ist e egal (FF X)

ich hab profi sphärobrett genommen ist dsa jetzt schlimm wnn ich mit nen chakter was anderes mavche beim sphärobret

Frage gestellt am 01. Juni 2011 um 21:07 von player286

2 Antworten

Im Prinzip nicht. Aber es ist schon wichtig, dass das alles ausgeglichen ist. Also ein Magier, Heiler, einer, der die fliegenden Gegner besser trifft und einer, der die Gepanzerten schneller klein kriegt. Die einzelnen Charaktere sind auch eher darauf angelegt, dass sie eine bestimmte Entwicklung durchmachen (zumindest am Anfang). Deswegen würde ich Lulu auf jeden Fall als Zauberin und Yuna als Heilerin/Beschwörerin lassen.
Was du allerdings machen könntest, ist ganz am Anfang allen den Ability-Hieb geben (damit du mit den Spheres keine Probleme hast) und evtl auch Vita, dann hast du mehr als eine Person, die heilen kann.

Antwort #1, 02. Juni 2011 um 00:32 von Kipcha

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
Rikku schicke ich immer zu auron(sieht zwar komisch aus wenn sie einen panzer brecher mit den händen ausführt aber dafür kommt sie zu vielen HP +200 feldern(und wird dadurch viel stärker als auf ihrem weg

Antwort #2, 08. Juni 2011 um 20:38 von Yuna2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)