waffen (Rainbow Six Vegas 2)

ich bin offensiver spieler soll ich 2 schrotflinten nehmen oder eher 2 sturmgewehre oder was für waffen teams könnt iht mir empfehlen ?
danke

Frage gestellt am 04. Juni 2011 um 18:55 von kasuya77

5 Antworten

Also ich sag einfach meine persönliche lieblings "klasse"

G36 mit Acog-viser
Spass12 ohne aufsatz
und die Desert eagle mit grossen Magazin

Sonst noch Splittergranaten und Sprengsatz

Ps: ich bin auch ein offensiver spieler und komme mit diesen waffen am besten klar^^
Sry wenn ich manche waffen falsch geschrieben hab ich habe RSV 2 Lange nicht mehr gespielt ;D

Antwort #1, 05. Juni 2011 um 20:48 von GamerVomLand

oh ja teste ich mal^^
aber ich hab mal geguckt hier und da stand das bestre sturmgeweher ist die g3ka4 und die ist wirklich die beste !
und ich habe jetzt so ein team
habe splitter und brand granaten ^^
und dann als waffe halt g3ka4 & dann entweder ein mg also ne waffe mit 100 schuss oder ne pump gun

Antwort #2, 08. Juni 2011 um 13:25 von kasuya77

Wenn du Offensiv spielst, solltest du folgendes Waffenset mal ausprobieren.

Primärwaffe: SPAS12, oder irgendein leichtes Maschinengewehr (MG)
Sekundärwaffe: M8 oder AK47 mit Acog Zielfernrohr
Pistole: Desert Eagle mit großem Magazin oder Racing Bull
1. Granate: Splittergranate
2. Granate: Brandgranate

Erklärung:

- SPAS12 ist die einzige wirklich brauchbare PumpGun (Außer vielleicht der 500 Tactical). Aber leider nur auf sehr kurze Distanz zu gebrauchen.
- MGs sind schlecht, wenn du präzise schießen möchtest. Aber sehr gut, um große Feindgruppen auf Abstand zu halten.

- M8 ist mein persönlicher Favorit. Dieses Sturmgewehr ist sehr angenehm zu spielen. Ich habe alle Waffen bereits mehrere Male ausprobiert und habe auch die Sturmgewehre bereits katalogisiert (Siehe Beitrag "Sturmgewehre") . Das M8 ist das präziseste von allen. Wenn man halbwegs brauchbar schießen kann, sitzt eigentlich jeder Schuss. Mit Acog-Zielfernrohr solltest du es nehmen, da wenn du offensiv spielst, du keine andere Waffe besitzt um Scharfschützen oder Turmschützen auszuschalten. Zwei reine Sturmwaffen sind deshalb sehr unsinnig. Das M8 ist deshalb als allzweckwaffe am allerbesten geeignet.

- AK47 ist vielleicht die beste "Kill"-Waffe unter den Sturmgewehren. Da die Schüsse äußerst durchschlagend sind und hohen Schaden verursachen, kann man als guter Schütze auch durch blindes Feuern jeden Gegner schnell töten. Für präzise aufgaben ist sie leider weniger geeignet. Dennoch, mit Acog-Zielfernrohr kann man auch leicht einen feindlichen Scharfschützen herunter holen.

- Desert Eagle ist eine sehr gute Grundwaffe. Da die Desert Eagle an Reichweite fast einem Sturmgewehr nahe kommt, kann man sie auch ohne probleme für normale Kämpfe einsetzen. Sogar Scharfschützen kann man nach etwas übung schnell und problemlos mit einem Schuss erledigen. Die Desert Eagle (Selbstverständlich mit großem Magazin) ist mein persönlicher Favorit, da sie eine schnellere Schussrate wie die Racing Bull hat und zudem auch noch bei weitem Präziser ist.

- Racing Bull - ein Monster von einer Pistole. Schlecht für Präzision oder schnelles Vorrücken durch unbekanntes Gebiet. Dafür kann ein Schuss selbst die schwergepanzerten Pump-Gun-Feinde mit einem Schuss locker aus den Socken hauen. Mein Tipp, falls du sie wählst: Nimm auch das Laservisier, denn das erleichtert dir das Zielen mit dieser Waffe enorm.

- Splittergranate - Optimal um die Schildgegner auszuschalten. Ansonsten auch ganz praktisch

- Brandgranate - hervorragend geeignet, um aus einer Deckung heraus eine große Feindgruppe zu vernichten.

... Also gut, dass war eine kleine Liste, die dir vielleicht weiterhelfen kann.
(Im Übrigen rate ich dir, bevor du eine Frage stellst, erstmal bisherige Fragen durchzuschauen. Dieselbe Frage habe ich nämlich bereits mehrere Male beantworten müssen. Zudem gibts bei den Kurztipps auch eine Rubrik "Waffen", wo du eigentlich relativ gut über die meisten Waffentypen informiert wirst)

Antwort #3, 08. Juni 2011 um 15:12 von Lord-of-Coolness

hi ^^ ebenfalls offensiv spieler tuehe nichts lieber als räume zu stürmen und den gegner auf kurtzen distanzen zu bekämpfen.

also meine lieblingscombi:
-P90 Maschinenpistole als Primärwaffe
-M3 Schrotflinte als Sekundärwaffe
-P99 als Pistole

falls dir die P90 zu wenig durchschlagskraft hat nimm die MP7A1.

bei größeren gefechten lohnt es sich in hecktischen situationen mit wenig deckung die waffe zu wechseln anstatt nachzuladen und da die M3 anderst als die Spas 12 eine Annehmbare reichweite hat kann man mit dieser waffe gegner auch gut auf mittlere distanz ausschalten, die M3 hat mir schon in einigen situationen den arsch gerettet ^^

Antwort #4, 08. Juni 2011 um 21:32 von Vokuta

okay danke scjhön an alle ^^
habe jetzt alle waffen getestet und habe jetzt mien team ^^
der tipp mit der desert eagle war hilfreich habe vorher immer raging bull genommen ^^
und danke für den tipp der m3 als pump gun an beide ^^

Antwort #5, 10. Juni 2011 um 20:39 von kasuya77

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rainbow Six Vegas 2

Rainbow Six Vegas 2

Rainbow Six Vegas 2 spieletipps meint: Etwas mehr Action, etwas weniger Taktik - wer den Vorgänger hat, braucht Teil Zwei nicht unbedingt. Artikel lesen
70
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rainbow Six Vegas 2 (Übersicht)