Hey ein paar fragen zu yakuza (Yakuza 4)

Hallo erstmal in letzter zeit habbe ich nach einen guten third person ansicht spiel gesucht wo es halt eine gute story gibt da bin ich halt auf yakuza gestoßen.
1. Wie fandet ihr das spiel
2. Sind die kämpfe manchmal herausfordernt oder immer viel zu leicht
3.war die story spannend und lang?

Ja habbe ein paar lets plays gesehen und habbe halt so eine kleine einfürung zu der story aber werde es nochmal genauer unter die lupe nehmen wenn ich eure meinung zum spiel habbe danke im vorrauß

Frage gestellt am 06. Mai 2011 um 21:52 von Blue-Flag

5 Antworten

1. Gewöhnungsbedürftig.

2. Die kämpfe ausserhalb der story auf der strasse sind sehr leicht zu gewinnen.
Kämpfe im Underground Coliseum in Purgatory sind bei den final kämpfen manchmal echt schwer besonders bei der gold meisterschaft und bei dem titel kampf.
In der Story gegen ende sind kämpfe manchmal auch ziemlich schwer wo man schon eine ladung heilmittel und heatauffüller dabei haben muss um den kampf überhaupt zu überleben.
Die meisten kämpfe sind aber einfach gibt aber immer wieder ausnahmen.

3. Ich finde die story war lange genug und sehr sehr spannend nämlich man erfährt in yakuza 4 was wirklich hinter allem steckt was bis yakuza 3 passiert ist und man entdeckt wer wen betrogen/verarscht/verraten hat und wem man wirklich trauen kann und wem nicht, es kommen auch momente wo charackter von der story ihr wares ich zeigen was man nie für möglich gehalten hätte und man deckt so stück für stück eine riesen-verschwörung auf.

Antwort #1, 07. Mai 2011 um 11:36 von gelöschter User

Das hört sich gut nach meinen geschmack an emm nochmal 2 fragen wenn du sie liest ManiacsAngel

1.gibt es auch einen modi wo du einfach nur kämpfst und gibt es einen schwirigkeitsgrad?

2.also habbe gehört das es auf japanisch ist aber nur mit Englischen Untertitel ist das so ?

Aber bis dahin schonmal danke ManiacsAngel!

Antwort #2, 09. Mai 2011 um 19:10 von Blue-Flag

1. Ja du musst die story einmal durchspielen und dann kannst du verschiedene minispiele machen. Da gibts auch die 4 schwierigkeitsgrade.

Bei der story gibt es 4 schwierigkeitsgrade: einfach, normal, schwer, sehr schwer.

Für Platin musst du einmal es spiel auf normal, einmal auf schwer und einmal sehr schwer.

2. Ja das ist so, die reden auf japanisch und der text/nachrichten alles auf englisch, da ist gar nichts in deutsch also wenn du kein englisch kannst bist du in dem spiel aufgeschmissen.

Und sowieso das meiste was du tust hat mit kämpfen zu tun.

Das Spiel spielt in kamurocho nem stadtteil in tokyo also ist die spielwelt begrenzt.

Antwort #3, 09. Mai 2011 um 19:39 von gelöschter User

Ja dann werde ich mir das spiel in denn nächsten wochen kaufen da
Ich keine probleme damit habben werde das der Untertitel Englisch ist und ich Danke dir für deine schnellen antworten ManiacsAngel

Antwort #4, 09. Mai 2011 um 21:19 von Blue-Flag

bitte sehr, das spiel ist am anfang echt gewöhnungsbedürftig aber nach ner zeit geht es einigermassen, sind einige lustigen bzw. kranke szenen dabei.

Antwort #5, 09. Mai 2011 um 21:27 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yakuza 4

Yakuza 4

Yakuza 4 spieletipps meint: Segas Unterwelt-Abenteuer überzeugt mit lebendiger Umgebung, actiongeladenen Kämpfen und abwechslungsreichen Nebenbeschäftigungen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Store: Heute enden die Januar-Angebote

PlayStation Store: Heute enden die Januar-Angebote

Vom Weihnachtsgeld ist noch etwas übrig und ihr befindet euch auf der Suche nach neuen Spielen? Dann ist zumindest (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yakuza 4 (Übersicht)