Wie ist die Gegner KI? (GT 5)

Was könnt ihr dazu sagen?
Wenn man nur schon etwas fortgeschrittener ist, fährt man dann allen andereren davon oder landet man selbst als Profi immer auf den hintersten Plätzen?

Und dann wie fahren die Gegner (natürlich offline gegen den Computer)?

Fahren die auf gut deutsch: saublöd, können überhaupt nicht fahren und fahren wie an der Perlenkette nur schön braf hintereinander?

Oder rempeln die sich auch mal gegenseitig an, scheren mal von der Ideallinie aus und überholen sich gegenseitig oder drehen sich mal von der Strecke (usw)?


PS: Und nurmal damits keine Missverständnisse gibt:D, sich anrempeln und von der Strecke drehen, zählt nicht zu ,,saublöd", weil das ist ja gewollt und bringt Realismus rein.^^

Frage gestellt am 14. Juni 2011 um 11:04 von gelöschter User

6 Antworten

Was bedeutet KI?

Antwort #1, 14. Juni 2011 um 11:05 von Bugattiphil

@ Bugattiphil: KI bedeutet "Künstliche Intelligenz" - hat sich als Begriff für die von der CPU generierten Gegner bei Games eingebürgert.

@Marco04: Die KI bei GT5 zu beschreiben ist gar nicht so einfach. Falls Du GT5 Prologue kennst: Sie sind etwas leichter zu knacken als dort und machen auch mal Fehler, vor allem im B-spec-Modus.

Falls Du GT5 Prologue nicht kennst: Die KI der GT5-Gegner ist intelligenter als die von Shift bzw. Shift 2, aber sie sind nicht so aggressiv und rempeln nicht so brutal wie die dortigen Gegner.

Hoffe, ich konnte helfen.

Antwort #2, 14. Juni 2011 um 11:18 von rennverrueckter

Aja die Antwort fehlt:
Eigentlich fliegt niemand von der Strecke aber es gibt ausnahmen wie die Nascar Rennen. Da ist es auch ziemlich schwer weil sie rempeln dich und du bist dann ziemlich sicher in der Wand.
Sie versuchen sich gegenseitig zu überholen, also sie kämpfen auch machmal um die Plätze und da kann schon wer hinaus fliegen, ins Gras.
Ob du vorne oder hinten bist entscheidet das AUTO und dein FARKÖNNEN.
Mit einem VW Bus glaub ich nicht das du einen Rennen in der Profi -Serie gewinnen wirst, doch mit dem x10 auf jeden fall.
Aber mit so starken Autos ist es dann auch langweilig.

Antwort #3, 14. Juni 2011 um 11:25 von Bugattiphil

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Danke.
PS.: Ich habs einbisschen versucht zu erklären.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort #4, 14. Juni 2011 um 11:27 von Bugattiphil

das kommt auf das autotuning drauf an auf den meisten rennen werden
standard autos ohne tuning gefahren wenn du mit einem wagen kommst mit tuning hast du riesen vorteile die rennen werden erst schwer bei extremserie und langstreckenrenne das am ende kommt schwerere gegner und must bei hoher geschwindigkeit die kontrolle des wagens behalten.

Antwort #5, 14. Juni 2011 um 12:38 von gelöschter User

10 level schlechter als du bei 22

Antwort #6, 21. Juni 2011 um 22:03 von gt5profie

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)