Was ist das für eine Art von Spiel? (Skyrim)

Haupt Frage steht oben und jetzt kommen Fragen in Details:

1. Ego Person oder 3rd person?

2. In einer Vorschau des Spiels hab ich gesehen, dass es aussieht wie Gothic 3 und stimmt das auch? Also aufjedenfall von der Landschaft jetzt.

3. Ich hab noch nie eines dieser Teile gespielt, mit was für Waffen rennt man dort rum?

4. Worum handelt das Spiel, was musste man im Vorgänger machen ist dieses Spiel eine Anknüpfung an den 4. Teil?

5. Hat das Spiel Open World bzw. was denkt ihr? Hatten die Vorgänger Open World?

Wenn mir später noch weitere Fragen einfallen schreibe ich sie in die Kommentare, bis dahin schonmal danke für alle Antworten.

Peace

Frage gestellt am 28. Mai 2011 um 17:48 von CraZzY

5 Antworten

1. Beides, man kann switchen

2. Man weiß noch nicht wie die komplette Landschaft aussehen wird, dass gezeigte war nur ein Teil von ganz Skyrim. Und ich hab keine Ahnung wie Gothic 3 aussieht.

3.Langschwerter, Zwei-Hand-Schwerter, Kurzschwerter, Dolche, Streitäxte, Streitkolben, Kriegsäxte, Kriegshämmer, Bögen&Pfeile

4.Im Vorgänger musste man den Sohn des verstorbenen Kaisers finden und Oblivion-Tore schließenhttp://www.scharesoft.de/joomla/almanach/index.... und am Ende gegen einen riesigen Dämon kämpfen mehr zur Geschichte hier:

Das Spiel ist keine Anknüpfung, die Geschichte spielt 200 Jahre nach den Ereignissen in Cyrodill. Worum es sich im Spiel handelt weiß man noch nicht. Man ist ein sogenannter Dohvakin (Drachengeborener)o.ä. und als der muss man 7000 Stufen eines Berges erklimmen, um zu 7 Weisen zu kommen. Der Endgegner ist wahrscheinlich ein Drache namens Alduin der eine Drachenarmee besitzt gegen die man kämpfen muss/ kann. Man kann vor den Unwichtigeren Drachen fliehen, aber jetzt schweife ich ab...
Für mehr Infos:http://www.scharesoft.de/joomla/forum/showthrea... oder http://www.elderscrolls.com/

5. Ja, das Spiel hat Open World, dass braucht man nicht zu denken.
Und die Vorgänger haben auch OPen World. P.S: Falls du noch nie ein Spiel der TES-Reihe gespielt hast, empfehle ich dir Oblivion zu spielen, oder wenn du nichts gegen Altbackene Grafik hast, dann Morrowind habs zwar noch nie gespielt aber die meisten finden Morrowind um Längen besser, als Oblivion.
PEACE :D

Antwort #1, 28. Mai 2011 um 18:52 von Teriaki11

Oblvion ist besser da muss man nicht 10 ma zuschlagen wo man nicht wie bei Morrowind nur 2 ma trifft :D

Antwort #2, 29. Mai 2011 um 21:47 von FetterZocker

Lol. Stimmt, wenn ich daran denke als ich Morrowind das erste mal gespielt habe. Ich hab Stunden lang auf die Tussi eingeprügelt weil ich ihre Sachen haben wollte, bis ich gecheckt hab das man auch nen hohen geschicklichkeits wert braucht um überhaupt zu treffen. xD

Antwort #3, 31. Mai 2011 um 11:16 von -Nephilim-

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
es gib noch andere waffen. es gibt noch zauberstäbe, schield und zaubers. man kan verschiedene waffen auch kompinieren und mit einer taste die rechte waffe schwingen und mit einer anderen die ander waffe schwingen.früher war das nicht so,da konnte man nur eine waffe haben.nur jetzt ist das noch so das man einen zauber auf einer hand haben muss(man kan dan nur noch eine waffe und einen zauber aktiev haben und nicht ein zauber und 2 waffen).früher war das noch so du kanst nur einen zauber haben ,dafür aber noch eine waffe haben, musten den zauber aber nicht auf einer hand belegen. du kanst einen schield auf der rechten und noch einen auf der linken hand haben. oder du kanst das langschwert(eigentlich Einhänderwaffe) in beiden hände nehmen um den schaden zu vergrösern .der unterschied zwischen einer Zweihänderwaffe und einer Einhänder waffe ist ,das die Einhänder schneller sind als die Zweihänder.du must 2händerwaffen (bogen,kriegshammer,zweihänderschwert und streitäxte) in beide hände nehemen.

Antwort #4, 02. Juni 2011 um 16:36 von brudertobias

Yo, stimmt. Habe ich das doch glatt vergessen.

Antwort #5, 03. Juni 2011 um 18:42 von Teriaki11

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)