Frostfall - Flüchtlinge (nicht) retten (Spellforce - Breath of Winter)

Hallo,

beim zweiten Anlauf bin ich geradewegs in den Bug auf der Karte Frostfall gelaufen. Ich hab eine Idee, woran es gelegen hat, aber meine Frage ist auch eine andere:

Durch den Bug ist die bis dato unbesiegbare Truppe der Gegner, die der zweiten Angriffswelle folgt, nicht nach links zu meiner Elfenfestung, sondern erst nach rechts zum Seelenfels und anschließend gleich weiter zu den Flüchtlingen gelaufen. Die sind dabei natürlich alle drauf gegangen.
Immerhin haben sich die Gegner danach aber gleich wieder verzogen und sind wirklich mal nach links.
Als ich mit der Schlüsselbewahrerin da ankam, waren nur noch Lena und Aeder (?) am Leben, weil die eben ab einem bestimmten Energieverlust nicht mehr angegriffen werden. Ich konnte dann normal weiterspielen. In der Elfenstadt eine Karte weiter waren beide natürlich nicht happy, dass alle anderen tot sind (Aeder: Tot! Alle tot! Ich hätte sie warnen sollen! etc.)

So, nun meine Frage:
Gibt es einen Unterschied zwischen der Rettung der Flüchtlinge und meiner Bug-Variante mit nur zwei Überlebenden?
Konkret: Gibt's mehr Erfahrung (oder überhaupt Erfahrung) wenn man die Leute rettet? Und hat die Rettung bzw. Nicht-Rettung noch irgendwelche späteren Auswirkungen?

Danke für Antworten.

Frage gestellt am 09. Mai 2011 um 15:34 von Lianora

5 Antworten

nein gleiche erfahrung und keine späteren auswirkungen is mir auch mal passiert

Antwort #1, 15. Mai 2011 um 19:13 von Habjedesgamegeschafft

Alles klar.
Danke.

Antwort #2, 16. Mai 2011 um 09:38 von Lianora

Moin Lianora!

Wenn man mit seinen Bautätigkeiten im Bereiche der vorgegebenen Basis bleibt, verfolgen ein die Dunkelelfen nicht. Spiel ein bischen im Bereich der Holzfällerhütte mit ´nem Sägewerk und einem Nahrungslager und Beerensammler. Vielleicht schiesst Du dann nochn wenigstens einen Dunkelelfen ab. Ansonsten:


Nerven behalten.

Antwort #3, 12. Juli 2011 um 21:53 von Sumpfknueppel

wenn du die tüpen rettest, erhälst du hald en geschenk- is aber nix besonderes

Antwort #4, 14. August 2011 um 16:45 von Borag

Rettung: man bekommt von Aedar eine durchaus wichtige Münze!

Leute retten und verhindern das die starken Dunkelelfen nach rechts rennen... unbedingt rechtzeitig alle Gebäude und Elfenarbeiter zerstören die hinter dem Zugang (Holzfäller zb) rechts gebaut wurden, Elfen am Eingang zum Elfendorf postieren um die Dunklen nach oben Richtung Monument zu locken! Ich bin mir nicht sicher ob Bäume Pflanzen auch eine Wirkung hat?

Antwort #5, 04. Januar 2012 um 22:46 von Amsy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spellforce - The Breath of Winter

Spellforce - Breath of Winter

Spellforce - The Breath of Winter spieletipps meint: Sehr gelungenes Addon; allerdings mit einem happigen Schwierigkeitsgrad. Profis fühlen sich richtig gefordert, alle anderen haben's schwer.
Spieletipps-Award87
Erkennt ihr die Sprites der Pokémon der 1. Generation?

Pokémon: Erkennt ihr die Sprites der Pokémon der 1. Generation?

Im Gegensatz zu den Vorgängern haben heutige Pokémon-Spiele eine solide Grafik. Kinder und Gamer, die nur (...) mehr

Weitere Artikel

Blizzard entschuldigt sich für fehlerhaften Patch 8.0

World of Warcraft: Blizzard entschuldigt sich für fehlerhaften Patch 8.0

Böse Überraschung für World of Warcraft: Mit der Veröffentlichung von Patch 8.0 hat Blizzard diese (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spellforce - Breath of Winter (Übersicht)
* gesponsorter Link