Letztes AC Spiel? (AC - Revelations)

Habe gelesen dass AC Revelations der letzte Teil sein soll.
Nun weiß ich nicht: Ist dass der letzte Teil von Ezio oder der aller letzte Teil von den Ac Spielen?

Frage gestellt am 15. Mai 2011 um 07:03 von blaus

25 Antworten

es soll der letzte teil von ezio werden

Antwort #1, 15. Mai 2011 um 08:27 von Prince_of_Persia95

es kommt dann noch ein Teil, der im 21. Jahrhundert (wahrscheinlich mit Desmond) spielt

Antwort #2, 15. Mai 2011 um 09:23 von 20HM10

woher willst du das wissen? Ich hab jetzt eine Stunde lang das Internet durchforstet und nichts gefunden, also erzähl keinen Müll!

Antwort #3, 15. Mai 2011 um 13:51 von Duff96

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
revelations is der letzte teil mit Ezio.
Danach kommt noch mind. ein weiterer Teil raus.
In AC 3 spielt man wieder jemanden in der Vergangenheit, also nich nur Desmond.
Es ist aber gut möglich dass danach noch ein Teil raus kommt (AC4)

Antwort #4, 15. Mai 2011 um 14:57 von Pampelmumu

Revelations ist der letzte Teil mit Ezio.
2012 kommt dann der 3. Teil, mit einer neuen Geschichte und einer neuen Hauptfigur ;-)

Antwort #5, 15. Mai 2011 um 16:14 von raffi_13

da stand ja es ist das ende der trilogie also der letzte teil von ezio

Antwort #6, 15. Mai 2011 um 20:38 von m1chi

Ich fand es cool wen man Subject 16 spielen konnte

Antwort #7, 16. Mai 2011 um 13:25 von ivanik8

Nein Assassins Creed ist eine Trilogie deshalb, wird nur noch Teil drei und Revelations rauskommen!
Ich denke das Desmond seine Ausbildung abgeschlossen hat und nun endlich Rache an diesem Doktor ausübt(seine Revanche,seine Chance).
Aber es ist schon gut möglich dass noch ein Spin-off erscheint das ist dann aber kein Teil vier!

Antwort #8, 16. Mai 2011 um 14:14 von HuManWeaPon

Weitere infos besagen dass Ubisoft die reihe noch 10 Jahre lang weiterführen möchte

Antwort #9, 16. Mai 2011 um 21:11 von gelöschter User

es ist das Ende der Ezio-Triologie, es kommen noch weitere Spiele. Es wäre zu dem das letzte was Ubisoft tun würde: Ac beenden. Das ist zum Zugpferd geworden. Wahrscheinlich wird es AC noch in 20 Jahren geben :P

Antwort #10, 17. Mai 2011 um 15:48 von LordCynaight

dann muss ihnen aber noch einiges einfallen ...
weil irgendwann wirds dann schon langweilig, auch wenns jetzt noch saugeil ist;)

Antwort #11, 17. Mai 2011 um 16:37 von 20HM10

Bezweifle ich das ac noch in 10 oder 20 jahren existiern wird weil man spielt ja immer in einem späteren zeitalter und somit werden ja auch die waffen immer moderner stell dir vor ezio hat im 15-16jahrhundert schon eine pistole was haben dann assassinen im 21. Jhd? Laserwaffen? Ich finde ac sollte nach dem 3. Teil aufhören bevor die serie zu abgelutscht wird! Und mit richtigen assassinen nichtsmehr zu tun hat! Ein spin of wäre noch möglich aber mehr nicht, weil schon im ersten teil hieß es das ac eine trilogie wird.jz haben wir zwar schon ac 2.1 und bald 2.2 aber ich finde das alles noch sehr gut und im rahmen, aber nach dem dritten teil sollen sie wirklixh aufhören obwohl ich mir ac 3.1 auch noch vorstellen könnte, aber wir werden sehn, ich hoffe nur das ac seiner serie treu bleibt! :/

Antwort #12, 18. Mai 2011 um 16:35 von Cyborg-Schimpanse

seh ich genauso

Antwort #13, 19. Mai 2011 um 16:47 von 20HM10

Also dass sie irgendwelche laserwaffen ind spiel holen wird wohl oder hoffentlich nie passieren und wenn wahrscheinlich erst im 22. Jahrhundert. ich hoffe das desmond keine feuerwaffen bekommt sonst wird aus dem ganzen noch ein 3rd Person Shooter.

Antwort #14, 19. Mai 2011 um 18:52 von gelöschter User

Geplant war das Spiel ja eigentlich als Triologie inzwischen gibts allein auf den Konsolen schon 4 Teile (Mit Revelations). Wenigstens haben die ungeplanten Spiele ordentlich was zu bieten was Story und Features angeht.
Ich wäre auch dafür AC dann wie geplant im Jahr 2012 mit AC3 zu beenden. Zumindest die Story um Desmond.
Danach kann man ja immer noch einiges anfangen mit AC.

