Vampir verwandlung gut? (Oblivion)

ich bin jetzt da wo ich in einen Vampier verwandelt werden kann und ich wollte wissen ob es gut ist ein Vampier zu sein also ob es Vorteile hat und welche Nachteile

Frage gestellt am 28. Mai 2011 um 21:53 von JungleMan

4 Antworten

Aber um welche Boni geht es eigentlich? Nun im ersten Stadium erhaltet ihr je 5 Punkte auf Stärke, Willenskraft und Schnelligkeit, also je ein Bonus auf ein Kampf-, ein Magie- und ein Diebesattribut. Außerdem erhaltet ihr einen Bonus von 5 Punkten auf Akrobatik, Athletik, Zerstörung, Nahkampf, Illusion und Schleichen. Diese Boni wachsen mit jedem neuen Stadium und sieht nicht durch die 100 Punkte Marke pro Attribut/Fertigkeit begrenzt. Und wie auch im Vorgängerspiel, werdet ihr resistent gegen Faustschläge und normale Waffen.

Des Weiteren erhaltet ihr als Vampir neue Kräfte. Am Anfang bekommt ihr das „Jägerauge“, dass euch für 30 Sekunden 30 Punkte auf Infravision gibt und lebendige Wesen deutlicher kennzeichnet. Eine durchaus sinnvolle Fertigkeit für Leute mit Sonnenallergie. Dann bekommt ihr später die aus TES 3 bekannte „Verführung des Vampirs“, welche es euch erlaubt euer Gegenüber für 20 Sekunden zu bezaubern und ihm eine Disposition von 100 Punkten gibt.

Klingt nicht berauschend? Doch das ist eine sehr wichtige Kraft, denn wenn ihr in einem fortgeschrittenen Stadium seid, wird euch jeder als Vampir erkennen und auf normalen Weg würde niemand mit euch sprechen oder handeln wollen.

Die letzte Fertigkeit, die ihr immer im letzten Vampirstadium erhaltet ist die „Schreckensherrschaft“ (nein hat nichts mit der französischen Revolution zu tun.), die es euch erlaubt 100% Stillschweigen auf euer gegenüber zu Zaubern. Besonders sinnvoll bei mächtigen Magiern. Euer letzter Vampirbonus ist eine wachsende Resistenz gegen andere Krankheiten.

Und was sind die erwähnten Mali? Nun nach wie vor ist Vampirismus eine Krankheit und bringt auch schlechte Seiten mit. Im ersten Stadium werdet ihr schwächer gegen Feuer, was durchaus übel werden kann, wenn ihr durch Sternzeichen oder Rasse bereits Feuermali habt.

Des Weiteren könnt ihr in Flammen aufgehen, wenn ihr ein Sonnenbad nehmt. Dieser Effekt wird zwar durch Regen und Wolken geschwächt aber jederzeit, wenn ihr Tagsüber draußen seid, seid ihr ein potenzielles Brathähnchen.

Ihr könnt aber Immun gegen das Sonnenlicht werden, wenn ihr innerhalb der letzten 24 Stunden Blut getrunken habt. Das hieße allerdings auch, dass dann euer Stadium nicht weiter vorankommt.

Und wie trinkt man eigentlich Blut? Ganz einfach, man fährt zum nächsten Schnellimbiss und bestellt ein Kid’s Menü oder man klickt eine schlafende Person an. Klickt ihr sie an, könnt ihr auswählen, ob ihr sie aussaugen wollt oder ob ihr sie ansprechen wollt. Schleicht ihr dabei könnt ihr euch sogar als Taschendieb versuchen.

Am besten ihr sucht euch hier für einen Bettler, der draußen schläft und sich nicht hinter einer verschlossenen Tür befindet. Es ist nebenbei zu empfehlen, euch nicht beim Blutsaugen beobachten zu lassen. Wie auch immer, dass Opfer wird dadurch nicht sterben und sich auch nicht daran erinnern. Da ihr ein niederer Vampir und das finale Stadium nicht erreichen könnt, könnt ihr auch niemanden anstecken.

Antwort #1, 28. Mai 2011 um 23:27 von gelöschter User

also der vor mir hats schon ausführlich erklärt aber noch mal ne kurzfassung:

Nachteile: man muss immer nachts Blut saugen, dazu jedes mal wenn du geschlafen hast in ein Haus einbrechen und saugen! Ist oft ziehmlich nervig bis man mal einen gefunden hat! Wenn man einmal geschlafen hat und dannach kein Blut hat, kann man nicht in die Sonne! Sobald du 100% Vampir bist reden manche leute nicht mehr mit dir!
Und man ist gegen feuer stark anfällig!

Vorteil: paar nützliche fähigkeiten und boni!

Und das gegenmittel zu kriegen ist auch extrem schwierig...
Ich war einmal Vampir und seitdem will ich nie mehr einer sein! xD

Antwort #2, 29. Mai 2011 um 01:45 von JasonVoorhees

danke :) (kurzfassungen sind am besten )

Antwort #3, 29. Mai 2011 um 07:36 von JungleMan

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Das erste war von einer Seite genommen^^

Antwort #4, 30. Mai 2011 um 15:11 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Kingdom Come - Deliverance angespielt: Dieses Rollenspiel kann die Branche verändern

Kingdom Come - Deliverance angespielt: Dieses Rollenspiel kann die Branche verändern

Zwei Monate ist es noch hin, dann könnte mit Kingdom Come - Deliverance ein mittelalterliches Rollenspiel (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)