Joke? (Guild Wars 2)

Handelt es sich bei dem Ingeneur um eien Joke oder wird das echt ne Klasse sein?

Frage gestellt am 19. Mai 2011 um 15:39 von killerman1

25 Antworten

wo hast du das denn gelesen?

Antwort #1, 19. Mai 2011 um 16:23 von shaderunner

Ich denke eher net, dass das ein Joke war. Den Ingenieur wirds leider wirklich geben >.<

Antwort #2, 19. Mai 2011 um 16:51 von Mamphi664

Wieso leider?
Es gibt Dinge die sprechen für einen Joke und gegen einen.
Contra Joke:
Die Waffen die er hat, haben auch andere.
Pro Joke:
1. Granaten Beutel... Hallo?
2. Es gibt schon einen Fernkämpfer mit Waffen und ohne Magie.
3. So wird auf das Game aufmerksam gemacht.

Ich würd also eher sagen das es ein fake ist.

Antwort #3, 19. Mai 2011 um 18:07 von yxcasdwer3

Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?
glaube eher nicht dass es ein joke ist

Antwort #4, 19. Mai 2011 um 19:13 von Chrisi9414

Wieso denkst du das es ein Scherz ist?

Die Entwickler haben bereits den Ingi bestätigt, es gibt auch Infos zu ihn und sogar ein Interview von den Entwicklern.

Wenn du echt immer noch glaubst, das dies ein Joke ist, frage ich mich ernsthaft, was die Entwickler noch machen müssen, damit du ihnen glaubst?

Antwort #5, 19. Mai 2011 um 20:14 von Lufia18

Erinnert Ihr euch noch an den April Scherz? Der Sturmsoldat war auch nur ein Scherz. Damit macht man halt Werbung.

Antwort #6, 19. Mai 2011 um 20:38 von yxcasdwer3

ja aber der Aprilscherz war nun mal am ersten April, ich glaube kaum die machen am 19. Mai nochmal nen Aprilscherz oder?

Ich bin 99% sicher das der Ingenieur KEIN Fake ist, schließlich hat A-net ja auch einen Adventurer angekündigt und es sollte eine Klasse geben die noch pistolen UND Gewehre führen kann.

Insofern ziemlich sicher kein Fake!

Antwort #7, 19. Mai 2011 um 20:50 von Mamphi664

Zudem ist der Ingenieur als Chara, um einiges glaubhafter als ein Sturmsoldat, der war ja mehr als offensichtlich ein Fake.

Und die wissen mit Sicherheit, das die User stinksauer werden, wenn die dauernd falsche Infos zu den Charas machen.

Außerdem hat der Ingeniur viel mehr Inhalte, Infos, etc... als damals der Soldat. Mal ehrlich, wer geglaubt hat, der sei echt, den lache ich hiermit ernsthaft aus xD

Antwort #8, 19. Mai 2011 um 22:37 von Lufia18

Ich stimme meinem Vorredner zu...was habt ihr alle gegen die Vorstellung von nem Ingenieur? Lest bitte einfach das Interview...
Mich stören ja nur die Minen und die Türme sehn auch nich so toll aus =/

Antwort #9, 20. Mai 2011 um 06:31 von Alxyr

na gut danke für die Antworten werde aber eh Ele oder Nekro nehmen

Antwort #10, 20. Mai 2011 um 16:20 von killerman1

geht doch einfach mal auf die GW2 seite dann findet hier das hier:

http://www.guildwars2.com/de/the-game/professio...

also wird es den Ingenieure geben, zumal es schon Klar war das eine rein technisch basierte Klasse kommen wird wegen der Rasse Asura die Technik basiert sind.

die nächste klasse wird wohl eine ehr heilige klasse sein mit licht und alles :D

Antwort #11, 20. Mai 2011 um 16:25 von olyndria

und vorallem im buch "herschaft der drachen" ist der snaff ja auch eine art handwerker oder erfinder also wird wohl auf jeden fall ein ingenieur kommen



ich denke das noch ein mesmer als 8 klasse kommt

Antwort #12, 20. Mai 2011 um 19:35 von shaderunner

Mesmer wird meiner Meinung nach auch kommen.

Als in einen Interview gefragt wurde, ob er als Klasse kommen wird, grinsten die Entwickler und wichen deren direkten AUgenkontak aus.

Pokerface haben die also gar keines xD

Antwort #13, 20. Mai 2011 um 21:55 von Lufia18

Vorallem hat man ja auf manchen Bildern wo die Silouetten der Klassen gezeigt wurden gesehen, dass es sowas wie ein Mesmer ( zumindest gleicher Umriss wie bei GW1) geben wird ;D

Ich persönlich finde, dass der Mesmer einer der Sachen ist, die GW einzigartig machen. Eine Klasse die super andere Spieler nerven kann und extremes Geschick erfordert findest du in Games wie WoW net =D

Antwort #14, 20. Mai 2011 um 23:57 von Mamphi664

hm, der mesmer in GW1 war doch eine art Illusionist wen ich es noch richtig weiss, ich weiss nicht richtig aber ein charakter der monster kontrolle betreiben könnte, wäre nicht so nützlich zumal er sich vieleicht dann auch zu sehr an den nekro bewegt.

da wäre es doch besser könnte er Illusionen von sich machen die dann als eine art tank die anderen schützen und die illusionen dann auch noch illusionen machen können usw. xD

hm müssen wa mal sehen :D

Antwort #15, 21. Mai 2011 um 13:45 von olyndria

@Qlyndria
Naja, der Ingi orientiert sich mehr an Charr, nicht an den Asura.
Oh und eine "heilige"Klasse gab es doch schon mit dem Wächter.