Antwort #15, 19. Mai 2011 um 19:29 von Dragon2

Naja man könnte nach der Story um Desmond ja eine andere Story machen...
meinetwegen auch ohne Counterpart in der Neuzeit, hauptsache man spielt Assasinen aus der Vergangenheit. Genug Möglichkiten gibt es ja.
Es sind ja auch schon viele Nebengeschichten draußen, die gar nichts mit dem Spiel zu tun haben.

Oder nach der ersten Rettung der Welt kommt mal wieder eine zweite... Desmonds Sohn besucht andere Vorfahren und und und

Also Möglichkeiten gibt es genug

Antwort #16, 19. Mai 2011 um 21:12 von Tesias

von der Geschichte her ja, aber von den spielerischen Möglichkeiten, wirds ab AC 3 schwierig.

Ich mein, was wollen die denn noch großartig an neuen Features einbauen?
Noch mehr Waffen?
Das Prinzip ist seit Teil 1 das selbe, klar macht es immer noch und vor allem durch die Neuerungen mehr Spaß, aber irgendwann wird dieses Prinzip auch langweilig...

Mir persönlich wäre es lieb, wenn die nächsten beiden Teile, die ja definitiv noch erscheinen, schwieriger werden als Teil 1 - 2.1.
Rein theoretisch fliehen Assassinen ja vor einem Kampf gegen mehr als 10 Personen, die waren für mich aber nie ein Problem, weil man jeden Gegner mit Kontern ziemlich einfach besiegen kann.
Die neuen Gegnertypen ändern auch nicht viel daran, man muss lediglich ein bisschen offensiver kämpfen, aber mir ist es immer noch zu einfach.

Antwort #17, 19. Mai 2011 um 23:06 von 20HM10

Das stimmt, Ezio ist total übermächtig. Ein bisschen sollte man da schon ändern, das Problem ist nur, dass man ihn natürlich nicht schwächer machen kann. Mir persönlich wäre es wieder lieber, wenn man keine Medizin hat, sondern sich die Synchronisation nur außerhalb des Kampfes (AC1) regeneriert. Dann noch ein par starke Gegner (die Päpstliche Garde, die von Ubisoft in den Trailern als "ultimativer Gegner" angepriesen wurde, ist ja wohl total lächerlich -.-), am besten wie die Tempelritter aus teil 1, die ihn auch gerne mal kontern.
Jedoch finde ich einen Desmond Part immer wichtig. Ich würde mich auch gerne mal über mehr Gameplay in 2012 freuen, aber ... alles mal gaaanz langsam^^ Zumindest könnte Ubisoft versuchen eine Lösung zu finden, wie man es wieder auf ein Assassinen-Niveao zurücktreibt. Mit Desmond wäre das vll einfacher, wenn es mehr Gegner mit Mps und so gäbe, aber... ist ja auch unlogisch wenn die Templer wie Ende AC2 nur mit Stöcken angerannt kommen...

Antwort #18, 20. Mai 2011 um 09:49 von LordCynaight

Ja da hab ich auch geschmunzelt:D

Ich finde deine Idee mit der Medizin ziemlich gut (auch wenn sich die Synchronisation in AC 1 auch im Kampf wieder aufgefüllt hat:D).
Oder einfach die Kämpfe realistischer machen, ich meine wie logisch ist es denn, dass wenn ich eine Hammer Komobo mit einem Soldaten mache, dass dann die Kollegen dumm rum stehen und einfach zusehen?

Antwort #19, 20. Mai 2011 um 12:50 von 20HM10

Ich wurde es auch gut finden wen man mehr "Kombos" oder halt mehr bewegung in den kampfen hatte und man den schwierichkets Grad endern konte und es solte mehr uber Subjekt 16 kommen

Antwort #20, 20. Mai 2011 um 15:46 von ivanik8

also lustig fand ich dass ezio den wachen mit helm eine kopfnuss gab uns es ihm nicht weh tat xDD

Antwort #21, 21. Mai 2011 um 09:33 von baran-g-s

nicht son unlogisch wie die moves mit dem besen xD schlägtd den gegner mit nem Besen den Kopf ein ftw...

Antwort #22, 21. Mai 2011 um 12:11 von LordCynaight

Find die moves abnormal aber dass spiel sollte wirklich mal schwerer gemacht werden selbst neue gegner machen da nichts,seht euch als bsp die Päpstliche Garde in den Trailern waren die übermächtig und im spiel -.- ne null

Antwort #23, 21. Mai 2011 um 21:55 von Fatih_TS

die naervten mich mit den Knarren weil ich es mag Blitzatentate zu machen...

Antwort #24, 21. Mai 2011 um 22:00 von ivanik8

ihr ganzen leutz schreib immer nur dass gleich

Antwort #25, 22. Mai 2011 um 12:05 von darthluca

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Gruseliges Update mit voraussichtlich 3. Generation

Pokémon Go: Gruseliges Update mit voraussichtlich 3. Generation

Wie bereits angekündigt führt Niantic in diesem Jahr erneut ein Halloween-Event in Pokémon Go ein. Vie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)