Wie ist das Spiel denn so? (Fallout 3)

Also nach dem ganzen Lob bin ich fast bereit Fallout 3 zu kaufen. Aber ich würde gerne noch ein Paar Details wissen z.B: Ist das Spiel schwer oder nicht? Und gibt es viel Frustpotenzial wie z.B schwere Gegner oder häufige Tode? Ich bin eigentlich einer der alle RPGs zockt aber na ja da bin etwas unsicher. Ich hab gehört das ist ähnlich aufgebaut wie Mass Effect. Stimmt das?

Frage gestellt am 07. Mai 2011 um 12:59 von PerfectDarkShadow

3 Antworten

das spiel an sich ist zimlich gut,nur es ist sehr zeit intensiv,heisst bis man so ein paar gute sachen etc freischalted dauert es eine gute weile,ca 25std.theoretisch kann man sagen,dass spiel bieted locker unterhaltung für 100std.

was auch sehr komplex ist ist der charackter build,sprich man kann bei dem spiel sehr viel falsch machen(zb ein ganzes dorf auslöschen und somit ein arbeitgeber für eine mission gekillt hat und man keine chance mehr hat die zu machen),was dazuführen kann das man die ganzen stunden an arbeit theoretisch ins klo spülen kann.
denn es gibt keine 100 %grenze weil es mehrere möglichkeiten gibt das spiel zu beenden.

ein einfacher trick wähere zb das autosave auszumachen,denn so könnte man die missionen erstmal proben,damit man sie best möglich beenden kann

was die schwierigkeit angeht,die kann man anpassen.hat man gute waffen mit viel munition,so lohnt es sich die gegner auf schwer zu killen,damit man mehr ep erhält.

dieses spiel ist nur was für leute die gerne sich intensiv mit spielen beschäftigen und auch überlegt handeln,da man sonnst schnell in sackkassen geraten kann,kurz gesagt nix für dem "dumme" gamer.
hoffe konnte etwas helfen:P

Antwort #1, 07. Mai 2011 um 13:19 von gelöschter User

was ich noch hinzufügen kann ist,dass spiel hält viele überrachungen parat,sprich es gibt viele interresante orte,waffen etc etc die man aber nur findet sofern man bereit ist auch nicht blind links durchzuspielen.

was auch eine innterresante sache ist,sind die dialoge,zb gibs ein kannibalen dorf,wenn man dass gespräch so gelenkt hat dass die einen zum essen einladen,kann man dan die fragen "was gibt es so feines"darauf antworten die "dich" "ehm was!?" "du hast schon richtig gehört",
eine sec später kommen zwei gesatelten um die ecke,der eine mit ner ketten säge und der andere mit nem fleischer beil,den rest kann man sich ja denken xD
zum vergleich mit mass effect kann ich leider nix sagen

Antwort #2, 07. Mai 2011 um 13:35 von gelöschter User

ne hole es dir und geh ins Ödland auf die jagdt der bösen oder eben der guten.
also als schwer würde ich es nicht gerade bezeichen, aber für ein game das viele stunden freude bringt würde ich es bezeichen. wenn du es auf sehr schwer spielst, brauchst einfach u viel muni, wer das will ok.

gruss nach Andale, ja dort war es cool so das erste mal wenn man hin kommt.

Antwort #3, 08. Mai 2011 um 07:16 von daniel65

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)