Atackeeeee! (Anno 2070)

Ich würde es cool finden wen Militär etwas mehr in den Vordergrund rücken würde, aber was meint ihr?

Frage gestellt am 03. Mai 2011 um 18:59 von Jonitest

7 Antworten

Nicht mehr als eine 40/60 Verteilung. Es könnte ruhig etwas mehr sein, aber wenn man versucht da irgendeinen Echtzeitstrategie Firlefanz wie ein Deckungssystem für die Truppen oder eine bewegliche Frontlinie mit Kontrollpunkten einzubauen ist Anno theoretisch tot. Vielleicht wenn man da erfahrene Firmen wie Blizzard oder THQ ranlässt, ich fänds mit ein paar mehr Explosionen nicht schlimm :), aber
1. wie realistisch ist das?
und 2. welcher eingefleischte Anno-ler will das dann noch haben?
Ich sage: erst mal sehen was die Typen mit Anno 2070 gemacht haben. Man kann dann immernoch an Anno 2999 rumnörgeln, ne?^^

Antwort #1, 03. Mai 2011 um 20:42 von uTonceig

Ich würde mich auf strategische Einheiten (Flugzeugträger, U-Boote, Panzer, etc. allgemein Artillerie) und Flugzeuge freuen

Antwort #2, 06. Mai 2011 um 15:46 von DeadSky

Es ist ein Aufbauspiel und KEIN RTS.

Ich glaube eher das der Fokus auf Kämpfe um Handelsrouten gesetzt wird. Also mit Eskort-Schiffen zur Verteidigung vor Piraten. Die dann Schiffe entern und man dafür Lösegeld bezahlen muss (so wie vor der Küste von Somalia). Das hätte dann was von Aufbau, und man muss sich überlegen, baue ich eine Rohstoff verschlingende große Flotte oder bezahle ich das Lösegeld.

Außerdem denke ich, wird das Fraktionen abhängig seinen. Die Ecos sind ja Nautrverbunden, so könnte ich mir vorstellen das sie Krieg eher ablehnen und ihn nur zur Verteidigung einsetzen. Die Tycoons sind ja skrupellos was die Natur angeht, also sind sie es Wahrscheinlich auch gegenüber anderen Völkern.

Wobei es soll ja noch mehr Fraktionen geben. Vielleicht dann auch Pazifisten und Kämpfer?

Antwort #3, 24. Mai 2011 um 23:07 von Macspieler

Dieses Video zu Anno 2070 schon gesehen?
Also das beste war ja immer noch 1503 war so beliebt das kampfsystem und tat nicht weh deswegen sollten die das wieder einführen aber die haben sich schon was neues ausgedacht

Antwort #4, 02. Juni 2011 um 14:39 von PLAYRIDER

Ich fand 1503 nicht so gut... Und ich habe ANNO immer wegen dem Handeln gespielt. Mehr Militär, ja, schließlich gibt es Flugzeugträger. Solange es Flugzeuge gibt :D

Antwort #5, 21. Juni 2011 um 17:42 von Der_Joe

@Macspieler
du hörst dich an wie ein eco =)
Klar gehts bei Anno um Aufbau und Handel, aber Militär war immer drin. Ich will nicht unbedingt mehr Militär aber So ein Flugzeugträger ist schon cool, oder die U-Flugzeugträger aus Japan aus dem 2. Weltkrieg, die sind geil =)

Antwort #6, 10. August 2011 um 08:31 von xJanx1000

Jo, Mili is geil XDDD

Antwort #7, 14. Oktober 2011 um 17:41 von Deidera-Sasuke

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 2070

Anno 2070

Anno 2070 spieletipps meint: Das Zukunfts-Anno fügt sich perfekt in die Reihe der Vorgänger ein. Neue Mechaniken peppen das Spiel auf, im Kern bleibt Anno seiner Linie treu. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Die Liebe. Ein wohl allgegenwärtiges Thema im Leben vieler Menschen, ob jung oder alt. Sie kann wunderschön, (...) mehr

Weitere Artikel

Großer Nachschub für Final Fantasy XV kündigt sich an

Großer Nachschub für Final Fantasy XV kündigt sich an

Die Geschichte von Final Fantasy XV ist noch nicht zu Ende erzählt. Auch wenn die vorerst letzte Episode mit dem D (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 2070 (Übersicht)