Misteryöse Pokemon Krankheit? (Pokemon Weiss)

Hi Leute hab letztens beim spielen erfahren das es eine Misteryöse Pokemon Krankheit geben soll, die pokemon schneller wachsen lässt.
Undzwar war ich in der Traumbrache (oder wie auch immer das heisst) um mir paar Pokemon aus den alten Editionen zu fangen (p.S. es war Nacht).Bin danach nach Rayono City geflogen und ins pokemoncenter gegangen.Als meine pokemon geheilt waren erzählte mir schwester Joy was über diese Krankheit.Dummerwise hab ich nebenbei noch anderen Krams gemacht und nur den letzten satz lesen können.

Also wenn jemand was darüber weiß.Oder Ihm/Ihr das gleiche passiert is wäre ich dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

Frage gestellt am 29. März 2011 um 16:14 von GohstReaver

2 Antworten

Ich glaub du meinst den pokerus ?! Falls es das ist was du meinst kannst du die Erklärung dazu im pokecenter am PC unter 'Hilfe aufrufen ' lesen :D

Antwort #1, 29. März 2011 um 16:42 von nobody97

Dieses Video zu Pokemon Weiss schon gesehen?
Jo glaub das wars Dankeschöööööööön! XD

Antwort #2, 29. März 2011 um 16:51 von GohstReaver

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Weisse Edition

Pokemon Weiss

Pokémon Weisse Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Weiss (Übersicht)