Welches Spiel? (AC - Brotherhood)

Hi Leute,
ich habe mir vor ein neues Spiel zu holen, das mich wieder sozusagen "süchtig" macht.
Interesse habe ich z.B. an:

Assassins Creed Brotherhood
Dead Space 2
Crysis 2
Dragon Age 2
Brink
und vllt. Portal 2

Meine Kriterien, bzw. Voraussetzungen:
- lange story
- multiplayer
- wenn möglich coop kampagne/online
- open world

Ich denke mal die Mehrheit wird mit "AC Brotherhood" antworten, da ich diese frage auch im ac brotherhood thread gepostet habe ;)
Bitte bleibt ernst und beratet mich.


Ps: ich habe Assasins Creed Teil 1

Frage gestellt am 15. Mai 2011 um 14:23 von nethis

4 Antworten

Von den von dir genannten Spielen habe ich nur Brink noch nicht gespielt und kann somit ein bisschen was dazu sagen.

Deine Annahme ist berechtigt, aber nicht weil das hier die AC Seite ist, sondern aufgrund deiner Kriterien. Nur AC Brotherhood bedient alle Aspekte. Das fängt schon damit an, dass es das einzige Open World Spiel aus deiner Liste ist. Insofern versuche ich dir mal anhand deiner Kriterien zu helfen.

Die lange Story findest du nur bei DA2 und AC. Bessere Story hat noch AC, die leider durch die ganzen Nebenmissionen auseinandergerissen wird und erneut keinen Abschluss findet. Das hat AC2 besser gemacht. Auch wenn in Dragon Age jetzt das Dialogsystem von Mass Effect zum Einsatz kommt ist die Story murks. Bei Crysis und Dead Space will ich mal gar nicht erst von Story anfangen, ebenso bei Portal, wobei hier die wenigen dialoge zumindest einen gewissen charme haben.

Zum Thema Multiplayer kann ich Crysis und AC Brotherhood empfehlen. Bei Crysis ist es ein klassischer MP, aber er läuft schön flüssig, sieht gut aus und bietet viel Action - kurz gesagt das funktioniert einfach. Der MP von AC ist mal was anderes und macht richtig fun, eine neue Idee gut aufgebaut.

Zu guter Letzt die Sucht. Hier steht der MP von Crysis 2 an oberster Stelle. AC Brotherhood fehlt einfach ein knackiger Schwierigkeitsgrad, so dass es ein wenig langweilig wird. Dead Space spielt man mal eben an 2 Abenden durch wo keine Sucht aufkommt, DA2 ist mehr langwierig als süchtig machend. Portal 2 steht noch im Raum, wo die Sucht aber mehr durch Den Trial and Error Faktor aufkommt.

Noch ein kurzer Absatz zu Assassin's Creed: AC II hat die beste Story der bisherigen 3 Teile, wenn du aber direkt den Multiplayer haben möchtest, brauchst du AC Brotherhood.

Zum Schluss möchte ich dir ein anderes Spiel empfehlen: Fallout. Tolle Atmosphäre, gute Story, ne geile Open World und totales Suchtpotenzial.

Antwort #1, 17. Mai 2011 um 14:43 von Parn

ehm hat Fallout nen Multiplayer?

Ps: hab keine der teile gezockt ;D

Antwort #2, 17. Mai 2011 um 17:02 von nethis

Fallout hat keinen Multiplayermodus, aber bei deinen Kriterien solltest du mal überlegen und angeben, was dir wichtiger ist. Ich bin mal von deinem ersten Satz ausgegangen, dass du ein Spiel suchst, dass wirklich dauerhaft gut ist. Ehrlich gesagt fällt mir spontan kein Spiel, dass alle deine Punkte abdeckt.

Es ist ja auch schwierig alles unter einen Hut zu bekommen. Je mehr Handlungsfreiheit der Spieler hat - also Open World - desto schwieriger wird es eine gute Story aufzubauen. Letztendlich bestimmen ja Atmsophäre und Möglichkeiten wie lange man an einem Spiel hängt.

Wenn du großen Wert auf den Multiplayer-Modus legst, kannst du bis auf ein paar Ausnahmen die Story knicken. In diesem Bereich führen Spiele wie Left4Dead oder Crysis 2. AC Brotherhood hat sich mal was neues in Sachen Multiplayer ausgedacht, was ich auch sehr gelungen finde. Darüber hinaus gibt es auch heute noch Spiele, die mehr zwanghaft als ideenreich einen Mehrspieler einbauen, weil es ja ins Shooter-Genre passt. Wenn ich mir das aber bei Dead Space, CoD und anderen Opfern ansehe, find ichs einfach nur traurige Propaganda. Für dan Fall, dass ich zum gefühlten billionsten Mal Capture the Flag spiele, sollte das in einer gelungen Atmosphäre statt finden und mir nicht nur die Option eröffnen die neuste MP oder einen Panzer steuern zu können. Von der Umsetzung wie bei CoD mal gar nicht erst zu sprechen.

Antwort #3, 17. Mai 2011 um 19:33 von Parn

Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?
Ich persöhnlich finde...
das nervige an Spielen, die nicht online spielbar sind, ist, dass sie nach einiger Zeit langweilig werden, weil sozusagen nur die story da ist, also man kanns nur offline spielen.
Ist halt schon iwie blöd

Antwort #4, 18. Mai 2011 um 22:58 von nethis

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Brotherhood

AC - Brotherhood

Assassin's Creed - Brotherhood spieletipps meint: Die PC-Umsetzung bietet eine aufgepäppelte Grafik und lässt sich auch mit Maus und Tastatur gut spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Brotherhood (Übersicht)