Verwirrt... (L.A. Noire)

Also ich kann mir irgendwie von L.A. noir kein richtiges blid machen. es ist kein sandbox und man kann keine zivilisten töten, weil man ja polizist ist.
aber es gibt doch sehr wohl waffengewalt in dem spiel und es ist ein open world spiel. wie funktioniert das spiel?

Frage gestellt am 09. Mai 2011 um 10:14 von Powertitus

7 Antworten

waffen gewalt gibt es natürlich das gute an der waffengewalt ist das man seine leute (Polizei) zu verstärkung holen kann,die helfen dir dann.
das spiel wird sehr linear sein.

Antwort #1, 09. Mai 2011 um 17:13 von Gamer-Zone

hmm okay. ob das so ne gute entscheidung von rockstar war?! ich mein das war ja das was dessen spiele so ausgezeichnet hat :/

Antwort #2, 09. Mai 2011 um 20:16 von Powertitus

@Powertitus: An sich ist Rockstar hier nicht Federführend für das Projekt wie bei GTA oder RDR sondern mehr oder minder nur im erweiterten Sinn sowas wie der Publisher! Entwickler von LA Noire ist Team Bondi welche nicht fest zu Rockstar Games gehören und keines der vielen Rockstar Entwicklerstudios im Stil von Rockstar North, Rockstar San Diego etc. sind. Somit ist das Spiel schon von der Art her ein Stück weit anders als GTA und RDR!

Antwort #3, 11. Mai 2011 um 21:25 von zerogs

Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?
ach ich dachte bei gta und rdr war rockstar auch nur der publisher...

Antwort #4, 11. Mai 2011 um 22:05 von Powertitus

Jain...Rockstar hat eine Menge kleine Entwicklerstudios aufgekauft und im laufe der Jahre umbennant...somit konnten sie immer ihre Spiele "selbst" Entwickeln und Publishen...dies ist bei Team Bondi nicht der Fall zumal der Chef von Bondi die Idee zu LA Noire schon viel länger hatte. Ist gut möglich das Team Bondi auf kurz oder lang von der Rockstar Familie gefressen und eingegliedert wird. Wie dies schon oft der Fall war

Antwort #5, 11. Mai 2011 um 22:26 von zerogs

@zergogs
das stimmt nur bedingt
du merkst ganz klare Elemente wie die Laufmechanik, den Laufstil und die Waffenmechanik

Es ist kein open world game und kein gta
der Fokus soll nicht auf dem rumfahren sondern eher auf dem verhören der Charaktere gehen

Antwort #6, 15. Mai 2011 um 03:06 von bluetim

@ bluetim
tülich is das nòpen world spiel. is nur kein sandbox spiel

Antwort #7, 15. Mai 2011 um 22:23 von Powertitus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: L.A. Noire

L.A. Noire

L.A. Noire spieletipps meint: Rockstars spannendes Kriminal-Abenteuer mit lebensnahen Charakteren. Die PC-Fassung enthält die Download-Extras, die Steuerung hakt etwas. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

L.A. Noire (Übersicht)