wieso lösst sich mein digimon auf? (Digimon World)

meine frage bezieht sich darauf ich hatte ein centarumon ich war echt weit naja gesundheitszustand normal bin mit dem immer auf klo gegangen hab denn immer ordentlich gefüttert und war nur 4 mal am tag trainieren war auch nie lange an einem ort weil ich ma gelesen hab das das digimon dann krank werden kann naja es war gerade ma 16 tage alt stirbt es da echt schon an altersschwäche!? weil das mir irgentwie unlogisch erscheint wollte ich nurmal zur sicherheit fragen das das dann so wäre das jeder spieler irgentwann mal ein neues digimon braucht oder das man das irgentwie noch verhindern kann wäre schönn ne antwort zu kriegen bedanke mich schon im vorraus

Frage gestellt am 27. April 2011 um 16:25 von Davester

4 Antworten

boah, 16 Tage ein Champion? Das ist echt gut, das bekomm ich nur bei Ogremon und Devimon zusammen :D Nein aber echt, das ist weit über den Normalwert. Das mit dem Krankwerden ist nur, wenn das Smiley sich beim Glück verändert (Ist es gelb und wird dann türkis - es is nich gern am diesen Ort, z.B Centarumon im Frostland).
Und natürlich brauchst du immer ein neues sonst kannst du nich alle in der Tabelle haben, und manchmal ne Abwechslung ist doch schön ;o)
Aber der Digibarsch verlängert das Leben um 1h (wow!) und von zu vielen stirbts bald mal.

Antwort #1, 27. April 2011 um 20:54 von gelöschter User

toll echt ^^ das mit der angel ne aber da hätt ich noch ne wichtige frage und zwar ich habe gelesen das wenn man mit tanemon spricht man infos über vegiemon kriegt naja ich habe diese regenfrucht schon im kampf benutzt und wenn ich jetzt mit tanemon rede steht da nur schläft kann ich jetzt nicht mehr vegiemon kriegen wär schon doof hätte nähmlich gerne die supeermöhre dies verkauft füll mich dann wie bugs bunny ne aber wer echt net wenn du die frage noch beantworten könntest thx schonmal für die letzte antwort

Antwort #2, 28. April 2011 um 22:09 von Davester

Also man kann so lange an einer Stelle tranieren wie man bock hat. Das didgimon wird nicht davon krank. Es wird nur krank, wenn du es NUR trainieren lässt, ohne zu füttern, schlafen lassen und auf Klos gehen lässt.

Digibärsche zu fangen ist echt zautaufwendig. Dann nur eine stunde längeres Leben ... lohnt sich für mich nicht wirklich. Würd sie lieber für 5000 verkaufen :D

Antwort #3, 28. April 2011 um 22:09 von Head

Dieses Video zu Digimon World schon gesehen?
Also die Regenfrucht ist jeden 15ten Tag bei Tanemon.
Und Vegiemon findest man nicht zu jedem Zeitpunkt, du musst schon eine bestimmte Anzahl an Staftpunkten haben, bevor es sich im tropendjungel blicken lässt :)

Antwort #4, 28. April 2011 um 22:12 von Head

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Digimon World

Digimon World

Digimon World
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World (Übersicht)