Hydra vs M3 (Resident Evil 5)

Moin leuts , welche shotgun von den zweien findet ihr besser ( bitte auch mit begründung)^^. Also ich finde ja eigentlich die hydra besser , weil sie bis zu 8250 dmg machen kann ( wenn alle kugeln treffen ). die m3 dagegem ist aber präziser und hat 900 dmg pro kugel ( max 6300 dmg, wenn alle kugeln treffen). Schreibt mal pls eure meinung dazu ^^

LG schnitter1994

Frage gestellt am 13. Juni 2011 um 16:13 von gelöschter User

11 Antworten

Also eig. benutze ich nicht so oft die Shotgun aber wenn dann die Hydra, da sie 15 Kugeln auf einmal schiesst und wenn eine horde von Majins auf dich zu rennen ist das ganz nützlich :).

Hoffe ich konnte dir helfen.

Mfg ertan

Hättest du lust mal online zu spielen?

Antwort #1, 13. Juni 2011 um 21:48 von ertan135

Hätt ich , aber leider kann ich net mit der ps3 ins internet , weil wir nur nen behinderten internetstick haben ^^

LG

Antwort #2, 13. Juni 2011 um 22:34 von gelöschter User

Die Hydra benutze ich nie im Story-Modus, da man mit dieser Waffe so gut wie keine gute Präzision zustande bekommt.
Außerdem ist die Hydra meiner Meinung nach eine Waffe, die nur für den letzten verzweifelten Versuch geeigent ist, sich die Gegner vom Leib zu halten, wenn man keine andere Möglichkeit sieht, diese loszuwerden.
Das sehe ich vor allem bei Spielern, die keinen Bock haben sich mit ihren Gegnern ordentlich auseinander zu setzen und anfangen wie die letzten Volli**** sinnlos durch die Gegend zu ballern, hauptsache sie müssen sich nicht anstrengen.

Die Hydra richtet einen max. Schaden von 6600 an und diese Waffe ist ausschließlich auf kurzer Distanz effektiv ähnlich wie die Jail Breaker und je weiter der Abstand zum Gegner ist, desto schwächer ist die Feuerkraft.
Von daher werden die meisten Gegner, die sich weiter weg von einem befinden, nicht gleich durch den ersten Schuss getötet (das erlebe ich oft bei Söldner).
Die lange Nachladezeit ist auch ein gewaltiger Minuspunkt bei mir.
Den einzigen Vorteil den ich bei dieser Waffe wirklich sehe ist die Streuung wodurch man sich, wie schon von @ertan135 erwähnt, eine große Horde von Majini vom Leib halten kann.

Allgemein verlieren die Shotguns jedoch im Spiel, jetzt mal grob geschätzt in einem Abstand von 2-3 Meter ihre komplette Feuerkraft, dass man durch das Streu-Upgrad der Hydra sowie Jail Breaker geringer halten kann.
Von daher sind die Ithaca M37 & M3 nicht unbedingt effektiv - jedenfalls für Spieler, die sinnlos durch die Gegend ballern.

Aber ich selber bevorzuge für meine Spielrunden in Story die M3.
Die Feuerkraft dieser Waffe konzentiert sich zwar nur auf einen geringen Punkt, jedoch richtet sie dann konstant 900 Schaden an.
Außerdem benutze ich die M3 bloß bei Bossgegenr wie den Henker oder Kettensägen-Majkini, denn für andere Gegner braucht man diese Waffe überhaupt nicht und damit schließe ich auch die anderen Shotguns ein.
Ich gehe immer strategisch gegen die Majinis vor, mit Pistole und Nahkampf - mehr braucht man für diese nicht (von Profi mal abgesehen) und sinnloses Rumballern ist bei mir ein absolutes No-Go!
Wer das in meiner Gegenwart macht, fliegt sofort aus meiner Spielsitzung.
Die Nachladegeschwindigkeit der M3 ist auch wesentlich höher als bei der Hydra und mit dieser Waffe kann man sogar ne Präzision von über 90 % erreichen, was ich schon gehabt habe.
Besondere Vorteile bietet die M3 zwar nicht, im Gegensatz zur Hydra aber für Spieler, die sich ordentlich mit ihren Gegner auseinander setzen wollen, ist diese Waffe eigentlich die Beste.

Antwort #3, 14. Juni 2011 um 08:55 von Wesker-48

Dieses Video zu Resident Evil 5 schon gesehen?
@wesker-48 Ich bin nicht so einer der sinnlos rumschiesst , ich benutze die Hydra auch nur bei Bossgegnern. Ansonsten nehme ich die Sig 556 (weil ich kein bock habe auf pistolen ) und schiesse auf den kopf oder ins bein und mache einen nahkampfangriff . Naja auf profi musst du halt aufs bein schiessen und neckbreaker machen , so bekommt man die majinis am leichtesten down^^. Und ich muss dich korriegieren , die hydra hat einen max. schaden von 8250 ( 15x 550 ). Und ich stimme dir voll und ganz zu , dass die shotguns voll verkackt haben in diesen spiel ( jedenfalls auf distanz ). Und meine höchste präzi. mit der Hydra war 95%.die Magnums wie zb die Lightning Hawk sind in resi 5 vieel besser . Mit der l.Hawk hatte ich sogar eine präzi. von 100% ^^. Und mit den 2fachen piercing geht der schuss durch mehrere gegner und sogar durch panzerung ( was sehr praktisch ist ) . Welche ist deine Lieblingswaffe und warum ?^^

