Diablos (Monster Hunter 3)

wie kille ich den am schnellsten/besten?
thx im vorraus

Frage gestellt am 18. Mai 2011 um 20:53 von Zetsu-San

9 Antworten

schwäche: eis

cut dmg
hitzone: bauch
hitbox: rücken, schwanzende

impact dmg
hitzone: bauch
hitbox: kopf

Antwort #1, 18. Mai 2011 um 20:56 von Tee_und_so

hitzone: da machts am meisten schaden
hitbox: da machts am wenigsten schaden

Antwort #2, 18. Mai 2011 um 21:04 von Tee_und_so

weis ich
bin ja net doof^^

Antwort #3, 18. Mai 2011 um 21:11 von Zetsu-San

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
kk^^
nur um mögliche missverständnisse zu vermeiden

Antwort #4, 18. Mai 2011 um 21:12 von Tee_und_so

/wii/monster-hunter-3/...

Bitte, BITTE, erst hier nachgucken...
T.T

Antwort #5, 18. Mai 2011 um 21:14 von gelöschter User

da steht mit drachen oder wasserschaden
fail xD

Antwort #6, 18. Mai 2011 um 21:16 von Tee_und_so

Nehm auf jeden Fall schallbomben mit^^

Antwort #7, 18. Mai 2011 um 21:19 von MarioFan98

außerdem ich wollst kurz und umfangsreich wie grad eben XD

Antwort #8, 18. Mai 2011 um 21:19 von Zetsu-San

Waffe und Rüstung:

Also, der Diablos hat eine Eisschwäche, benutzt daher am besten eine mit dieser Fähigkeit. Habt ihr keine, nehmt am besten eine mit Donner- oder Wasserelement.
Items die euch helfen werden:

10 Tränke

10 Kräuter

10 Megtränke

10 Sushifische

10 mal Honig

(10 mal Blaupilz)

Fallen und Material zum nachbauen

Fassbomben (10s und 3m)

10 Abprallbomben

Kalt- oder Heißgetränke

Schallbomben

Beruhigungsbomben

Diamantsamen

Machtsamen

(Uralter Trank)

( Dämonenmittel, Ranzerhaut, Machtpille, Diamantpille)

(ein paar Felvinebomben)


Kampfablauf:

Nehmt bevor ihr los geht Machtsamen und Diamantsamen. Nehmt am besten die Abkürzung vom Lager zu Gebiet 7. Sie befindet sich ein Stück hinterm Zelt und Führt durch eine Schlucht. Der Diablos und sein kurzer Film erwarten euch in Gebiet 9. Nachdem er sich euch durch diesen vorgestellt hat, markiert ihr ihn am besten mit einem Farbball. Es ist gut wenn ihr ihn nicht gleich angreift sondern erst sein Angriffsmuster anseht. Das wird euch später helfen.

Da ihr an dieser Stelle am besten geschützt seid empfiehlt es sich ihn von zwischen seinen Beinen anzugreifen. Seid erbarmungslos und schlagt einfach immer zu. Schon nach relativ kurzer Zeit wird er leichte Schwächeanzeichen zeigen. Achtet darauf eine Schallbombe zu werfen wenn er sich vergräbt. Dadurch bleibt er im Boden stecken und ihr könnt ihn erstens ungestöhrt angreifen und zweitens erfüllt ihr einen Nebenquest. Sollte das nicht funktionieren, bleibt immer in Bewegung, denn der Diablos wird versuchen unter euch zu kommen. Fällt er um, versucht ihn am Bauch und den Flügeln zu treffen. Das zieht ihm am meisten ab. Ihr könnt euch dann aber auch auf den Kopf konzentrieren um seine Hörner zu brechen. Eine Möglichkeit ihn zu verletzen ist auch eine Fallgrube mit Fassbomben darum aufzustellen und diese zu zünden wenn er in der Falle sitzt. Wenn der Diablos mit den Hörnern in den Ameisenhäufen in Gebiet 8 Stecken bleibt, versucht seine Hörner zu brechen. Es ist auch gut den Schweif abzuschlagen um seine Reichweite einzuschränken.

Achtung: Bilden sich schwarze Wolken über dem Kopf des Diablos ist er im Rage Modus und daher besonders gefährlich.

Wenn das Monster stark geschwächt ist, wird es versuchen (wie alle anderen auch) an etwas essbares zu kommen. Das sind für ihn die Kaktusfrüchte in Gebiet 9. Wenn er frisst, solltet ihr sofort zum Angriff übergehen. Wenn er fast besiegt ist, wird er sich ins Gebiet 11 zum schlafen verdrücken. Wenn ihr eure Fassbomben noch nicht benutzt habt, ist das jetzt der optimale Moment dazu. Schleicht euch einfach an ihn ran, legt die großen Bomben und zündet sie mit den kleinen. Wenn ihr auch jetzt nicht locker lasst, wird der Riese bald besiegt sein. Sollte euch die Zeit oder eure Leben davonrennen, könnt ihr ihn jetzt auch ganz einfach fangen.

Antwort #9, 19. Mai 2011 um 12:16 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Nachdem Let's Plays bereits seit einigen Jahren einen nicht aufzuhaltenden Siegeszug auf YouTube feiern, gewinnen auch (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Mehr "frames per second", am besten über 60 Bilder die Sekunde, denn schließlich gehört man zur "PC Mas (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)