Giraffe (Monster Hunter 3)

ey yeah man ich hab endlich die giraffe gekillt falls ihr tipps wollt dann müsst ihr mich fragen ich bin so froh das ich es geschafft habe jetzt hab ichs endlich durch

Frage gestellt am 31. März 2011 um 18:26 von MonsterHunterZocker1

11 Antworten

das war lustig als darkdragon, sapu und ich vor monaten alle verarscht haben, jetzt ist es nicht mehr witzig ...

Antwort #1, 31. März 2011 um 18:28 von gelöschter User

ne man wirklich ich hab sie wirklich gekillt man das ist vllt ein riesenvieh ey

Antwort #2, 31. März 2011 um 18:29 von MonsterHunterZocker1

hast sicher mit dem Grosskelbi vervechselt -.-

Antwort #3, 31. März 2011 um 18:30 von gelöschter User

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Die Giraffe ist ein erst kürzlich entdecktes ultrageheimes Monster. Um es freizuschalten muss man 1x JR -46 erreicht haben. Allerdings ist es so stark wie Rhenoplos, Diablos, Uragaan, Rathalos, Jhen Mohran, Alatreon und Kelbis zugleich! Es ist eine wahre Bedrohung für die Menschheit und muss ausgelöscht werden. Es besteht zudem eine Wahrscheinlichkeit von 0,02%, dass es sich in der Taverne von Loc-Lac breit macht!

Der Kampf selbst verläuft höchst anspruchsvoll. Dabei gibt es verschiedene Methoden, es zu vertreiben... Keine hat sich bisher als äußerst wirkungsvoll erwiesen und die Kämpfer schaffen es meist lediglich diese Bestie zu vertreiben. Es gehen Gerüchte um, die Giraffe+ hat um die 12.000.000.000 HP... ;o
Eine Methode ist der Farbball-Überfall. Sämtliche Spieler greifen das Monster mit ihren Farbbällen an. Dabei ist es am besten, diese in den Mund zu werfen, da es somit an einer Vergiftung erleiden kann...
Die nächste Methode ist die allseitsbekannte Sleepbombing Methode, da das Monster extrem viel Schaden im Schlaf erleidet.
Zu guter Letzt ist die Fackel-Methode zu erwähnen. Mit der Fackel steckt man seine Beine in Brandt und hofft darauf, dass es lichterloh in Flammen aufgeht und daran grippiert...
Wie gesagt, keine dieser Methoden hat sich wirklich durchgesetzt. Das Monster flieht schon bei 1HP Schaden... Die Mission ist also immer gewinn bar - sofern man es überlebt!

Ich arbeite ja an einer neuen Methode... Dazu nehme man zermahlene Kreide und Mehl und nimmt es wie Koks. Diese Mischung ist höchst effizient und steigert die Angriffskraft um ein Vielfaches, senkt dabei jedoch die Verteidigung drastisch. Die Formel dieses Wunderstoffes verbessere ich ständig...

by darkdragon-1993

Antwort #4, 31. März 2011 um 18:31 von gelöschter User

häh gross kelbi kenn ich gar net wieso glaubt ihr mir net hab sie wirklich GEKILLT

Antwort #5, 31. März 2011 um 18:32 von MonsterHunterZocker1

So wie: Alatreon seine stärkste Attacke ist das er furzt und danach alle in die Lava fliegen...

Antwort #6, 31. März 2011 um 18:35 von gelöschter User

wie geil XD

Antwort #7, 31. März 2011 um 19:46 von gadon11

was steht eigentlich bei der Giraffe in der Monsterliste drinnen?...

Antwort #8, 31. März 2011 um 19:51 von gelöschter User

WTF was soll der scheiß? Giraffe, Großkelbi, ala kann furtzen xD?
was labert ihr da fürn mist?

Antwort #9, 31. März 2011 um 21:20 von Handman63

echt mal das ist voll verwirrend... @MonsterHunterzocker1: du sagtest du bietest antworten an? denn hätte ich folgende fragen: Wer oder was ist die "Giraffe" 2.xDxDxD

Antwort #10, 31. März 2011 um 22:41 von Raptor11

ach an sich ganz einfach zu killen ist eig wie bei ala und jho wenn du erstmal die waffe von dem monster hast ist es ganz easy zu killen. das andere problem ist auch das die girffe gegen fast jedes element immun ist außer ein bisschen feuer an den beinen und giraffenschaden halt. jedoch machen nur giraffenwaffen giraffenschaden somit musst du schon giraffen gekillt haben müssen um eine giraffe killen zu können was zwangsläufig in einem paradoxon endet. außerdem musst die die schärfe beachten bei der giraffe brauchst du nämlich ne möglichst niedrige schärfe am besten rot sodas du deine waffe vorher stumpfen musst um kämpfen zu können da die waffen die schon von sich aus so ne niedrige schärfe haben zuwenig dmg haben. am besten ist natürlich wenn du den giraffen-plüsch-hammer nimmst der hat schwarze schärfe und ist gegen alle anderen monster unbrauchbar jedoch für die giraffe ganz gut.

naja um den ganze kram muss ich mir ja keine sorgen machen für giraffe muss man ja jr 139 oder sowas sein also habe ich noch ein bisschen zeit^^

Antwort #11, 01. April 2011 um 12:35 von Waynewayne

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)