Bestes volk (Age of Empires 3)

Was ist das beste Volk für eine Devensiv Spielweise? Kann mir das Irgendwer sagen, bitte mit Begründung?

Frage gestellt am 24. Mai 2011 um 19:30 von gelöschter User

15 Antworten

mehr informationen wären nicht schlecht zb.: haste the asian dynasties/the war chiefs, vertrag oder rush.

Antwort #1, 26. Mai 2011 um 17:48 von tigerfan

-War Chiefs
-kein Vertrag
-kein rush
-langsam aufbauen, keine Eile

Antwort #2, 27. Mai 2011 um 19:03 von gelöschter User

Also ich sag : DEUTSCHLAND!
(muss aber nicht so sein.hab es halt von Anfang an gespielt und jetzt auf Heimatstadtstufe 27 xD)
LG Cody 2000

Antwort #3, 27. Mai 2011 um 20:04 von Cody2000

Dieses Video zu Age of Empires 3 schon gesehen?
ganz klar briten weil du nicht schnell angreifen willst du musst deinen gegner nur überboomen mit der wirtschaft also fleißig häuser und siedler machen aber ohne verteidigung gewinnste nie also auch millitär und aussenposten machen

Antwort #4, 28. Mai 2011 um 15:13 von tigerfan

ja wenn man aber schnell angreifen will(wie ich),sind Deutsche besser

Antwort #5, 29. Mai 2011 um 13:31 von Cody2000

Okay, ich probiers aus.

Antwort #6, 29. Mai 2011 um 19:59 von gelöschter User

viel Glück !

Antwort #7, 30. Mai 2011 um 19:50 von Cody2000

ich würd die Spanier nehmen

ich weis die sind im ersten blick nicht die bessten aber wenn man ins detai geht merkt man schon was wie zb.

ich war mit denen auf stufe 40! meine armbrust schützen waren in 2 sek ausgebildet (ich untertreibe nicht !) durch die dementsprechenden karten kann das möglich sein :D

Als ich dann mal angegriffen wurde war ich in null komma nix ausgerüstet mit kriegern wenn ich schätzen müsste hatt ich alle 10min einen Angriff gestartet mit jew. 100 typen

wichtig:! die Produktion muss auch noch stimmen !

das ist das A und O ok.?

ich hoffe ich konnte helfen :D viel glück

Antwort #8, 01. Juni 2011 um 21:31 von zockt

Ich hab Briten und Deutsche ausprobiert. Ich würde eher die Deutschen nehmen, die Ulanen sind sehr praktisch.
Außerdem gibt es sowieso nicht so viele Defensivmöglichkeiten wie in AoE 2. Türme, Wälle und Forts bibt es zwar, aber die können recht schnell auch von normalen Einheiten kaputtegmacht werden. Außerdem bauen sich die Gegner auch keine Wälle. Das find ich eher schade... mit Offensive hab ichs nicht so.
Die Spanier habe ich noch nicht ausprobiert.

Danke, das ihr so schnell geantwortet habt! :D

Antwort #9, 02. Juni 2011 um 20:38 von gelöschter User

Kein Vertrag UND kein Rush? Hää? Sobald der Gegner Angreifen kann, wird er das auch machen. Und wenn du lange brauchst, hat er inzwischen Zeit dich zu besiegen. Für Vertrag würde ich dir Russen empfehlen, da sie allein schon wegen der Oprichniks, eine gute Chance gegen jeden Gegner haben. Deutsche, Inder und Franzosen sind auch eine gute Wahl.

Antwort #10, 03. Juni 2011 um 12:21 von SylarVII

Das mit kein Vertrag und kein Rush habe ich geschrieben, als ich noch dachte man könnte sich hinter Mauertn verschanzen und die Gegner kommen nicht durch.
Natürlich hast du Recht, das geht nicht.
Die Spanier habe ich jetzt auch ausprobiert, aber die fand ich nicht so gut wie die Deutschen.
Also nehme ich die Deutschen.

Antwort #11, 03. Juni 2011 um 13:50 von gelöschter User

welches level bist du mit den spaniern die sind mit der zeit echt gut ich hab noch nie so gute Einheiten gesehen die Deutschen sind doch eher langweilig
was haben die besseres als die spanier ?

Antwort #12, 04. Juni 2011 um 08:13 von zockt

Ich bin Level 5 mit den Spaniern, aber bei den Deutschen finde ich praktisch,dass man Ulane zu jeder Schiffladung kriegt. Und ich denke es ist irgendwie normal dass die Kulturen mit steigender Heimatstadtstufe besser werden.

Antwort #13, 06. Juni 2011 um 15:20 von gelöschter User

ja kla am ende ist jedes volk auf level 50< am besten egal gegen wenn man spiel so hatt man nämlich auch viel übung und kennt die gegner ziemlich gut aber ok die ulanen mit jeder schiffsladung
sind auch gut zumindest wenn du das sagst :D dann viel spaß

Antwort #14, 06. Juni 2011 um 21:17 von zockt

Ich finde auch die Holländer nicht schlecht warum weiß ich auch nicht genau aber mit denen Klappts eigendlich immer ganz gut.
Was bei den Deutschen auch gut ist die haben glaub auch solche kleinen Bombarden die haben es richtig drauf.
Nimmste 6 Von den Dingern und du hast eigendlich je nach dem wie du sie einsetzt gleich gewonnen.

Antwort #15, 10. Juni 2011 um 15:13 von Lulu10

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 3

Age of Empires 3

Age of Empires 3 spieletipps meint: Der dritte Teil der brillanten Reihe punktet mit spannendem Szenario, optischer Pracht und bewährtem Grundprinzip. Innovativ ist das nicht. Artikel lesen
89
Wolfenstein 2: NS-Zeit wird verschwiegen - das schadet dem Spiel und der Gesellschaft

Wolfenstein 2: NS-Zeit wird verschwiegen - das schadet dem Spiel und der Gesellschaft

Wolfenstein 2 - The New Colossus ist ein tolles Spiel. Auch die veränderte deutsche Version ist noch ein tolles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires 3 (Übersicht)