Haustiere (Harvest Moon - Tierparade)

Ich würde gerne wissen, ob man ein Haustier wieder loswerden kann, wenn man ihm z.B. immer Müll schenkt. Leere Dosen oder Essen das sie nicht mögen.
Laufen sie dann irgendwann weg?

Frage gestellt am 23. Juni 2011 um 14:56 von Neleni

15 Antworten

Ok ich hab es einfach selbst getestet. Hat sich erledigt.

Antwort #1, 23. Juni 2011 um 15:41 von Neleni

Und wie ging es? Ich würde auch gern ein paar von denen loswerden, ohne gleich mit der Axt auf sie einhauen zu müssen. :-)

Antwort #2, 23. Juni 2011 um 20:10 von Enid

Ich HABE mit dem Hammer und der Gießkanne das arme Tier bearbeitet. Es hat keinen Spaß gemacht aber ich habe vorher gespeichert und danach neu geladen.
Ich hatte 0 Herzen bei ihm und bin dann noch schlafen gegangen. Aber man behält das Tier auch wenn man keine Herzen mehr hat.

Antwort #3, 23. Juni 2011 um 22:28 von Neleni

Dieses Video zu Harvest Moon - Tierparade schon gesehen?
Oh, na das hat dann ja nicht gut geklappt :-) Ich habe irgendwo gelesen, dass das Tier wieder ausgewildert hat, sobald man unter 6 Herzen kommt. Man kann sie auch gegen andere austauschen, dann sind sie wieder wild und haben nur noch 3 Herzen. Aber das bringts auch nicht wirklich, wenn man 4 Haustiere hat und einfach ein paar wieder loswerden will. Die Gießkanne ist ja noch die harmloseste Variante - aber wenn man sie trotzdem behalten muss, dann kann ich mir auch das schenken. :-)

Antwort #4, 23. Juni 2011 um 23:23 von Enid

Ich hatte auch gehofft, dass es funktioniert. Mein Haus ist schon Stufe 4 und ich will keine 4 Tiere haben. Deshalb geht tauschen bei mir nicht.
Aber ich bin ja extra noch schlafen gegangen nachdem ich 0 Herzen bei ihm hatte. Aber auch am nächsten Morgen kam keine Nachricht, das Tier war da und ich konnte ganz normal Tricks üben, füttern, spazieren wie sonst auch... (?)

Antwort #5, 24. Juni 2011 um 12:39 von Neleni

Hm, doof ist das. Bei mir vergeht an jedem neuen Tag erstmal ne halbe Stunde, bis ich meine Haustiere alle bespaßt habe. Klar, im Spiel geht die Zeit nicht vorbei, aber real schon :-) Aber es gab im letzten Spiel schon Probleme mit den Haustieren, die waren schwer zu kriegen und dann auch schwer bei Laune zu halten. Deswegen hat man sie jetzt wohl so anhänglich gemacht?

Aber hey! Ich lese gerade was bei Fogu: Du kannst es einfach verlieren beim Spaziergang, wie es scheint. Manchmal, wenn sie irgendwo hängenbleiben, bekommen sie doch diesen blauen Trauersmily über dem Kopf. Je länger die den haben, desto mehr verlieren sie an Herzen. Ich frage mich, wie es wäre, wenn Du es einfach verlierst und nicht wieder einsammelst. Ob es dann allein nach hause findet?

Antwort #6, 24. Juni 2011 um 13:10 von Enid

Oh das ist auch eine gute Idee. Das werde ich mal testen ;)
Oder probierst du es aus? Dann warte ich ab was bei dir rauskam.
Ich habe mir bisher extra nur 1 Tier geholt weil ich keine ganze Herde bei mir im Haus haben wollte. Ich hab aber gesehen, dass ich in einem Winter nur mit herkömmlichen Pilzen beim Affen 5 Herzen bekommen hab.
Ich dachte es wäre vielleicht ganz witzig im kommenden Winter das Haustier zu tauschen. (Wenn das denn irgendwie möglich sein sollte)

Antwort #7, 24. Juni 2011 um 13:27 von Neleni

Ich teste es mal, allerdings komme ich erst heute Abend dazu. Ich werde Dir morgen dann berichten :-)

Antwort #8, 24. Juni 2011 um 13:46 von Enid

Ok vielen Dank :D
Dann muss ich mein armes Tier nicht noch einmal quälen ;)

Antwort #9, 24. Juni 2011 um 13:48 von Neleni

Letztlich ging ich wieder in die Flötenfelder. Der Hase dort hat bei mir 7 Herzen und es fragte mich, ob ich ihn aufnehmen wolle. Ich sagte ja, dann erschien die Nachricht, ich könne nur maximal 1 Haustier aufnehmen. Ob ich statt dem Hund den Hasen wünsche... Vielleicht wäre dies ja eine Möglichkeit - Austausch... :)

Antwort #10, 25. Juni 2011 um 11:31 von Najeska

Ja die Idee hatte ich auch. Das Problem ist nur dass mein Haus Stufe 4 ist. Ich kann also 4 Tiere haben. Ich möchte aber nicht mehr als 2.
Austauschen geht ja nur wenn das Haus voll ist und du bei einem weiteren Tier 6 Herzchen hast.
Deshalb versuche ich, irgendeine andere Methode zu finden ;]

Antwort #11, 25. Juni 2011 um 12:27 von Neleni

Also, ich habs versucht, mein Tier dazu zu bringen, sich zu "verlaufen" - normalerweise passiert das immer mal wieder beim Spazierengehen. Aber das Vieh wollte sich einfach nicht abschütteln lassen :-) Bin also noch gar nicht weiter, sorry.

Antwort #12, 25. Juni 2011 um 17:09 von Enid

Haha super (^_^)
Ok wenn ich später noch spiele, dann versuche ich es auch einmal.

Antwort #13, 25. Juni 2011 um 18:02 von Neleni

Gut, es funzt nicht -( Ich habe es geschafft gleich zwei zu verlieren, aber sobald ich ins Haus kam, waren sie wieder da, obwohl ich sie nicht mehr abgeholt habe. So gehts also auch nicht.

Antwort #14, 25. Juni 2011 um 20:08 von Enid

Oh Mann die machen es einem aber auch schwer. =(
Dann bleibe ich wohl bei meinem einzigen Haustier. Zumindest fürs Erste.
Danke fürs Ausprobieren! (^_^)

Antwort #15, 26. Juni 2011 um 11:48 von Neleni

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Deine Tierparade

Harvest Moon - Tierparade

Harvest Moon - Deine Tierparade spieletipps meint: Ein Allerwelts-Harvest Moon - technisch schwach, inhaltlich wie immer. Artikel lesen
67
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Tierparade (Übersicht)