Mehrere Fragen (Pokemon Schwarz)

1. Wann/wie entwickelt sich Zapplardin?
2. Wann entwickelt sich Navitaub zu Fasasnob?
3. Wie ist mein Team(Hab seit kurzer Zeit den 5. Orden) : Rokkaiman Lv.30 Attacken: Biss,Knirscher,Sandgrab,Dampfwalze
Zwottronin Lv.32 Attacken: Kalkklinge,Aquawelle,Vergeltung,Wassersäulen;
Navitaub Lv.31 Attacken: Windstoß,Windschnitt,Ruheort,Fliegen;
Grillchita Lv.28 Attacken: Biss,Silberblick,Zerschneider,Einäschern;
Dressella Lv.32 Attacken: Gigasauger,Egelsamen,Blitz,Zauberblatt;
Zapplardin Lv.27 (Neu gefangen) Attacken: Tackle,Donnerwelle,Funkensprung,Ladestrahl

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
LG pika-chu

Frage gestellt am 11. Mai 2011 um 19:08 von pika-chu

5 Antworten

frag google für 1. und 2.
3.) da kann ich nur das sagen, was ukantorkiller immer sagt:
"navitaub raus-flapteryx rein"

aber ansonsten gut

vlt. kannst du anstatt grillchita noch flampion nehmen

Antwort #1, 11. Mai 2011 um 19:14 von merk

Zapplardin entwickelt sich auf Level 39 zu Zapplalek und dann mit dem Donnerstein zu Zapplarang...

Navitaub entwickelt sich auf Lv. 32 zu Fasasnob...

Antwort #2, 11. Mai 2011 um 19:16 von gelöschter User

Allgemeine Tipps für Attacken:
1. Es ist nutzlos, wenn dein Pokemon 3 oder sogar 4 Attacken vom selben Typ beherrscht.
2. VM Attacken gehören nicht ins Kampfteam (Surfer ausgenommen)
3. Achte darauf, dass manche Pokemon im physischen besser sind als im spezialen oder anders herum und passe deine offensiven Attacken dementsprechend an.

Antwort #3, 11. Mai 2011 um 19:20 von cs24

Dieses Video zu Pokemon Schwarz schon gesehen?
xD cool… ne es geht auch symvolara. ;) (wüstenresort, außerhalb)
ansonsten was auch merk gesagt hat^^ skelabra geht auch als feuer-alternative(lichtel, turm des himmels)

1. bin zwar auch für google aber ich sag es dir trotzdem. lv.39

2. brauchst du nicht zu wissen, wird sowieso ausgetauscht. XD

Antwort #4, 11. Mai 2011 um 19:21 von gelöschter User

ich stimme cs24 zu

bearbeite mal die attacken von dressella

und bei zwottronin wäre ich dafür, ihn, sobald er sich entwickelt hat, vielender per herzschuppe beizubringen

Antwort #5, 11. Mai 2011 um 19:28 von merk

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Schwarze Edition

Pokemon Schwarz

Pokémon Schwarze Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Schwarz (Übersicht)