Spoiler erwünscht (Dragon Quest 8)

also nach einiger zeit wollte ich mal weiter spielen leg das spiel ein etc
doch dann der schreck Memory card ist im eimer.
ich weiß noch wo ich war und woltle wissen was danach noch so geschiet.
also ich hatte diesen stein den ich bekam diesen magier gegeben,
den jessica angriff.
(nach erhalt des zepters/stabes) so da ich aber langsam bin (ich spiele gemütlich) wollte ich halt fragen was noch so geschiet (ich musste doch den magier nen stein geben oder?) naja werd in n paar wochen eh dort sein wollte aber es gerne jetze schohn wissen
mfg Aberlol bzw Divine_destiny bzw aberlol the Truth

Frage gestellt am 16. Juni 2011 um 20:30 von aberlol

3 Antworten

Also:


Nachdem du Dominico die Kren-Spinelle gegeben hast,musstest du die böse Jessica bekämpfen(Boss).
Sobald du sie vernichtet hast,wird sie von Dominico vom Fluch befreit.
Dann schnappt sich Sir Leopold das Zepter.

Nun geht es beim Schneegipfel weiter,hier wirst du von einer Lawine verschüttet,gerettet,und dann musst du für Martha ihren Sohn suchen.
Sobald du ihn gefunden hast,dankt er dir und du musst zurück zu Martha.
Diese wird jetzt von Sir Leopold getötet,doch bevor sie stirbt erhältst du den Universalschlüssel.
Dieser öffnet alle Truhen und Türen.

Dann musst du weiter nach Sir Leopold suchen,bei der Savella-Kathedrale.
Doch zum Obersten Hohepriester kommst du nicht,du müsstest fliegen.

Deswegen musst du eine Höhle aufsuchen,in der ein Schatz von nicht bezahlbarem Wert schlummern soll.
Der Schatz soll den Weg zum Einsamen Plateau zeigen,hier soll die Möglichkeit zum fliegen sein.

Doch dem ist nicht so.
Die Einheimischen bitten dich nach dem rechten zu sehen,du musst einem Schatten folgen,dem von Empyrea,dem Göttervogel.

Wenn du dem Schatten folgst kommst du in die Welt der Finsternis,hier musst du 2 Bosse besiegen um den Götervogelstein zu bekommen.

Mit diesem kannst du in der normalen Welt frei fliegen.
Jetzt hilft dir Kalderasha weiter.
Es soll ein Dorf geben,in dem es einen Gegenstand geben soll,der das böseste des Bösen auf der Welt zeigt.

Wenn du diesen hast,du bekommst ih einfach so ohne etwas zu tun,musst du Sir Leopold folgen,und ihn vernichten.

Sobald dies getan hast,wirst du in ein Verlies gesperrt,
du kommst wieder raus.

Dann musst du noch nach Neos,um Marcello,(Angelos Bruder),zu töten,da er das Zepter an sich genommen hat,nachdem Sir Leopold es hinterlassen hat.


Wenn Marcello das zeitliche segnet,kommt schon die Residenz von Rapthorne.
Er ist die Seele,die im Zepter gefangen ist.
In der Schwarzen Zitadelle musst du dann Rapthorne besiegen,dann noch ein paar "Boss-Gegner",sie sind nicht sehr Stark,aber auch nicht zu verachten.

Dann musst du zum letzten Kampf antreten.

Und schon hast du das Spiel durch.


Danach kannst du noch die Dragovianischen Prüfungen machen,um die Herkunft des Helden zu erfahren.

Antwort #1, 16. Juni 2011 um 21:39 von Precursor__

uffza ja vielen dank sach ich mal

Antwort #2, 16. Juni 2011 um 21:56 von aberlol

Kein Problem.

Antwort #3, 16. Juni 2011 um 22:06 von Precursor__

Dieses Video zu Dragon Quest 8 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 8

Dragon Quest 8

Dragon Quest 8 spieletipps meint: Auch auf dem 3DS ein gutes, klassisches Japan-Rollenspiel, das viel Zeit frisst. Hat sinnvolle Neuerungen, aber auch verpasste Gelegenheiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 8 (Übersicht)