schlachtzug (WoW Lich King)

um was geht es bei den schlachtzügen und wie trete ich denen bei.

Frage gestellt am 28. März 2011 um 07:15 von Mann2

12 Antworten

Also ein Schlachtzug ist eine gruppe aus 10 oder 25 leuten die raiden gehen in den großen ini's.

meist wird nur noch 10 gespielt da es gleiches loot gibt.

um mit raiden zu können musst du in einer raid gilde sein, oder du suchst dir eine random gruppe was aber nicht auf jeden server geht da es darauf ankommt wie weit die mit dem raid content sind.

wen die meisten gilde durch sind dann machen viele auch random raids die suchen dann meist im /2.

oder du fragst wärend der raid such zeit im /2 nach ob jemand halt deine Klasse gebrauchen könnte.

Antwort #1, 28. März 2011 um 11:40 von olyndria

möchte nur evtl korrigieren^^
wenn du mit dem selben loot meinst, dass die selben sachen droppen hast du recht.
Allerdings droppen im 25 um einiges mehr, was aber auch logisch ist.
Das ist aber nciht der grund das es mehr 10er gibt, sondern der dass es schlicht einfacher ist 10 leute zu finden :D

Antwort #2, 28. März 2011 um 23:44 von debbel333

gleicher loot bei 10 und 25, aber bei 25 ist ein weniger mehr drinne das gleicht es aber nicht aus.

würden die 25 raids etwas besonderes erhalten könnte es sich eher lohnen auch wen es leichter ist 10 leute zu finden.

aber dafür ist der 10 auch um einiges schwerer im Hero ;D

Antwort #3, 29. März 2011 um 01:22 von olyndria

wieso is der schwerer? 25 leute sin schwerer am leben zu halten, außerdem bekommen die bosse ja auch viel mehr hp^^

Antwort #4, 29. März 2011 um 12:48 von debbel333

im 10 ist der schaden explizit erhöht wurden von Blizz. die Pro gilden die erst 10 Hero gemacht haben und dann 25 Hero meinten alle das 25 um einiges leichter ist.

grade der letzte boss von Thron der Vier Winde ist im 10 der schwerste boss in ganz wow derzeit.

dazu kommt noch das man im 10 nur 1 mal rezzen darf im 25 soweit ich weiss sind es 3 oder 4 mal.

dazu kommt ja noch das wen im 25 jemand stirbt es nicht so schlimm ist wie im 10, wen im 10 jemand stribt kann man gleich von neu anfangen.

Antwort #5, 29. März 2011 um 15:02 von olyndria

Nehmen wir die Quest von der Erschaffung Schattengrams(Eiskronenzitadelle). Da ist es wichtig, dass man nur im 25er unterwegs ist, weil nur in diesem Modus kann man Modermienes- und Fauldarms ätzendes Blut bekommen. Außerdem ist es wichtig, dass man die Bosse kennt und man im Team arbeitet.

Antwort #6, 13. Mai 2011 um 20:17 von Hardcore_Zocker56

Im 25er Modus ist aber auch die GS (Gegenstandstufe) des Loot´s höher als beim 10er Modus!

Antwort #7, 11. Juni 2011 um 22:04 von Hardcore_Zocker56

so war es in Wotlk, aber seit cata gibt es keine unterschiede mehr im 10 oder 25 beim loot außer das im 25 mehr dropt und es leichter ist als 10.

Antwort #8, 11. Juni 2011 um 22:07 von olyndria

nu also ich geh jede woche raiden.
Fast immer im 25er mit eienr der realmbesten gilden, die sehr gut organisiert ist.
war auch n paar mal in nem 10er, die teilweise aus leuten bestand die ich kenne und von denen ich weiß das sie eigentlich nur sehr mittelmäßig equipt sind und eig noch nicht richtig raidfertig sind. Un mit der 10er gruppe kamen wie viel lockerer durch als mit der 25er.
Also ist die aussage, 25er ist leichter nicht unbedingt falsch aber sicher auch nihct richtig. in meinen eindrücken ist der 25er schwerer, da es schwerer ist 25 leute zu organisieren.
Gibt schon nen grund warum Top Gilden wie For the Horde fast nur im 25er raiden gehen ;)

