3 Fragen (Skyrim)

1. Is des Game recht brutall?

will mir ebn n neues game kaufen das so is wie des hier.

Meine Mutter sagt aber nichts zu brutales -.-

sie verlässt sich da ganz auf meinen vater dem isses egal wenn ma bei einem Schlag n bischen blut spritzt.

Wie brutal is es genau?

2. Gibts für das Game Cheats?

3. kann man das auch Online-Spielen?


mfg Rakantos

Frage gestellt am 10. Mai 2011 um 13:36 von Rakantos

9 Antworten

naja so klar is das ncoh nicht , aber usk 18 ist zu erwarten
cheats gibts sehr wahrscheinlich so wie bei allen edler scrolls
und nein es ist ein reines singelplayerspiel

Antwort #1, 10. Mai 2011 um 14:34 von Arthaigo

tja... keine ahnung wie es wird... aber wenn du JETZT n neues spiel haben willst, solltest du dich weiter umsehen... TES 5 is noch nich draußen ;)
(Release: 11.11.11)

Antwort #2, 10. Mai 2011 um 16:23 von Murder_King

Ich würde sagen das es warscheinlich auf einem ähnlichen Brutalitätsniveu (vielleicht etwas höher) wie Oblivion bleibt, da ich nicht glaube das die Entwickler vorhaben aus The Elder Scrolls ein Splatterfest zu machen ;)

Von der USK her muss man mal abwarten, die haben gute und schlechte Tage, man muss nur den richtigen erwischen.^^

Antwort #3, 10. Mai 2011 um 17:54 von KylarAssassin

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Die Kämpfe sollen viel brutaler werden, was man auch im Trailer sehen kann. Dazu kommen dann noch die "Finishing Moves" in Kämpfen. (z.B versenkt man sein Schwert in den Bauch des Gegners)

Antwort #4, 10. Mai 2011 um 22:02 von Teriaki11

Ich denke es wird ab 16 da auch viele andere recht brutale spiele ab 16 sind wie assassins creed oder auch two worlds 2

Antwort #5, 12. Mai 2011 um 15:45 von wasgeht2010

@ wasgeht2010: Das gehört hier nicht rein.

@ Rakantos:

1. Das Spiel ist relativ ''brutal'',wobei ich das eher mit realistisch ausdrücken würde.
Wenn du jedoch auf Spiele stehst,wo übermäßig viel Blut spritzt,dann ist das hier weniger was für dich, da sich das Blut in einem gewissem Maße hält.

2. Cheats werden genauso wie bei dem Vorgänger ( der übrigens auch viel Spaß macht ) sehr wahrscheinlich über eien Konsole möglich sein. (am PC,bei Konsolen weiß ich nicht,ob das möglich sein wird.)

3. Nein,es wird keinen Online-Modus geben, jedoch habe ich vor einer Weile mal gehört,dass es vllt. ein TES- Online geben wird,google einfach mal danach.

Antwort #6, 12. Mai 2011 um 16:02 von thorben55

okay danke an alle.

Ehm thorben55 wegen dem übermässigen Blut ich hab da sbene nicht so gerne wenns zu viel is. mir machts zwar nix aus aber mein vater sagt dann es is zu brutal.

Antwort #7, 12. Mai 2011 um 19:55 von Rakantos

okay danke an alle.

Ehm thorben55 wegen dem übermässigen Blut ich hab da sbene nicht so gerne wenns zu viel is. mir machts zwar nix aus aber mein vater sagt dann es is zu brutal.

Antwort #8, 12. Mai 2011 um 19:55 von Rakantos

Bei nem TES game brauchts du keinen MP.
Du wirst das Game erst nach ca 70 STunden komplett durch haben und dann werden noch Erweiterungen und massenhaft Mods folgen

Antwort #9, 18. Mai 2011 um 14:23 von simplebodo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)