Allgemeine Infos (Zelda Twilight Princess)

Hi Leute,
vor kurzem hab ich mir gedacht pack ich mal meine GameCube wieder aus.Dann hab ich gezockt und bin wieder auf den Geschmack gekommen.Hab mir überlegt ein Zelda Spiel zuzulegen und bin dann bei Twilight Princess gelandet.
Hab ein paar Fragen über das Spiel die mir sicherlich einige von euch beantworten können:
1.Wie ist es mit der Spielzeit dauert es lang oder ist es eher kurz?
(vlt. Stunden angeben )
2.Gibt es viele Nebenquests die auch eine Herausforderung darstellen oder sind es welche von der Sorte:"Laufe von A nach B und sammle den Gegenstand A und komm zurück" xD
3.Lohnt es sich noch ca 30-40€ für das spiel auszugeben?
Danke im Vorraus :D

Frage gestellt am 16. Juni 2011 um 20:07 von XxFallout3xX

8 Antworten

das Loht sich auf alle fälle ich habe zum glück nur 25 € bezahlt.
Das ist viel schwerer als auf der N 64 Time of Ocarina
Es Kann von 30 50 oder Auch 100 Stunden dauern man hat viel mehr zuhuen und die Welt ist inorm Größer als bei anderen Zelda spielen
Die grafig ist ans geil und cool man kann neue Gegenstände finden
Ich will dir nicht die ganze Spannung nehmen deshab erzähle ich nicht alles.
Kauf das Spiel solange du noch kannst zögere nicht die Spiele sind
schneller wieder wegals sie reinkommen, weil das Spiel etwas Selten ist.

Antwort #1, 16. Juni 2011 um 23:40 von Prototype2012

Für den ersten Durchlauf wirst du (wenn du alle Herzteile und Geisterseelen - das ist sone Sammelsache -.- - haben willst) mindestens 40 Stunden brauchen.

Wenn du auf sowas verzichtest, brauchst du trotzdem ca. 20 Stunden+, selbst wenn du es schon ein paar Mal gemacht hast, es lohnt sich auf jeden Fall.

Nebenquests gibt es, jedoch nicht so viele wie in Majoras Mask ;)
Die Nebenquests sind durchaus abwechslungsreich und nicht primitiv, sondern teils auch relativ hirnfördernd :D

30-40€ ist auf jeden Fall angemessen für Twilight Princess.

Ein paar Sachen zu dem Spiel nebenbei:

Die Grafik ist absolut genial, z.B. das Wasser sieht richtig real aus, besser geht's kaum :)

Die Story ist richtig gut und allein schon deshalb kann man das Spiel mehrmals spielen.

Die Tempel machen ALLE viel Spaß, zumal alle Tempel - auch im Vergleich zu alten Zeldas - immer irgendwas Neues bieten.

Kurz gesagt: Das Spiel ist ein absolutes Muss, und wenn du ein Zeldafan bist / werden willst, ist Twilight Princess absolut erste Wahl :)

Antwort #2, 17. Juni 2011 um 15:31 von Zarryxan

Okay
Natürlich bin ich ein Zelda Fan aber damals hab ich mir eine xbox360 gekauft deswegen sind mir die Spiele etwas in Vergangenheit geraten:D
Danke für eure Infos wenn ich weitere fragen habe wende ich mich an euch :D

Antwort #3, 18. Juni 2011 um 12:13 von XxFallout3xX

Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?
alter Zarryxan wie viel zocks du am tag mann bracht wenn man alles samelt mindestens 60 stunden.

Antwort #4, 20. Juni 2011 um 13:43 von gabtanth

Ich zocke gar nicht mal sooo viel ;) Hab Twilight Princess allerdings schon mindestens 5x durchgespielt (ohne die Geisterseelen, hab keinen Nerv dafür), da weiß ich die meisten Sachen halt ausm Kopf und dann geht's "schneller" ;)

Antwort #5, 20. Juni 2011 um 14:24 von Zarryxan

Ich hab nur einmal durchgaspielt habe 100 Stunden gebraucht, Ich habe auch alles gasammelt.

Antwort #6, 20. Juni 2011 um 14:45 von Prototype2012

Es stimmt schon,Twilight Princess ist meiner Meinung nach eines der besten Zelda Games die es gibt,die Story ist schön und es mangelt dem Spiel auch nicht an Spannung,außerdem finde ich es sowieso episch als Wolf-Link durch die Gegend zu streunern und Angst und Schrecken zu verbreiten.Die Rollenverteilung von Link und dem Wolf ist ebenfalls cool der gesammte Spielverlauf ist wie ich finde gerecht verteielt,es gibt immer irgentwo stellen wo der Pelzträger zum Einsatz kommt.

Allerdings (finde ich jedenfalls) gibt es ein paar Dinge in dem Game zu bemängeln,für mich fängt ein richtiges Zelda spiel erst dann an,wenn man mit den 2 Heldenfüßen im ersten Dungeon steht,und das ist einer dieser Mangel,es dauert ganz schön lange bis man es in den ersten Dungeon geschafft hat (umgerechnet 2 Stunden wenn man gut ist).

Der zweite minus Punkt ist defenitiv das das Spiel viel zu leicht ist (bei mir ist es jedenfalls so) da fand ich Ocarina of Time oder Majorask Mask besser.

Mein Fazit ist aber trotzdem das die Anschaffung Wert ist ich selbst Spiele es für mein Leben gerne.

Antwort #7, 20. Juni 2011 um 21:29 von meosj

Habs mir am Samstag gekauft und bin nicht entäuscht.Kann auch nicht einschätzen ob ich weit oder noch nicht soweit bin (bin jetzt bei der Gerudo-wüste oder so)
Aber die Endgegner sind ja wirklich keine Herausforderungen xD, ich meine der im Wassertempel paar Schläge tot...naja es ist trotzdem ein geiles Spiel das richtig Spaß macht:D

Antwort #8, 21. Juni 2011 um 07:01 von XxFallout3xX

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Twilight Princess

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Twilight Princess (Übersicht)