Lohnt sich das Spiel (Fallout - New Vegas)

Nennt bite Pros und Kontras.

Frage gestellt am 07. April 2011 um 19:26 von W531street

5 Antworten

Äääääääääähhhhh... ja (beantwortwt von BOZZ)

Antwort #1, 07. April 2011 um 20:05 von Wolvorine

ich machs jetzt etwas kürzer:

pros : sind auf jeden fall die neuen waffen ahmmm und man kann halt sher viel mehr machen es gibt neue gegner und auch sonstige sachen sind ziemlich cool wie zum beispiel die legendären gegner und so weiter.

negatives ist vielleicht die atmosphäre aber das kommt auf jeden persönlich an/ denn wer die umgebung nicht mag der mag sie einfach nicht

und es ist für anfänger vielleicht ein wenig kompliziert das man so viel machen kann

Antwort #2, 07. April 2011 um 20:08 von bot321

Pro: stimmige Atmosphäre, viele Lösungswege, viel zu Erforschen, keine Overlordskillung mehr, coole und sehr individuelle Charaktere, meist gute Vertonung, hoher Wiederspielwert, lange Spieldauer, nettes Waffendesign etc.

Contra: schlechtes Balancing, Craftingsystem unnütz und Bugs, Bugs und noch mehr Bugs - von falscher Übersetzung, Clippingfehler, Tonfehler, Lags, nicht ansprechbarer NPC bis zu regelmäßigen Abstürzen ist hier wirklich alles vertreten.

Fazit: Wer sich auf die Welt von Fallout einlassen kann, wird trotz der Vielzahl nerviger Bugs seine Freude an dem Spiel haben.

Persönliche Anmerkung: Natürlich wäre es schön, wenn das Spiel fehlerfrei laufen würde, aber mir gefallen so ein paar Details weniger. Die Fraktionsrüstungen find ich zu stark vertreten, man findet eine coole Rüstung und kann sie aufgrund dieser Eigenschaft nicht tragen. Das Craftingsystem ist aus meiner Sicht nur im verkapptem Hardcoremodus sinnvoll. Die levelbedingte Balance nimmt dem Kampf die Herausforderung, da man nie in den Genuss kommt einen wirklich starken Gegner durch eine intelligente Taktik niedergerungen zu haben. Zuletzt misfallen mir noch unschöne, unsichtbare Bereichsabgrenzungen, die dem OpenWorldFaktor schaden und die Questmarker, die so oft einfach irreführend sind. Ich finde, dass hier viele Fehler vertreten sind, die man schon aus vielen Spielen kennt und die heutzutage in einem Produkt mit einem Kaufwert von 60 € nicht mehr enthalten sein sollten. Insofern: Shame on you, Bethesda!

Antwort #3, 07. April 2011 um 21:17 von Parn

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
fallout 3 goty is die bessere lösung.

Antwort #4, 10. April 2011 um 16:42 von PS3Spieler

Die bewertung von dem herren names Pran über mir scheint stimmig zu sein...
nur in einer sache und zwar die sache mit den bugs versteh ich seine meinung nicht so ganz Oo
es passiert dass mal genau da wo man den berg hochklettern will auf einmal ne skybox im weg ist oider dass bestimmte NPCs einfach nicht ansprechbar sind...aber ganz ehrlich dies ekleinen bugs störenm kau... also ich habe schon spiele gespielt die wesentlich(!) verbuggter waren
was die übersetzung angeht...naja..ich glaube wir werden nie ein spiel bekommen das komplett perfekt übersetzt wurde :D

Antwort #5, 02. Mai 2011 um 11:52 von WantedNR1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)