Laag an der Oberfläche (Metro 2033)

Ich habe eigentlich einen realtiv guten Pc jedoch habe ich das problem, dass soblad ich zu der oberfläche gelange das Spiel ruckelt. Da ich eine ATI Radeon HD 4870 habe ist kein Direct X 11 und Phys X aktiv somit kann man das von den Problemen her ausschließen. Ich hba e auch schon versucht die grafik niedriger zu stellen, es hilft alles nichts.

Ich habe den Grafikkartentreiber immer auf dem neusten Stand und ich habe eigentlich auch die Mindestanforderungen von Hardwareseite aus.

Mein System:
Mainbord: ASRock M3A 780GHX/128M
Prozessor: AMD Phenom X3 710 3x2.66Ghz
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4870 512MB Ram GDDR5
Ram: 4gb von Kingston:
Festplatte: 500gb mit 30gb freiem Speicher
OS: Windows 7 Ultimate 64Bit

Mfg Dennis

Frage gestellt am 29. April 2011 um 23:01 von Affesp

5 Antworten

Auf sehr hoch ruckelt es bei mir ebefalls.
(GeForce 9800gtx+)

Neuinstallation versucht,obwohl ich nicht glaube das es daran liegt.
System ist eigenlich gut,also für Metro auf Hoch ohne Ruckler sollte es locker reichen.

Auf sehr hoch laggts bei mir nur bei viel Rauch und Dampf.

Es ist auch sehr bekannt das Ati karte oft Probleme mit der Metro Engine haben,vielleicht liegts tatsächlich daran..
Wenn es so ist dann kannst du nichts machen.

Probier es doch mal mit TuneUp,können ja Besserungen entstehen.

:)

Antwort #1, 30. April 2011 um 00:05 von NamenloserPatcher

Leider ist das mittlerweile öfters so das spiele auf einer ATI schlecht laufen. Leider hat das mit Tune Up net geholfen, es läuft noch genauso wie vorher.

Vielleicht kommt ja ma ein Hotfix od er ein updatefür ATI raus, das die spiele mal ordentlich laufen.

Dennoch danke für die hilfe auch wenns net geklappt hat.

Antwort #2, 30. April 2011 um 00:25 von Affesp

Also meistens wird NVidia auch wegen den PhysiX bevorzugt.
Da achten die Entwickler weniger auf Ati Karten.
Sorry.

MFG

Antwort #3, 30. April 2011 um 13:42 von NamenloserPatcher

Dieses Video zu Metro 2033 schon gesehen?
mach PhyisX aus, denn das ist "nur" für nvidia Grakas, ATI grakas sind damit nicht kompatibel

also ich hab ne ATI mobility Radeon HD 5650 1GB und es läuft alles flüssig auf ultra mit Dx11

Antwort #4, 30. April 2011 um 18:04 von Plantam

Ich bin ja net doof ich habe PhysX aus genauso wie MSAA und Grafik steht auf Hoch. Zudem habe ich eine Radeon HD 4870 mit 512mb und keine 5650 mit 1gb.

Antwort #5, 30. April 2011 um 18:09 von Affesp

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metro 2033

Metro 2033

Metro 2033 spieletipps meint: Metro 2033 trieft förmlich vor Atmosphäre. Packend, stimmungsvoll, toll inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metro 2033 (Übersicht)