Kopfgeld (One Piece - Grand Adventure)

Nach einer Story mit einem Kapitän kommt ja immer ein Kopfgeld,wenn man wenige Versuche gebraucht hat um die Aufgaben zu lösen ist das Kopfgeld höher,aber wenn man viele Versuche gebruacht hat ist es niedriger,oder?Und wofür ist das denn gut?

Frage gestellt am 28. April 2011 um 14:29 von D3YW3LK4R

3 Antworten

Du brauchst das Kopfgeld um nach einem Endgegner weiter zu kommen.Wenn du z.B. bei Sir crocodil nicht genügend Kopfgeld hast,kommt eine Liste wo alle Mitwirkende rauf stehen und du musst von deinem letzten Speicherpunkt aus weiter machen.
Sonst ist es zu garnichts wichtig.

Antwort #1, 29. April 2011 um 12:03 von jagarabull

asoo okay danke

Antwort #2, 30. April 2011 um 14:49 von D3YW3LK4R

Es ist egal, wie viele versuche man gebraucht hat oder nicht, der kopfgeld wird nur höher, wenn man viele bonuse, gegnern und karten geschafft hat und mehrere Crewmitglieder bekommen hat.
Und wenn man alles komplett 100% geschafft hat, erreicht man das höchste kopfgeld, das man in dem spiel erreichen kann :)

Antwort #3, 09. Mai 2011 um 20:19 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: One Piece - Grand Adventure

One Piece - Grand Adventure

One Piece - Grand Adventure
Ich bin eine von 0,75 Prozent

Das Skelettpferd in Minecraft: Ich bin eine von 0,75 Prozent

Das Glück war in Minecraft bisher nicht auf meiner Seite. Gefühlt hunderte Male stieß es mich samt (...) mehr

Weitere Artikel

Fan-Film mit Nathan Fillion aus Firefly

Uncharted: Fan-Film mit Nathan Fillion aus Firefly

Charme, Humor, eine starke rechte Faust und Glück: All das benötigt es, um ein guter Nathan Drake zu sein. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

One Piece - Grand Adventure (Übersicht)
* gesponsorter Link