airbus x sinkflug problem (FS X)

hi leute,

warum erhöht der airbus x (a320 und a321)beim sinkflug die geschwindigkeit massiv ?

hier ein paar daten:

-AT/HR on

-speed auf 250 knoten reduziert, die er dann aber beim sinkflug auf etwa 310 knoten erhöht ( mit autopilot speed )

-sinkrate 1800-2000 fuss pro minute

was mach ich falsch?
was müsste ich eventuell noch verbessern?

Frage gestellt am 25. April 2011 um 20:02 von PAAD

6 Antworten

Schon mal geprüfst ob du brennst? Oder das Flugzeug mit sowjetischer Technik verbaut wurde?

Antwort #1, 26. April 2011 um 12:12 von uTonceig

passiert das auch ohne autopilot?

Antwort #2, 26. April 2011 um 14:08 von Samick96

die erklärung sollte die sein das durch die erdanziehungskraft das flugzeug beschleunigt wirt, das ist halbwegs normal daher haben die flugzeuge ja auch speedbrakes, benütz die mal dan klapts, rechne dazu einen sinkflug mit 1800fuss die minute oder weniger alles andere hast du fast keine chance zum abbremsen, ist so wie bei einer achterbahn je steiler desto schneller ( in s) nimst du an geschwindikeit zu.

Antwort #3, 09. Mai 2011 um 21:00 von luchs96

Nö, Nö, Nö...der Autopilot muss die Geschwindigkeit halten, erst bei einer Sinkrate von über 3000 Fuss die Minute sollte das in den drei-hunderter Bereich rauf gehen, wenn 260 eingestellt ist.

Aber vielleicht ist der A320 da etwas extremer als die Boeing 737, die ich immer fliege. Die 747 erhöht bei 1800 Fuß/min ihren Speed nur um wenige Knoten, die 737 etwa um 10-20(Je nach Wind), also irgendwie komisch, das Ganze. Wenn du die eingestellte Höhe erreichst, bremst der Autopilot dann automatisch auf die Eingestellte Geschwindigkeit zurück und stabilisiert sie?
Überschreitet dein Flieger im Sinkflug die zulässige Maximalgeschwindigkeit?

Antwort #4, 29. Oktober 2011 um 07:13 von redsf

Ich hätte mal die Landeklappen ausgefahren, sobald du auf 250 Knoten bist.

Antwort #5, 07. Januar 2012 um 22:20 von Nuki

Ja, okay...wenn du sie so belasten möchtest wie es die meisten Piloten in der Realität tun...entspricht aber nicht dem realen generellen für Boeing erstellen Sinkflug...der finded so lange wie möglich ohne Klappen statt, um sie zu schonen. Bei den meisten Airbussen gilt das selbe...normal fängt man an das Flugzeug für die Klappen zu konfigurieren, wenn man die Transition Höhe erreicht hat...meistens FL180(18.000fuss)

Zumindest bei der 737...wenn du die Klappen im Flug verwendest oder beim Sinkflug, sollte das dann so sanft wie möglich sein.

Aber die 737 braucht die Klappen kaum, außer bei Start und Landung. Auch die automatischen Bremsklappen sind sehr hilfreich(Eine Stellung bevor komplett ausgefahren)

Mit Airbus kenne ich mich nicht gut genug aus, aber die 1/4 Stellung macht normal das selbe, bei den Bremsklappen. Zumindest bei A321. Wenn das nicht reicht, lass Fly-by-wire bis 1/2 gehen...

Die Störklappen oder Bremsklappen, oder wie immer die auf Deutsch heißen, halten viel mehr aus und werden normal beim Sinkflug eingesetzt, wenn die Fluggeschwindigkeit zu hoch wird.

Also wie gesagt...Störklappen! englisch-->Speed brakes or Spoilers. Und hier noch eine weitere Anregung:
1800 V/S_260kt_Störklappen wenn überhaupt notwendig...
2500 V/S_230 -240 kt_Störklappen aktiviert

Also auf gut Deutsch: Je mehr vertikale Geschwindikeit, desto weniger Knoten und fast immer braucht man die Störklppen, außer man unterschreitet den 1800 V/S...

Antwort #6, 16. Januar 2012 um 10:50 von redsf

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Flight Simulator X

FS X

Flight Simulator X spieletipps meint: Die ehemalige Profisimulation lässt jetzt jedermann abheben - hier haben Veteranen und Einsteiger endlich gleich viel Spaß. Artikel lesen
87
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FS X (Übersicht)