Ork-Alarm (Drakensang)

Am Anfang Über Den Silberfälllen
Ich hab die erste Welle mit dem Oger bewälltigt da wo so 6 Orks und dann halt noch der Oger kommen
Aber jetzt kommen ja so 15 Orks was soll man da machen ?

Frage gestellt am 29. April 2011 um 10:19 von Nonni

2 Antworten

Wenn du Fernkämpfer hast postiere diese weit von dem eigentlichen Kampfort weg. Stelle die Einstellung so ein das jede Person an ihrem Platz stehen bleibt und nicht weiter läuft. Du nimmst einen Schwertkämpfer und lockst die Orks an. Während du mit deinem Schwertkämpfer als im Kreis läufst sodass dich die Orks nicht schlagen können, schießen deine Fernkämpfer die Orks ab und können viele von ihnen töten.

Wenn diese Taktik nicht funktioniert, dann versuche einfach ganz normal zu Kämpfen und sobald fast alle Mitglieder gestorben sind rennst du mit der Person die am meisten Leben hat weg. Du musst sehr weit weg laufen. Nach einer Zeit verlieren die Orks die Interesse an dir und sie verschwinden. Somit wird der Kampfmodus ausgeschaltet und deine Verbündeten landen in deiner Nähe. Jetzt hast du erst einmal genug Zeit um sie zu verarzten und zu heilen. Durch diese Taktik dauert der Kampf zwar länger aber mit jedem Kampf kannst du mehr Orks töten.

Antwort #1, 29. April 2011 um 11:53 von Ambam

Dieses Video zu Drakensang schon gesehen?
Ich würde es genau anders herum machen: Positioniere deine Gruppe so, dass sie von den Orks noch nicht angegriffen wird und schieße mit deinem Fernkämpfer auf einen Ork. In der Regel kommt der dann alleine angelaufen und kann von deinen Nahkämpfern mühelos niedergemacht werden. So kannst du die Reihen der Orks einen nach dem anderen niederstrecken.
Außerdem ist es immer von Vorteil, einige Heilt- und Ausdauertränke im Gepäck zu haben. Auch Einbeersaft hilft schon ein Stück weiter und ist recht leicht selbst herzustellen.
Lass deinen Magier auf immer gleich Wunden heilen, so dass erst gar niemand aus deiner Party den Löffel abgibt. Denn es ist auf jeden Fall immer leichter, starke Gegner zu besiegen, wenn man zu viert ist.

Wenn alles nichts hilft, dass ist das Prinzip "Beine in die Hand nehmen" tatsächlich noch die letzte Rettung. Das hat Ambam schon richtig beschrieben.

Phex zum Gruße und viel Erfolg

Antwort #2, 30. April 2011 um 12:31 von Flyga

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Drakensang

Drakensang

Drakensang spieletipps meint: Urdeutsches Rollenspiel, das sich an Klassikern wie "Baldur's Gate" orientiert, aber auch viel eigenen Charme entwickelt. Artikel lesen
82
7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

Es gibt Spiele, die euch - wenn ihr für ein Videospiel völlig normale Dinge tut - bestrafen. Ihr nehmt einen (...) mehr

Weitere Artikel

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Woche und genießt jetzt gerade das wunderschön verregnete Winte (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakensang (Übersicht)