Naja ich freu mich auf jeden Fall auf den Ingi.

Antwort #16, 21. Mai 2011 um 18:22 von seraphim979

was die wächter sind heilige?

hm, ich müsste mir mal mehr die beschreibung druch lesen als nur die Videos xD

ich dachte die Asura sind immer die gewesen die mehr mit technik zutun haben als alle andren rassen :O

Antwort #17, 21. Mai 2011 um 21:20 von olyndria

Nein Asura vertrauen mehr auf Magie.
Und heilig ist sowieso ein Scheiß Ausdruck, alle Charr hassen, hassen, hassen, hassen Götter! Warum sollte er also ein Krieger der Götter werden wollen?(Ausnahme ist hier die Flammenlegion, diese allerdings ist nicht spielbar.
Der Wächter bezieht seine Kraft nicht von den Göttern, sondern von der Magie der Blutsteine, wie alle anderen Magier auch.

Antwort #18, 21. Mai 2011 um 23:11 von seraphim979

@seraphim979
gerade die Asura sind die Rasse, die absolut auf Technik und Logik basiert, was in EotN auch oft erwähnt wird, Beispiel Golem mit dem sie ihre geringe Größe und Stärke durch Technik kompensieren

Und auch die Charr haben einen Götterglauben, in EotN und Procephies nämlich die Scharmanen
und hier ein Zitat von der offiziellen GW2-Seite zu den Charr:
Die alten Hochlegionen (Asche, Blut und Eisen) wurden von der Flammen-Legion unterjocht, die sich dem Studium verbotener Magie und der Verehrung falscher Götter verschrieben hatte.

Dort steht FALSCHE Götter, was heißt das es auch "richtige" Götter der Charr gibt.

Antwort #19, 23. Mai 2011 um 00:29 von killerman1

@killerman

Ich stimme dir zu, jedoch heißt meiner Meinung nach das "falsche Götter" nicht, dass die Charr auch richtige Götter haben, sondern dass sie einfach nicht an die 5 existierenden Götter glauben. (Dwayna, Balthasar,...)

Antwort #20, 23. Mai 2011 um 08:44 von Mamphi664

EotN liegt 250 Jahre zurück, damals waren die Charr noch unter der Kontrolle der Flammenlegion, mittlerweile haben die Charr den Götterglauben abgeworfen. Jeder dürfte sich doch sicherlich an Brandor erinnern, er war einer der ersten der die Götter hasste und das hatte zur Folge, dass mittlerweile kein Charr die Götter für voll nimmt.

Also gibt es keine Götter für die Charr, sie glauben einfach an keine Götter und wollen nicht mehr auf diese vertrauen.

Antwort #21, 23. Mai 2011 um 13:45 von seraphim979

P.S:@killerman

Nein vielleicht solltest du nochmal die Infos durchlesen, aber die Eisenlegion ist ganz klar die fortschrittlichste Fraktion in ganz Tyria.
Und die Asura vertrauen wie gesagt mehr auf Magie, es sind magische Golems, etc.

Antwort #22, 23. Mai 2011 um 13:53 von seraphim979

Ich habe nur Schlussfolgerungen aus dem Text gezogen, wo halt falsche Götter steht. Wie das dann ist, wird man ja sehen.
@seraphim979
jetzt weiß ich es wieder, es ist beides, quasi magische Technik, dazu passt ja auch der Glaube an die Ewige Alchemie, was ja auch so eine Mischung zu seien scheint.

Antwort #23, 23. Mai 2011 um 15:54 von killerman1

Nur mal so in die Runde geworfen. Warum haben sie die Silluette des Ingi nicht aufgedeckt? Bei allen anderen haben sie das sofort gemacht.

Antwort #24, 23. Mai 2011 um 16:27 von Hereon

So...Ende :D
bevor man sich hier noch an die Gurgel geht...
Ich denke wir wissen alle, dass der Ingi kein Joke war und dass die letzte Klasse der Mesmer wird, wurde ja auch oft genug gesagt.

Es sollte aber allen, die sich hier beschweren, klar sein das ArenaNet sich schon was dabei gedacht haben wird und der Ingi auch denmentsprechend gut ins Spiel passen wird.
MfG Alex

PS: Wie kommt ihr auf die Sache mit den Göttern? Da gehts hier dich garnicht drum =)

Antwort #25, 23. Mai 2011 um 16:45 von Alxyr

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Guild Wars 2

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Niantic stellt den Support für iOS-8 ein

Pokémon Go: Niantic stellt den Support für iOS-8 ein

In einem offiziellen Eintrag kündigt Niantic an, den Support für Pokémon Go für das Betriebssyste (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)