Waluigi befreien (Super Mario 64)

Wie geht das?

Frage gestellt am 08. Juni 2008 um 18:16 von Dominikhumm

19 Antworten

Hi,
ich hab jetzt mal meine Theorie ausprobiert,wie man Luigi freischalten könnte:Mit Luigi in Spiegelraum und eine Power-Blume aufnehmen.Dann den Spiegelraum wieder verlassen und mit dem,zur Zeit,,unsichtbaren'' Luigi in eins der Bilder,die da hängen,springen,in die man sonst nicht einfach rein springen kann...Dies hat leider nichts gebracht.Ich hab mal so eine Diskussion über Waluigi gelesen,wo viele gesagt haben,dass es ihn nicht gibt,aber ca.5 haben gesagt,sie hätten ihn selber!Aber...what the fu**!Die sagen nicht wie sie ihn bekommen haben!Wahrscheinlich erzählen die nur Sch**ße!
Bei dem Rennen gegen Koopa habe ich auch weniger als 30 Sekunden gebraucht und...auch KEIN Waluigi.Vielleicht kann man,wenn man mit Wario auf dem Schlossdach ist,und man die Powerblume genommen hat,die Spitze des Schlosses ,,kaputt''machen oder etwas anderes zerstören.Die Suche nach Waluigi macht mich noch verrückt!^^Ich halte euch weiterhin auf dem laufenden.

mfg gamer-boy

Antwort #1, 08. Juni 2008 um 18:56 von gamer-boy

Ich teste das mit dem Dach.

Antwort #2, 08. Juni 2008 um 19:00 von Dominikhumm

Es hat leider nicht geklappt aber als ich runterrutschte,habe ich eine Linie rund um die Spitze gesehen.Das könnte ein Hinweiß oder gar der Schlüssel zu Waluigi sein.
mfg
Dominik

Antwort #3, 08. Juni 2008 um 19:05 von Dominikhumm

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
Ist ja schon mal etwas.Ich guck dann gleich bei mir auch noch mal.Vielleicht finde ich auch noch was.

Antwort #4, 08. Juni 2008 um 19:09 von gamer-boy

der waluigi-gegner muss was mit waluigi zu tun haben,
meine theorie :1.hasenkönig(alte theorie)
2.koopa(neue theorie)
also ich mein das man koopa irgendwie mit wario besiegen muss

Antwort #5, 08. Juni 2008 um 19:13 von gelöschter User

Ich probier gleich mal Theorie 2.Die mit Koopa.Da könnte was dran sein.

Antwort #6, 08. Juni 2008 um 19:15 von gamer-boy

Ich teste auch die 2te

Antwort #7, 08. Juni 2008 um 19:30 von Dominikhumm

Bei mir hat es nicht geklappt.Nach dem rennen hat koopa gesagt,das er glaub das Mario sich auf die Socken gemacht hätte.Mehr nicht.

Antwort #8, 08. Juni 2008 um 19:35 von Dominikhumm

Hi,
die 2. Theorie klappt nicht.Wenn man mit Wario mit Koopa spricht,sagt dieser:,,Hey,wie gehts?Du weißt nicht zufällig,wo Mairo ist?Ich kann ihn einfach nicht finden.Du siehst nicht so aus,als seist du schwer beschäftigt.Daher macht es dir doch bestimmt nichts aus,Mario hierher zu bringen?Danke!''

Antwort #9, 08. Juni 2008 um 19:38 von gamer-boy

Ich habe eine neue Teorie.Wenn man im Bild male Das Waluigi Zeichen hinmacht,spielt man Waluigi.

Antwort #10, 08. Juni 2008 um 19:41 von Dominikhumm

Ich habe es ausprobiert.Nichts ist passiert.

Antwort #11, 08. Juni 2008 um 19:50 von Dominikhumm

schreib doch gleich die ganze Mütze hin hihihi (das war das BuuuuHuuuu lachen)

Antwort #12, 08. Juni 2008 um 21:48 von gelöschter User

Das mit Koopa stimmt nicht ich hab unter 15 s gebraucht und nichts ist passiert.

Antwort #13, 08. Juni 2008 um 21:56 von g-a-m-e-r-s

man muss es OHNE AR schaffen und dann soll man es schaffen ich habs gschafft nur nun sagt mir mal wie gehtr der rest?sagt es mir bitte...
Ð

Antwort #14, 10. Juni 2008 um 19:02 von Sert

Nehm mal die Luigi und die Wario Mütze(nach dem rennen)und dann die Power Blume.

Antwort #15, 10. Juni 2008 um 19:26 von Dominikhumm

eigentlich meint rudolphini mit koopa besiegen ihn in ein geheimen level zu bekämpfen,wie guboss,bigboo und king bully

Antwort #16, 11. Juni 2008 um 14:55 von deine_mutter

Nur ist die Frage:Wo?

Antwort #17, 11. Juni 2008 um 15:26 von Dominikhumm

keine anung

Antwort #18, 11. Juni 2008 um 16:33 von gelöschter User

vielleicht muss man mit Metallwario zur Dach spitze fliegen und die Spitze kaputtmachen (mit ar oder falls es funktuniert ohne)

Antwort #19, 19. Oktober 2008 um 19:47 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)