

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Drakensang

Drakensang

Drakensang spieletipps meint: Urdeutsches Rollenspiel, das sich an Klassikern wie "Baldur's Gate" orientiert, aber auch viel eigenen Charme entwickelt. Artikel lesen
82
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakensang (Übersicht)