Über das Spiel. (Lord of Arcana)

Hi
Also meine Fragen sind:
1.Lohnt es sich?
2.Stimmt es das man Level aufsteigen kann? Und falls ja bis zu welchem Level geht es?
3.Ist Gods Eater Burst oder Lord of Arcana besser?
4.Wie lange braucht man bis man es Durchgespielt hat?
5.Wie ist die Grafik so?
6.Ist das Spiel auch gut wenn man es nur alleine zockt?

Danke im Vorraus

mfg Dragon

Frage gestellt am 10. April 2011 um 00:23 von Dragonfly222

3 Antworten

1.es ist gut.
2.ya man kann levels aufsteigen,bis zu level 99.
3.keine ahnung xD.
4.es ist eine art monster hunter mit einem bisschen final fantasy.und es ist nicht so kurz du kannst immer wieder neue sachen machen.
5.die grafik ist nicht schlecht.
6.und ya wenn ich es alleine spiele macht es mir spass.

Antwort #1, 10. April 2011 um 10:53 von Tokoru

1. HAMMA
2.JA dauert aber lange wenn du nicht die richtigen monster killst
3.Auf jeden fall ist Lord of Arcana besser
4.naja ist mehr final fantasy als monsterhunter und ja es dauert lange
5.die grafik ist gut
6.es macht mehr spaß zu zweit da ist es auch etwas schwerer aber allein macht es auch spaß

Antwort #2, 10. April 2011 um 16:35 von Akatnor

das mit der frage ob LoA besser is als gods eater solltest du streichen, korrekt wäre welche pro und contra hat LoA im gegensatz zu Gods eater, den wenn du im gods eater forum umgekehrt fragen würdest ob gods eater besser als LoA sei würdest du auch nur hören auf jeden fall oder aber sowas von also stell die frage etwaas geschickter, meine meinung is Gods eater hat mehr zu bieten als LoA aber das is völlig irrelevant wenn es keine begründung hätte, hier is mal ein schemata was für LoA und was für GEB spricht:
Lords of arcana=
- sehr hohe anforderung grade für einzelspieler
- platte bis fast fehlende story
- stark ein geschränkter umfang für diejenigen die monster hunter
gewohnt sind.
+ schönes monster disign
+ abwechlungsreiche landschaften
+ hohes maß an RPG einfluss
Gods eater burst=
- komplett auf englisch, was leuten mit geringen
englischkentnissen, wenig spaß an der story verpricht und
probleme mit dem gamplay beschert.
- eher triste eintönige landschaften und etwas langweilig
gestalltete monster.
+ großer umfang
+ tolle story, die sogar mit nem selbstdiffinierten charackter
läuft.
+ eigene munition herstellen
+ hohes maß an aktion und NPC hilfe für single player

das is meine einschätzung der spiele.

Antwort #3, 10. April 2011 um 20:43 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lord of Arcana

Lord of Arcana

Lord of Arcana spieletipps meint: Phantastische Monsterjagd mit spielerischen Schwächen für Einzelgänger, aber starkem Soundtrack und sehenswertem Monsterdesign. Artikel lesen
80
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lord of Arcana (Übersicht)