Hilfe (Hearts of Iron 3)

1.Wie kann ich meine mannstärke wieder erhöhen ?
2.Wie kann ich eistellen das cih diese Menschen sehe ,aber nur wenn ich ran suhme ?
3.Wie kann ich meine Produktion erhöhen?
4.Wie lasse ich meine truppen ohne sie selbst zu befehligen gleichmäßig vor rücken ?
5.Wie kann ich meine Marine-Infanterie an land gehen ?
Würde mich über antworten freuen .

Frage gestellt am 22. Mai 2011 um 21:48 von PanDeaD

4 Antworten

1. Möglichkeiten:
- Strengere Wehrspflichtgesetze
- Mehr Investitionen der Forschung in Landwirtschaft
- Ein besseres Ausbildungsrecht(Zum einsparen von Männern)

2. Es gibt eigentlich nur die Option keine zu sehen oder nur welche zu sehen, wenn man ranzoomt.
Du dürftest also keinen sehen, wenn du nicht ranzoomst.

3. Möglichkeiten:
- Mehr Produktion in die Industrie investieren
- Produktion priorisieren
- Agressiveres Wirtschaftsrecht
- Agressiveres Industrierecht

4. Geh auf "Produktion".
Unten links sind zwei Knöpfe:
- "Kriegsschauplatz"
- "Truppen"
Einmal auf beide klicken.
dann zurück auf die Karte und auf die Kriegschauplatz-Ansicht.
Dann auf eine Division des zum Feind gelegene Kriegsschauplatzes.
Dann auf den obersten Befehlshaber der Hierachie (Oberster Knopf über dem Kästchen der Divisions-Beschreibung) klicken.
Dann Ziele angeben, fertig.

5. Bring sie zu einem Hafen, schickt sie in einen Transporter.
Ist dein Hafen nah genug am Ziel, mach eine direkte Invasion.
Bei zu hoher Entfernung der feindlichen Küste musst du deine Transporter zuerst nach einen näherliegenden Hafen umstationieren.

mfg

Antwort #1, 25. Mai 2011 um 19:41 von Jonny143

Hey Danke für die Antworten aber wenn ich mit meinen transportern an ein Küstenabschnitt von England tippe kann ich nicht landen da wird mir die option einfach net angezeigt ...

Ich hab noch ein Problem und zwar möchte ich mit meinen fallis ebenfalls in England landen ich habe auch schon transporter und fallis aber wenn ich auf eine Einheit meiner fallis klicke zeigt diese mir an das ich keine transporter in provinz habe und somit auch keine von den jungs abwerfen kann ^^

Antwort #2, 27. Mai 2011 um 14:10 von PanDeaD

1. Dann ist dein Hafen zu weit entfernt.
Du musst einen näheren haben.
Oder du hast vergessen vorher den Transporter mit Soldaten zu füllen.
Einheiten zum Hafen mit dem Transporter schicken, unten auf den Buttom klicken mit denen sie auf den Transporter kommen und dann auf "Invasion" bei der feindlichen Küste.

2. sry, ich habe trotz meinen 2 Jahren HOI3 Erfahrung nur eine Landung aus der Luft gemacht und kann mich nicht mehr dran erinnern.
Ich habe keinen blassen Schimmer.
Aber glaub mir, das Preis-Leistungs-Verhältnis von denen ist besch*****. ;)
Stopf die Produktion lieber in Panzer und co.

Antwort #3, 31. Mai 2011 um 20:14 von Jonny143

Dieses Video zu Hearts of Iron 3 schon gesehen?
Luftlandeoperation ist einfach!

Ich geb dir mal was vor wies bei mir gefunzt hat: 2 Tranportflugzeuge, eine Fallschirm Div. mit 5* Battalionen (Brigaden)

*Setzt die Forschung "Feuerüberlegenheit" voraus. Zu finden in Technologie > Land


Die kommen erstmal auf die gleiche provinz also muss da ein Flugplatz sein, verladen
Dann klicke im besten Fall auf einen feindlichen Flugplatz denn dann können auch gleich deine eigenen Bomber drauf landen.
In der Befehlsliste steht dann ganz unten "Luftlandung", anklicken und die Schirme kommen runter!

ACHTUNG! Wenn die eroberte Provinz also der Flugplatz keine Anbindung zu einem Hafen hat kommt kein neuer Nachschub! Die truppen kommen mit dem was das ist dann nur 2-3 Tage (ingame) aus!


Zu der sache mit Marineinfanterie.
Von Hafen zu Hafen ist mal grundsätzlich ne dämliche Idee (sorry aber is so :D)
Du hast deinen Zielhafen, stelle einfach deine Tranportschiffe an die küste bzw. an die "Meeres-Provinz" die an den Hafen angrenzt.

Dann gibst du den Marschbefehl, es erscheint die Befehlsliste klickst unten auf Invasion und der Angriff beginnt! Wenn du das so machst isses wurscht wo der Hafen ist!

Antwort #4, 16. Juni 2011 um 23:11 von Cheater-4-live

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Hearts of Iron 3

Hearts of Iron 3

Hearts of Iron 3 spieletipps meint: Staubtrocken und komplex bis zum Rande der Unspielbarkeit - aber für absolute Profis das Strategiespiel schlechthin.
74
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hearts of Iron 3 (Übersicht)