gods eater burst oder shin megami tensei portable (Persona 3 Portable)

welches der beiden spielen ist besser?

Frage gestellt am 28. Mai 2011 um 11:46 von chris1211

7 Antworten

eindeutig persona 3,
gods eater burst ist einfach nur schlecht

Antwort #1, 28. Mai 2011 um 12:53 von kenadit

könntest du mir vielleicht gründe nennen?

Antwort #2, 28. Mai 2011 um 14:03 von chris1211

ich selst habe gods eater gespielt am anfang war es ganz gut aber mit der zeit wird es immer langweiliger man muss immer das gleiche machen.

Antwort #3, 28. Mai 2011 um 14:11 von kenadit

bei persona 3 sehe aber in den videos fast nie das man kämpft sondern man redet die ganzen stunden mit anderen leuten.ist das die ganze zeit so?

Antwort #4, 28. Mai 2011 um 14:30 von chris1211

natürlich nicht! in dem spiel bist du ein student der sein normales schulleben führt, du kannst mit den leuten eine verindung aufbauen etc shops besuchen und deine skills erweiter wie zb. academics , courage und charm. Wen du in dem Dorm bist kannst du in den tartarus dungeon gehen in dem du mit Mitsuru redest natürlich gibts dort auch quest und boss monster.

Antwort #5, 28. Mai 2011 um 14:35 von kenadit

Ehe du dir God eaters kaufst hol dir Monster Hunter haste wesentlich mehr von, auch wenns n tacken schwerer is meiner meinung nach.

Rein vom Prinzip her kann man beide Spiele kaum vergleichen.
Zumindest nich was das Kampfsystem angeht.
Persona 3 hatn rundenbasiertes Kampfystem und ne Hammerstory es gibt einiges an Sidequests und verdammt es rockt einfach sich neue Personas zusammenzubasteln, und der Soundtrack is im Vergleich zu god Eaters um Welten besser (nur meine Persönliche meinung)

God Eaters is ein MonsterHunter-Klon zwar nicht komplett abgekupfert. Du machst ne Mission darfst dir 3 NpC als Partymitglieder aussuchen und sammelst dan auf ner Map rohstoffe die einfach rumliegen oder von Monstern du du gekillt hast. Aus diesen Rohstoffen bastelst du an deiner Waffe rum ein Schwert das gleichzeitig ne Knarre is (woohoo) du kannst dir auch eigene Munition erstellen und son kram.
Das Spiel hat auch ne Story bin aber selbst noch nich durch mitm Spiel von dem her ka ob sie gut is. Und der Soundtrack saugt (meine eigene Meinung) er nervt einfach nch ner zeit

Ich persönlich würde zu persona raten aber hey is deine Kohle

Antwort #6, 29. Mai 2011 um 11:39 von gelöschter User

Persona 3 ist besser, Nicht nur das man das Spiel aus dem Blickwinkel der Weiblichen Protagonistin sehen kann, sondern auch um die Spezial bosse die es insich haben.Ebenfalls hat sich am Gameplay etwas geändert, sodass man nun skills kaufen kann und somit die Quests schneller lösen kann.
Woebei ich mir gewünscht hätte ,dass sie die kürzere story von Persona 3 The Answer noch hinzugefügt hätten, wie sie es in der FES version gemacht haben.

Antwort #7, 10. Juni 2011 um 19:53 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Persona 3 Portable

Letzte Fragen zu Persona 3 Portable

Persona 3 Portable

Persona 3 Portable spieletipps meint: Rettet die Welt, findet Freunde und schließt das Schuljahr ab - frischer Mix aus Rollenspiel und Alltags-Simulation - auf PSP noch umfangreicher!
86
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Persona 3 Portable (Übersicht)