Runen/Tränke/Gifte Bestellen Glitch? (Dragon Age 2)

Wollte mal fragen, ob das noch jemand bemerkt hat? Bei mir ist es so, das ich jetzt im dritten kapitel bin und das Maximum an allen Rohstoffen habe (z.B. 9/9 Lyrium).

Wenn ich jetzt in meinem Anwesen bin und eine Rune bestelle, oder einen Trank, verändert sich die Anzahl meiner Rohstoffe gar nicht, d.h. ich kann theoretisch unendlich viele Runen bauen. So hat jetzt jeder meiner Wegbegleiter eine "Rune der Tapferkeit" in der Rüstung (geht nur je eine, da die zweite irgendwie keinen Effekt zu haben scheint...).

Hat das sonst jemand beobachtet?

Frage gestellt am 23. März 2011 um 13:15 von okocha82

5 Antworten

Achja, habe noch etwas vergessen. Der Geld Trick aus DAO mit dem "Plunder verkaufen" funktioniert übrigens auch noch, für alle die viel Geld wollen ohne gleichzeitig übertrieben hoch zu leveln indem Sie die Quest Glitches benutzen.

Antwort #1, 23. März 2011 um 13:17 von okocha82

das ist kein glitch es ist normal

Antwort #2, 23. März 2011 um 15:38 von ertiking

könntest du den geld trick erklären das wäre nett

Antwort #3, 23. März 2011 um 15:40 von ertiking

Dieses Video zu Dragon Age 2 schon gesehen?
Naja, ich würde schon sagen, das es ein Glitch ist. Wie macht man denn aus einer Zutat undendilch viele Runen? Aber das weiss wohl nur Bioware.

Wegen dem Geldtrick: Der funktioniert meines Wissens nur auf PS3, aber bin nicht 100% sicher.

Nimm ein beliebiges Verkaufbares Objekt, eins das am meisten Geld bringt natürlich, und verschiebe es zum Plunder.
Nun gehst du zu einem Händler und gehst ins Menü "Verkaufen". Such dort die Seite mit dem Plunder auf und wähle das Objekt an. Jetzt kommt es auf etwas Fingerspitzengefühl an. Drücke Dreieck (für "Plunder verkaufen") und gleich darauf (also wirklich fast gleichzeitig, nur eine milisekunde später...) dann "X" (womit man das Objekt einzeln verkaufen würde).
Mit dem richtigen Timing bekommt man den Doppelten Preis. Ganz wichtig ist, das man jetzt nicht ganz raus geht, sondern gleich wieder auf "Kaufen" und das Objekt zu dem Preis wieder kauft, für das man es normalerweise verkauft. wir haben allerdings den doppelten Verkaufspreis bekommen, also gewinn gemacht in Höhe des Verkaufspreises des Items.

Antwort #4, 23. März 2011 um 16:16 von okocha82

Kann es sein das die glitches auf DA2 auf der neueren version nicht mehr funktionieren?

Antwort #5, 23. April 2011 um 13:17 von IxAlphaKillxI

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age 2

Dragon Age 2

Dragon Age 2 spieletipps meint: Auf Spielfluss getrimmtes Stadt-Rollenspiel mit grandiosen Charakteren, dynamischen Kämpfen und veralteter Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Labo: Accessoire-Baukasten aus Pappe für die Nintendo Switch

Nintendo Labo: Accessoire-Baukasten aus Pappe für die Nintendo Switch

Während sich ein Teil der Technikwelt auf 4K-Auflösungen und Virtual Reality vorbereitet oder sogar schon mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age 2 (Übersicht)