Kann jemand mir bullets sagen die viel abziehen ? (Gods Eater Burst)

Moin leute,
ich habe mir viel gameplay videos usw. angeguckt und ich habe mich gefragt wie man starke bullets machen könnte. Ich habe in mehreren videos gesehen, dass die bullets von den leuten in den videos 500-1300 hp abziehen können. Ich habe versucht meine eigene bulltes zu machen aber ich versteh es nicht. Darum bitte ich euch um hilfe.
Ich bedanke mich schon vorraus.

MfG

Euer Mrshinlow

Frage gestellt am 12. Juni 2011 um 20:00 von mrshinlow

4 Antworten

1. L-Radial [lock]
2. L-Radial [lock]
3. M-Control(track): long duration [lock]
4. |-L-Radial(track) [0.2 sec. after 3]
5. |-L-Radial(track) [0.2 sec. after 3]
6. |-L-Radial(track) [5 sec. after 3]
7. |-L-Radial(track) [when 3 disappears]
8. |-L-Radial(track) [when 3 disappears]

Mit meiner Waffe (Serpent Gun X - Blaze) 4000-5000 Dmg.

Antwort #1, 12. Juni 2011 um 20:11 von Azureos

ich habe es so wirklich es nicht verstanden azureos muss ich da grad zahlen auch schreiben . was muss ich nehmen frezee,...? das bringt mich nicht weiter . sry

Antwort #2, 13. Juni 2011 um 21:26 von mrshinlow

die bullets müssen zu deiner waffe passen sonst machen die schaden = null wenn du pech hast. den bullet den azureos erstellt hat macht man folgendermaßen:
die schüße 4-8 muss man um einen platz nach recht verschieben, da er keine gradzahlen angegeben hat würde ich sie weglassen also auf 0 stehenlassen, element musst du gucken welche multiplikatoren bei deiner waffe am höchsten sind also bei welchem element. wenn du mir deine schußwaffe nennst, mich anschreibst und mir dort deine e-mail-adresse zukommen lässt kann ich dir ein paar für spiziell für dich ausgelegte bullets nennen aber die sind hier über das forum nicht gut aufzulisten, du siehst ja bei azureos, das man das nicht so wirklich gut nachvollziehen kann.

Antwort #3, 14. Juni 2011 um 09:22 von Kryos

1.) Du brauchst keine Gradzahlen
(,sonst hätte ich sie ja hingeschrieben).

2.) Es ist egal welches Element du benutzt.
(Nimm das Element mit den besten Multiplikatoren)

3.) Auch wenn da "ERROR! Bullets x and x have crashed..." steht,
der Schaden bleibt von beiden Bullets erhalten.

4.) Das ist die einfachste Erklärung. Meinetwegen kann ich dir Bilder schicken, wenn du das nicht verstehst.

VORTEIL: Nach dem Schuss kannst du zur Schwert-Waffe wechseln und während dem Schuss normal angreifen.
(Perfekt für Leute die fast "nur" Schwerter nehmen.)

NACHTEIL: Deine OP-Leiste nach einem Schuss fast leer
(außer du besitzt "OP Kit 3").

AUßERDEM: Das ist der stärkste Bullet (momentan).

-Schickt mir eine PN, wenn ihr Fragen habt.

Antwort #4, 14. Juni 2011 um 18:56 von Azureos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gods Eater Burst

Gods Eater Burst

Gods Eater Burst spieletipps meint: Motivierender Monster-Hunter-Klon mit wendungsreicher Geschichte und der Möglichkeit, die Monster selbst auch mal zu beißen. Artikel lesen
82
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Endlich: Sony lässt euch wohl demnächst eure PSN-Namen ändern

Endlich: Sony lässt euch wohl demnächst eure PSN-Namen ändern

Und auf einmal soll es doch möglich sein: PlayStation-Chef Shawn Layden hat in einem Interview während der Pl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gods Eater Burst (Übersicht)