manager modus (Fifa 12)

was würdet ihr am managermodus verbessern

ich finde sie sollten:
-saison ziele flexibeler machen also zb. einen neune iv kaufen oder vertrag von ... auf 3 jahre verlängern
-das hauptmenü des mm so ähnlich machen wie bei fifa 11 für ps2 aber das mit den news kann man so lassen genauso wie *andere ligen*
-das am ende einer saison so ein fenster kommt wo angezeigt wird wer torchützenkönig, der die meisten vorlagen gemacht hat ...

im großen und ganzen sollte sich ea an der ps2 version von fifa 11 halten außer natürlich die grafik

Frage gestellt am 12. Mai 2011 um 19:06 von fifa-11

10 Antworten

Das mit dem Torschützenkönig und mit Vorlagen gibts doch

Antwort #1, 15. Mai 2011 um 22:00 von 321b-----r

ja mente aber wo extra noch ehn fenster kommt weil wenn du zuschnell auf sason beenden gehst weist du auch nicht wer torschützenkönig ist

Antwort #2, 15. Mai 2011 um 22:25 von fifa-11

Am besten wäre es wenn mann richtig wie bei FIFA WM 2010 machen würde am Saisonende dass dann eben alle auf so nem Mannschafts-Foto kommen würden mit der Schale (POKAL). Weil dann könnte EA Sports dass so einstellen dass mann dann dass Bild als Screenshot hochladen kann. :) Wäre mal was cooles und dass man wie bei älteren Fifa's wieder eigene Mannschaften erstellen könnte. Wäre auch wieder lustig. :P

Antwort #3, 21. Mai 2011 um 23:44 von xXx-Sven-xXx

Dieses Video zu Fifa 12 schon gesehen?
OKAY..!
Mehr eingriff in eine Geschichte, wie bei der PS2 Version
Ablösefreie Wechsel und Spielertausche
Spielerleihen auch wenn nicht gelistet
Mannschaft der Saison
Länderspiele, dass Spieler weg sind
Trainings für bessere Entwicklung
Interviews und Pressekonferenzen
Gerüchte, mehr Anfragen auch wenn nicht gelistet
Spieler können immer wechseln, auch wenn erst gewechselt

Antwort #4, 22. Mai 2011 um 12:16 von Batista123

Trainings wären echt super. Ich fürchte aber die wirds wieder nicht geben.

Antwort #5, 01. Juni 2011 um 23:08 von fabels

Fürchten heißt hier gar nichts,dafür steht dass Wort Gerüchte. Ablösefreie Spieler wären mal was besseres wie immer das gleiche, doch dass erste Video von EaSports hat mich in erster hinsicht schon sehr befriedigt und daher finde ich, dass könnte ruhig alles wie Tetris erst mal langsam einander angordnet und daher Warte ich lieber als SOFORT EaSports zu entgegnen und zu sagen macht mir ein 'DAS' realisierteste Fifa was ihr jetzt hinbekommt, aber selbst dass würden die nicht mehr dieses Jahr hinbekommen, wegen der begrenzten Zeit die sie haben. Zwischen ca. jedem Fifa liegen immer ein Jahr dazwischen und da bekommt mann nicht alles, weil:
- jeden Monat finden in der Transferzeit, ca. 10 - 20 Transfers statt Weltweit, dass müssten sie immer ändern oder sogar warten die 1 - 2 Monate weniger veröffentlichungszeit!
- Trikot-Bekanntgebung - sie müssen warten ob wirklich jeder Verein jetzt zu dem Start, alle seine Trikots behält.
- Cover - Diskussion um Cover-Spieler etc.
Also wird sich dass mit der Zeit schon tun. ;)
NA DANN SCHÖNEN TAG NOCH

Antwort #6, 05. Juni 2011 um 08:46 von xXx-Sven-xXx

- Der Pro sollte bei einem Vereinswechsel mitgehen können oder zumindestens Kaufbar sein.

- Einstellbare Trainigsziele für Spieler und verbesserung der Trainigsmöglichkeiten um schneller gewisse Ziele zu erreichen.

- Bessere Transferpolitik, da ist viel zu wenig los auf dem Markt

- Speichermöglichkeit für Aufstellungen falls man bei der Simulation die B-Mannschaft Aufstellen möchte. Es ist mühsam das manuell komplett umstellen zu müssen.

- Arbeiten mit der Jugend.

- Spielen mit dem Nationalteam

Antwort #7, 25. Juni 2011 um 10:50 von serj185

Ich finde man muss den Manager Modus wieder neu herstellen. Da ist PES 11 Klar im Vorteil als Fifa 11. Man muss es leichter haben Spieler zu verlängern , mehr Transfers und das was mich besonders geärgert hat bei Fifa 11 ist das die jungen Spieler sich so gut wie gar nicht verbessern von der GES und bei Fifa 10 werden sie zu schnell stark. Da muss EA noch einiges ändern am Manager Modus

Antwort #8, 28. Juni 2011 um 21:01 von dirtymoney

mehr tranfers und das die spieler nach einen halben jahr wechseln dürfen

Antwort #9, 30. Juli 2011 um 19:23 von benji2

bei fifa 11 auf der PS3 war der managermodus gut aber man kann noch einiges verbessern. Man kann z. B. keinen Spieler ausleihen wenn sein Status nicht auf ausleihen ist. Am meisten nervt es mich das man nicht nur 1 jahr nachdem ein Spieler gewechselt hat sondern
1 1/2 Jahre warten muss bis man ihn verpflichten darf. Die Talentsuche fehlt mir auch etwas da man mit seiner Jugend gar nichts machen kann, denn die verbessern sich kaum in einer Saison und ich will keinen z. B. Ges 50 Spieler jeden Spieltag in meinen Kader haben. Auch nicht so gut ist das man in schlechteren Ligen wie (türkische, russische oder niederländische) ligen schwer ist Spieler die in Top-Ligen spielen zu kaufen.

Antwort #10, 05. August 2011 um 16:59 von uStar92

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 12

Fifa 12

Fifa 12 spieletipps meint: Willkommen in der Meister-Saison: Verblüffend realitätsnahe Fußball-Simulation mit enorm zugelegter Spielerkontrolle. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Warum das lange Gesicht? - Diese Spiele nehmen sich ein wenig zu ernst

Warum das lange Gesicht? - Diese Spiele nehmen sich ein wenig zu ernst

Es gibt Spiele, die sind düster, befassen sich mit ernsten Themen, zeigen grausame und brutale Szenen und behalten (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 12 (Übersicht)