Geldnot (Empire - Total War)

ich spile preußen hab schon rebelliert und bin diese republik.ich habe alles was zu österreich gehört eingenommen(die sind selber schuld)und jetzt sind die bewohner sauer auf mich machen aufstände und ich stecke in geldnot weil ich diese dummen provinzen von den steuern befreit habe,damit sie net so sauer sind und ich nehme kaum noch geld ein.i need help,bitte helft mir!

Frage gestellt am 13. April 2011 um 14:26 von chef36

4 Antworten

versuch einfach deine truppen auf bestimmte regionen zu fokussieren und diese erstmal zu beruhigen (mit der zeit wirds besser mit der unzufriedenheit) und die andern lass doch erstmal rebellieren und erst dann nimmst du sie ein

das ist halt das problem bei zu aggressiven und zu schnellen vorstößen^^

Antwort #1, 14. April 2011 um 19:30 von tyoler

ja ok danke

Antwort #2, 15. April 2011 um 09:58 von chef36

Wenn du noch Geld brauchst , Kündige bei jeder Armee die du hast , ein bis zwei Einheiten die du nicht brauchst.Wenn du auch Schiffe hast , hole dir zwei Linien schiffe (weiss den Namen nicht ).Der kosten ungefähr 1800 und die kosten sind 200 Gold pro Schiff.die kleineren Schiffe (z.b.Schaluppe) sind billiger ,a ber die sind schwächer und die kosten monatlich sind auch zu viel.

Antwort #3, 16. April 2011 um 12:17 von David55105

Dieses Video zu Empire - Total War schon gesehen?
Immer versuchen Handelsabkommen mit Großen Nationen zu machen. Wenn du im Krieg bist, achte darauf, dass deine Häfen offen bleiben. Handelseinnahmen sind das A&O. Wenn Häfen oder Handelslinien blockiert sind, bleiben enorme Summen aus.

Ein Krieg mit einer starken Seemacht, kann durchaus der bankrott bedeuten.

Antwort #4, 29. Juni 2011 um 05:38 von lenchr

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Empire - Total War

Empire - Total War

Empire - Total War spieletipps meint: Optimale Mischung aus Echtzeit-Schlachten und Rundenstrategie im unverbrauchten Setting der Kolonialzeit. Ein großartiger Titel, besser als die Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Empire - Total War (Übersicht)