LG schnitter1994

Antwort #4, 14. Juni 2011 um 15:47 von gelöschter User

Ich habe auch nicht behauptet, dass DU sinnlos rumballerst, aber es gibt viele Spieler, die das leider machen -.-

Nene Hydra hat nur 12x 550 und das sind 6600.
Das weiß ich von einer der amerikanischen Resi-Internetseiten, die eine absolut zuverlässige Quelle ist.
Meine Präzision mit der Hydra ist mir eigentlich relativ egal, da ich viel Söldner spiele und da häufig Chris (Gothik) & Wesker (S.T.A.R.S.) nehme.

Die SIG 556 benutzte ich einst in meinen früheren Spielrunden, mittlerweile habe ich nur noch Pistole, Präzisiongewehr und Shotgun in meinem Inventar egal welcher Schwierigkeitsgrad.
Ich bervorzuge auch eher Präzisionsgewehre, da ich durch RE 4 zum Scharfschützen geworden bin xD
Andere Waffen nehme ich gar nicht mehr.

Lieblingswaffe habe ich so zu sagen gar nicht.
Welche ich besonders mag ist die S75 - da habe ich auch 100% Präzision zusammen mit dem Geschützturm.
Warum ich die S75 so gut finde, kann ich gar nicht sagen.
Sie hat zwar den Nachteil, dass man nach jeden Schuss die Waffe zum Zielen neu ansetzen muss, aber genau das mag ich ja an diesem Präzisionsgwehr so sehr.
Damit kann man seine Zielgenauigkeit trainieren.

Antwort #5, 14. Juni 2011 um 17:10 von Wesker-48

Naja ich finde es auch shit das es so viele spieler gibt , die einfach dumm rumballern -.-
Ich garantiere dir , die hydra hat 15 kügelchen , probiers einfach mal aus , spiel das level wo am anfang die "sonnenstrahlen" kommen ( es ist mir jetzt echt peinlich , dass ich net weiß welches kapitel das ist ^^), sammle die 3 "element" embleme ein und geh dann zur grossen tür , da wo man den diamten runterschiessen kann. Nimm dann die Hydra und schiess auf die tür , du wirst sehnen , wenn du aus der richtigen distanz schiesst , dass es 15 kügelchen sind ^^
naja Die springfield mag ich überhaupt nicht , da man nach jeden schuss nachladen muss , und das kann ganz schön nerven , besonders bei profi ^^

LG schnitter1994

Antwort #6, 14. Juni 2011 um 19:26 von gelöschter User

Also ich hab das was Schnitter1994 gesagt hat probiert(nicht in dem Kapitel, sondern in nem anderen Kapitel). Auf jeden Fall kammen bei mir 15 Kugeln(vllt hab ich mich auch verzählt).D.h. pro lauf 5 Kugeln also 3x5=15 und dann mal 550.D.h 15x550=8250.Also lange rede kurzer Sinn die Rechnung von Schnitter1994 war richtig.
@ Schnitter1994 ich glaube du meinst Kapitel 3-1(Das Marschland)

Mfg Ertan

Antwort #7, 14. Juni 2011 um 20:23 von ertan135

@ertan , nein das kapitel das ich meine ist glaub ich 4.1^^achja du hast dich net verzählt ^^

LGschnitter

Antwort #8, 14. Juni 2011 um 20:48 von gelöschter User

Is mir auch letztendlich egal ob es jetzt 12 oder 15 sind, ich benutze die Hydra NIE in Story und das werde ich auch in Zukunft nicht tun, da ich diese Waffe nun mal nicht ausstehen kann.
Ich bleibe bei der M3 und meiner H&K PSG-1 - das reicht mir völlig ^^

Antwort #9, 15. Juni 2011 um 08:28 von Wesker-48

Naja ich versteh es das du die schrot nicht magst . was ich auch verstehen kann ich wollte nur klarstellen , dass es 15 kugeln sind und somit die hydra 8250 dmg macht ^^

Antwort #10, 16. Juni 2011 um 17:51 von gelöschter User

wesker-48 ist doch egal was für eine lade geschwiendigkeit die hydra oder sonst welche wafen also ich lade die waffe in dem ich die munition mit der jenigen waffe kombienire und ich finde die hydra besser und ich hab mal ein majini von 3-4 metern mit der hydra ein headschot verpast tja die m3 ist auch ziehmlich gut aber ich bleib bei hydra ist geschmacks sache manche findes das gut manche nicht.

Antwort #11, 19. Juni 2011 um 19:47 von rinor

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 5

Resident Evil 5

Resident Evil 5 spieletipps meint: Resident Evil 5 ist auf dem PC genauso spannend wie auf der Konsole. Klare Empfehlung an alle Action-Fans. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 5 (Übersicht)