Antwort #9, 12. Juni 2011 um 00:07 von debbel333

alle Top Gilden der Welt die bisher 10 und 25 gemacht haben, fanden alle bisher 10 am schwersten, grade al akir im 10 Hero ist derzeit der schwerste Boss in ganz WoW, die top Gilden hingen rund über 1 Monat an ihm um ihn überhaupt mal zu schaffen. Das lag aber auch vielleicht daran das man im 10 nur 1 mal rezzen kann und im 25 glaub ich 4 oder 5 mal. zudem eine gruppe zusammen bekommen gehört nicht zu einer raid Schwierigkeit, das sind immer organisatorische Dinge. bei 25 darf auch mehr gefailt werden als im 10. Stirbt im 10 nur 1 ist ende, stirbt 1 im 25 rezzt man ihn und macht weiter, den im 10 muss man den rezz immer bis zum ende aufsparen, sonst hat man später halt nichts mehr.

natürlich sind alle cata Raids jetzt leichter geworden, da die generft worden sind, aber dennoch bleibt 25 leichter.

das hat aber auch ein Grund den Blizz sogar schon mehrmals im ein Blue Post geschrieben hat.

Blizz will sich mehr auf 10 Konzentrieren als auf 25. dazu kommt noch das 25 Raid Gilden, mehr Aufwand haben, somit erhalten sie dafür eine leichtere Raid ini als die Masse die eher 10 spielt nur um Raiden zu gehen.

das die Pro Gilden derzeit nur 25 zocken hat ein einfachen Grund, den die Top gruppen zocken derzeit nicht mehr und die in den Gilden normal Übriggebliebenen zocker Organisieren sich halt in 25 raids.

ich weiss nicht ob die Top Gilden auf dem PRT zocken, aber wenn ja, zocken sie grade da die Feuerlande. bisher wurde Ragnaros auch nur im 25 besiegt, im 10 noch nicht.

obwohl noch die letzte Phase fehlt, die kommt aber erst soweit ich weiss nach Release des Patch.

Antwort #10, 12. Juni 2011 um 03:25 von olyndria

möchte anmerken, dass die Raid erst mit 4.2 generft werden.
Un wie gesagt ich komme im 10er teilweise mit leuten weiter die bis dahin noch nie einen raid von innen gesehen haben, und derern ausrüstung noch auf 346 liegt als im 25er mit leuten von denen 90% den titel "Verteider einer zerschmetterten welt" haben. Die meisten ahben alle bosse sowohl als auch im 10er und 25er gemacht und finden alle den 25er schwerer. Es kann sein das im 10er ein toter meistens zum wipe führt, aber im 25er kostet ein fehler aufdrund des engeren platzes meist das leben von mehrerern leuten.

Und wirklich nur aus interesse, ohne irgendwie vorwurfsvoll klingen zu wollen :D Hast du mal einen der neuen Raids auf 25er gespielt?

Antwort #11, 12. Juni 2011 um 12:44 von debbel333

den titel "Verteider einer zerschmetterten welt" kann man sich auch Kaufen für rund 10 bis 25k...

Nein in 4.2 werden sie erst richtig häftig generft, damit man sie noch viel viel leichter schaft. von patch 4.01 bis 4.1 wurden die raids immer mal wieder leichter gemacht.

wenn im 25 mehre sterben solltem man sich bessere heiler holen, der overheal ist da nämlich so schon extrem.

übrigens Reden wir hier nicht von non Hero, sondern von Hero, ich habe bisher sowohl keine 10 Hero gemacht als auch noch kein 25 Hero, aber die ersten Hero videos der Pro gilden sagen ja wohl schon alles...

Antwort #12, 12. Juni 2011 um 14:50 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft - Wrath of the Lich King

WoW Lich King

World of Warcraft - Wrath of the Lich King spieletipps meint: Das zweite WoW Add-On bringt einen neuen Kontinent, Runenmagie und den Todesritter als neue Heldenklasse. Viel quantitativer Nachschub für die Community. Artikel lesen
85
Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch ist noch nicht mal ein Jahr lang auf dem Markt, überflügelt aber bereits die (...) mehr

Weitere Artikel

Two Point Hospital: Neues Spiel der "Black & White"-Macher

Two Point Hospital: Neues Spiel der "Black & White"-Macher

Sega gab heut offiziell bekannt, dass das von den Two Point Studios in Arbeit befindliche Two Point Hospital Ende 2018 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW Lich King (Übersicht)