Feld aufräumen -.- (Rune Factory Frontier)

hi, ich hab das spiel auch noch relativ neu und bin jetzt grade im sommer. es kam jetzt schon wieder ein sturm und alles ist verwüstet (leider wusste ich bis grade eben noch nicht dass man den sturm auch umgehen kann..)

ich hab mich jetzt seit tagen mit den vielen holzstümpfen auf dem feld beschäftigt. ich hab sie immer mit der spezialattacke vom hackebeil zerstört. allerdings kann man da immer nur 2-3 stümpfe zerstören bis die energieleiste leer ist. also wären das, wenn ich den ganzen tag nichts anderes mache als holz zerhacken dann 6 stümpfe am tag (wenn ich zwischendurch ins badehaus gehe). auf meinem feld liegen bestimmt mehr als 100 davon herum. ich hatte jetzt nach tagelangem holzfällen fast die hälfte davon weg und jetzt kam der nächste sturm. wie soll man da bitte jemals das feld freibekommen?

okay, das mit dem sturm umgehen weiß ich jetzt.. aber mir vergeht langsam die lust zum spielen, wenn ich immer nur holz hacken muss -.- deswegen wollt ich euch fragen: gibts eine andere und energiesparendere methode, die holzstümpfe zu zerstören? gibts irgendeine waffe, die diese holzstümpfe mit einem schlag zerstört? oder irgendwas anderes?

ich danke euch im vorraus. *verzweifelt bin* :(

Frage gestellt am 07. Juli 2011 um 08:39 von 1WingedAngel

8 Antworten

Hast du schon eine Scheune,wenn ja dann könntest du dir Monster zähmen die das für dich erledigen z.B.der Schleim (Walinsel)zerschlägt Felsen und der kl.Magier(gr.Ruine)zerschlägt Holz.Ansonsten würde ich so schnell es geht Hammer und Axt erweitern dann braucht man nicht mehr so viele Schläge um die Sachen zu entfernen.Du kannst auch die freien Stellen mit der Hacke bearbeiten dann werden dort auch keine Steine und kein Holz mehr hinkommen.

Antwort #1, 07. Juli 2011 um 09:18 von Masterdo

Okay danke, dann werd ich mal fleißig schmieden.
Eine Scheune hab ich schon. Ich hab auch beide Monster, die du erwähnt hast. Aber wenn ich die arbeiten lasse, tut sich irgendwie nichts? Da steht zwar immer "Schleim sammelt grade Steine", aber ich merk nichts davon..

Antwort #2, 07. Juli 2011 um 09:43 von 1WingedAngel

Am Anfang arbeiten sie recht wenig aber mit der Zeit wird es mehr.Ich hab mir am Anfang(hatte auch nur 2 3x3 freie Felder die anderen freien Stellen mit der Hacke bearbeitet und mich so langsam vor gearbeitet.Steine und Holz weg zubekommen geht so richtig erst mit Silberhammer und Axt.Dann macht es auch wieder Spass.

Antwort #3, 07. Juli 2011 um 09:56 von Masterdo

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Alles klar. Dann ignorier ich den Saustall auf meinem Feld erst mal bis ich bessere Waffen und Monster hab. Auch wenns echt sauscheisse aussieht xDD

Danke! =)

Antwort #4, 07. Juli 2011 um 10:22 von 1WingedAngel

Taktik: Such dir Stellen auf deinem Feld, wo nichts liegt, was du selbst nicht mit Axt und Hammer entfernen kannst. Idealerweise mindestens 3mal3 Felder groß. Entferne also alles auf den ausgesuchten feldern und bestelle sie sogleich (Hacke). Dann bleiben sie geschützt! Ausnahme Sturm. Dort kannst du dann schon anbauen. So arbeitest du weiter. Spar dir immernoch Energie für die Hacke auf. dann entfernst du Sachen die du auch selbst entfernen kannst und nimmst anschließend sofort die hacke um das Feld zu schützen. Nach ein paar Tagen hast du dann, bis auf die felder mit sachen die du nicht wegbekommst, alles bestellt. Und diese werden dann deine Monster für dich entfernen.

Zu dem hohen Energieverbrauch von Werkzeugen anfangs: Hol dir die etwas größere Schmiede, dann kannst du mit Hilfe von Altmetall (niemals liegenlassen oder verkaufen) deine Werkzeuge verbessern. Level für Level sinkt der Runenmagieverbauch und später, wenn du dann DEN HAMMER oder andere megaeffektive Werkzeuge besitzt, muss du sie auch schleunigst auf Level 10 bringen, um den Runenmagieverbauch zu reduzieren. HIERFÜR brauchst du viel Altmetall, vor allem der stufen 6 bis 9.

Antwort #5, 07. Juli 2011 um 10:42 von Terrik

Okay, danke für den weiteren Tipp :)
Eine Frage hätte ich dann noch zum Schmieden: Wo bekomm ich Kupfer, Gold und Silber her?

Antwort #6, 07. Juli 2011 um 10:59 von 1WingedAngel

Kupfer:Walinsel gleich hinter dem Eingang in den Steinen findest du Eisen und Kupfer
Silber:Lavaruine 2.Ebene die Steine vor den Skorpionen und wenn du den Silberhammer hast findest du in der grünen Ruine bei den Ameisen (die kl.Steine zertrümmern) einen Eingang in den Steinen ist auch Silber.Natürlich auch auf den unteren
Ebenen der Lavaruine
Gold:In den Steinen vor der Tür beim Endboss der Lavaruine.In der Schneeruine(auf allen Ebenen) und bei den Türmen der Walinsel in den Steinen und in den Kammern(in den Türmen)die man mit einem Runenstein öffnet.

Antwort #7, 07. Juli 2011 um 19:43 von Masterdo

ich habe jetzt gelesen wie ich die stürme umgehen kann, hatte nämlich das gleiche problem, ich hatte mein Feld bis ende herbst fast frei von dem müll und dann kam im winter ein schneesturm und alles war voll.

ich speichere jetzt abends immer und wenn am nächsten Tag ein sturm kommt starte ich das spiel neu und arbeite am vorigen tag bis zur erschöpfung. Du wachst dann ja am nächsten tag im krankenhaus auf und siehe da: es gibt keinen sturm :)

Antwort #8, 08. Juli 2011 um 15:47 von Namichen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Es ist ein ewig währender Streit: Welcher Controller ist eigentlich der beste? Fans streiten sich darum, ob der (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)