"pflücke die schnapp piranhas" ,"Dursuche das nebellabyrint" und "Big Boos Balkon" (Super Mario 64)

Könnt ihr mir bei den missionen helfen?

Frage gestellt am 09. Juni 2008 um 19:17 von Flocheater

6 Antworten

1. In Gulliver Gumba musst Du als großer Mario reingehen und dann über die Insel mit der Kugel, die Feuer spuckt auf die Insel mit der kleinen feuerspuckenden Planze. Auf dieser Insel durch die Röhre durch und ein kleiner Mario werden und dann die ganzen, nun etwas größeren, Pflanzen besiegen, die es auf dieser Grasinsel gibt und den Stern einheimsen.
2. Das Nebellabyrinth findest Du in der Grünen Giftgrotte anhand der Karte. Dortdrin musst Du Dich zurechtfinden und irgendwann, wenn Du an ein paar Stufen kommst, diese hochspringen und da oben dürfte dann auch der Stern sein. Einen anderen findest Du auf einem kleinen Absatz, der mit dem Wandsprung erreichbar ist und nach einer kleinen Hangelpartie über ein großes Loch zu bekommen ist.
3. Gehe in das obere Stockwerk von Big Boos Burg und durch die ganz rechte Tür in den Raum mit der Falltür. Stelle Dich dort auf den kleinen Absatz inn der Ecke und sieh Dich mal um. Du müsstest nun einem anderen Absatz an der Decke gewahr werde, der mit einem Wandsprung zu erreichen ist. Gehe dort oben durch die Tür in den nächsten Raum und durch die Tür, die hinausführt auf den Balkon, Besiege Big Boo nach alter Manier und hole Dir mit ein paar Weitsprüngen den Stern vom Dachgiebel. (Zuerst einen der seitlichen Dachgiebel anspringen und von da aus versuchen nach oben zu kommen, immer mit Weitsprüngen.)
In dem Raum vor dem Balkon findest Du auch hinter der blauen Wand in der Ecke das Riesenauge. Um diesen Stern zu bekommen, musst Du einfach nur dieselbe Prozedur machen, wie vorhin, nur Dir vorher die blaue Kappe von der Empore im ersten Stock holen und dann da durch die Wand laufen.

Antwort #1, 09. Juni 2008 um 23:13 von Kyniker

^vielen dank...
aber wie kommt man im nebellabyrinth dann an die stäbe dran wo man sich dann weiterhangeln kann?

Antwort #2, 10. Juni 2008 um 14:05 von Flocheater

Einfach hoch genug springen mit A und dann A gedrückt halten, sodass Mario sich an diesen festhält und weiterhangeln kann. Aber nicht dem Rand der Stagen zu nahe kommen, denn dann geht es abwärts.

Antwort #3, 10. Juni 2008 um 18:02 von Kyniker

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
mario kommt aber nicht so hoch bis an die stäbe...^^

Antwort #4, 10. Juni 2008 um 20:00 von Flocheater

Mach einen Zweisprung! (schnell zwei Sprünge hintereinander)

Antwort #5, 13. Juni 2008 um 18:23 von paul007

Also ich habe einfach mit Titankappe einen Doppelsprung von der seite gemacht.

Antwort #6, 22. Juli 2008 um 10:58 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64

Super Mario 64

Super Mario 64 spieletipps meint: Der Klempner macht auch auf dem N64 eine erstklassige Figur - ein Jump&Run zum Verlieben.
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Fifa 18: Spieler rufen zum Boykott auf und wollen EA zu Änderungen zwingen

Fifa 18: Spieler rufen zum Boykott auf und wollen EA zu Änderungen zwingen

Die Spielergemeinschaft in Fifa 18 ist erzürnt und ruft zum weltweiten Boykott auf. Unter dem Hashtag #FixFIFA for (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)