Hallo, ich habe da irgendwie Probleme beim Springen. Gibt es da was besonderes zu beachten? (Abenteuer auf dem Reiterhof 4)

Zum Springen wird ja die Leertaste gedrückt und möglichst dann, wenn der grüne Streifen hellgrün wird. Entweder bin ich einfach nur beim Timing nicht gut genug oder muss man da noch etwas beachten?

Gruß

Frage gestellt am 04. Dezember 2007 um 23:52 von gelöschter User

3 Antworten

ne das machst du alles richtig aber was auch noch hilft is das du nur im langsamen galopp über die hindernisse springst. und dann halt versuchem im grünen berich abzuspringen
viel glück

Antwort #1, 05. Dezember 2007 um 14:33 von Jeanne_16

Du musst auch auf die Leiste mit dem Herz achten wenn du Keine allgemeine pflege gemacht hast und das herz nicht ganz so rot ist reißt du die hindenisse meistens

Antwort #2, 19. Dezember 2007 um 21:39 von Lucky94

oben und unten an der leiste beim springen sind zwei blaue balken. Wenn dein Pferd genug Selbstvertrauenspunkte (oder wie das heißt) hat, sind sie ziemlich klein oder ganz weg. Wenn die Balken aber größer sind und das Pferd beim Absprung in diesem Bereich ist, wird es das Hindernis reißen, auch wenn du im grünen Bereich bist

Antwort #3, 27. Dezember 2007 um 13:02 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Abenteuer auf dem Reiterhof 4

Abenteuer auf dem Reiterhof 4

Abenteuer auf dem Reiterhof 4
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Abenteuer auf dem Reiterhof 4 (Übersicht)