Anno was ist neu (Anno 2070)

Wie wird es mit dem Militär was meint ihr ?
Und was für Umweltkatastrophen wird es geben ?
Wie stehlt ihr euch das neue Anno vor ?

Thx für Antworten

Frage gestellt am 22. April 2011 um 21:51 von John-Marsten

14 Antworten

Militär - Also dazu würde ich sagen das das System wie es in Anno 1404 ist beibehalten wird. Was ich eigentlich auch okey finde.
Da das Spiel eher immer Wirtschaftlich war oder eh fast nur auf See gekämpft wird.

Umweltkatastrophen - Ich denke mal alle Katastrophen werden aus der Teil 1404 übernohmen und ob es neue geben würde ... hmm so jetzt auf der stelle würden mir keine einfallen.


Schon allein ein Anno-Spiel in der "Zunkunft" ist schon recht .. hmm .. naja anders.Ich meine man ist jetzt seid 4 Teilen gewohnt im Mittelalter zusein, und jetzt ist es in der Zukunft.
Aber wiederrum ist das "anders sein" was gutes :D

Das das ja jetzt mal ein komplett anderes feeling bringt!
Siehe zum beispiel die zwei Fraktionen die komplett unterschiedlich sind.Das bringt dann auch wieder Abwechslung.

Fraktion 1 - Alles Friede freue Eierkuchen, immer alles grün und schön.

Fraktion 2 - Alles verschmutzen und kaputt machen >8D.

Also ich denke das dieses Spiel echt viel auf den Kasten hat und das wirklich an den alten Anno-Teilen locker ran kommt :D

Antwort #1, 24. April 2011 um 05:39 von Vanslipper

Atomkraftwerke vielleicht?

Antwort #2, 26. April 2011 um 18:01 von Bubbele

Atomkraftwerke sind zu 95% mit drinne !

Siehe Fraktion 2, die passt dazu !

Antwort #3, 26. April 2011 um 18:10 von Vanslipper

Dieses Video zu Anno 2070 schon gesehen?
jo,wird sicher super

Antwort #4, 26. April 2011 um 20:29 von Bubbele

Es wird Atomkraftwerke geben. Eine der Katastrophen wird auch die Ölpest sein und man wird Naturkatasrophen warscheinlich mit Technologien stoppen oder verhindern können.

Antwort #5, 28. April 2011 um 21:48 von nammo

Vanslipper dazu wird es dottseidank nicht kommen wie 90% aller spieler anno 1404 sagten war es ein reinfall alle davon wollten das kampfsystem von anno 1503 wieder und so wird es auch kommen so sagte er

Antwort #6, 02. Juni 2011 um 14:41 von PLAYRIDER

Echt?

Ich fand das bei 1503 auch VIEL geiler :D
Mal hoffen das es stimmt *daumendrück*

Antwort #7, 03. Juni 2011 um 00:09 von Vanslipper

Über das Militärsystem wurde noch GARNICHTS gesagt, so auch related designs.
Noch ne Katastrophe ist die untergegangene Bohrinsel (nur Tycoons). Man kann ja glaub ich auch JEDE stoppen mit z.B. Löschbooten oder so.Ich freu mich total drauf! Vor allem aufs militär.

Ach ja, multiplayer gibts auch... garnich ma so schlecht.
Wurde auch innem interview gesagt.

Antwort #8, 01. Juli 2011 um 16:24 von nfsfan3

GARNICHTS stimmt überhaupt nicht sie haben gesagt das es wieder was ganz neues gibt

Antwort #9, 02. Juli 2011 um 11:24 von PLAYRIDER

Was neues - extrem viel

Antwort #10, 04. Juli 2011 um 14:57 von nfsfan3

Ich denke: Militär, naja vielleicht gibt es Mauern aus Titan und so ein Schild das man nicht durchschießen kann... Ich denke nicht das es Reiter gibt ;) oder Schwertkämpfer.
LASERKANONEN MUHAHAHAHA, nein, Spaß kann aber sein.

Katastophen irgendwie Erdbeben oder wenn das mit der Ozonschicht soweiter geht Hitzeanfälle, keine oder wenige Luft, dürre...

Wieso Atomkraftwerke? Die werden heute schon abgeschafft.Die Zukunft wird wohl aus Solarzellen oder was in der Zeit anderes bestehen.

Das Spiel wird alle Fälle cool

Antwort #11, 18. August 2011 um 21:09 von Deidera-Sasuke

- ich bezweifle, dass es mauern gibt, die werden heute ja kaum noch gebaut, aber vll türme
vermutlich ist in 2070 der luftkrieg im mittelpunkt, die auch bodeneinheiten oder so auf feindlichen inseln absetzen können, aber nicht mit laserwaffen bitte

- an katastrophen wird es wohl die gleichen geben wie heutzutage, erdbeben, überschwemmungen, ozonloch, hitzewllen(dürren), industrieunfälle(mehr bei tycoons: atomkraftwerkhavarie, ölbohrinselunglücke)

- die 2 parteien sind auch gut, die verschiedene schwierigkeiten und eiinfachheiten haben (ecos: umweltfreundlich, weniger kataastrophen -- wirtschaft platzaufwendiger(felder,plantagen) und teurer; tycoons: wirtschaft schneller(fabriken), billiger(auch transporte) -- umweltschädlich -> katastrophen)

Antwort #12, 04. September 2011 um 14:37 von Amelius

Also @Deidera-Sasuke atomkraftwerke werden ja heutzutage abgeschaft aber kuck dir doch mal die Tycoons an ihre ganze fabrik verschmutzt alles also ist ein atomkraftwerk bestimmt auch dabei vorallem wurde ja gesagt das es als tycoon einfach ist weil man besser an energie kommt und kohlekraft werke glaub hab ich gelesen gibts.

Antwort #13, 24. Oktober 2011 um 19:15 von The-Tester

Das is ja kein AKW, sondern irgendwas anderes, haste schonmal ein AKW gesehen das Feuer ausbläst?

Antwort #14, 27. Oktober 2011 um 11:35 von Deidera-Sasuke

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 2070

Anno 2070

Anno 2070 spieletipps meint: Das Zukunfts-Anno fügt sich perfekt in die Reihe der Vorgänger ein. Neue Mechaniken peppen das Spiel auf, im Kern bleibt Anno seiner Linie treu. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 2070 (Übersicht)