3 Fragen (Zelda Ocarina of Time 3D)

1. Kann man frei rumlaufen (also neben Quests machen)

2. Wie viele Waffen bekommt man im laufe des Spiels

3. Lohnt es sich das Spiel zu kaufen



Pain feat. Uzumaki -_THX im Vorraus_-

Frage gestellt am 08. Juli 2011 um 22:56 von painuzumaki

3 Antworten

1. ja man kann
2. sieh dir die tipps und tricks des originals an auf den N64 dort ist alles über die waffen und wieviele es gibt erklärt.
3.
dieses Spiel liegt auf platz 1 der Spiele weltweit
es ist eine graphisch aufgebesserte Version des Originals.
Ich habe schon viele Zeldas gespielt doch dieses hier ist mit Abstand das beste Abenteuerspiel das es gibt.(vorausgesetzt du magst Schwertkampf und so nicht)

Hier das ist ein Kommentar vom original:

Von: Trollvottel (2): Direkt zu Anfang: Wer dieses Spiel nicht selbst gespielt hat, der hat was verpasst. Dieses Spiel ist einfach ein Klassiker, den man gespielt haben muss! Groß Kritik üben brauch ich gar nicht bei diesem Spiel, denn es gibt einfach keine negativen Punkte, also geh ich nur auf das besonders Gute ein.

Zum einen wären da Story und Atmosphäre: Die Story ist absolut episch gestaltet, ist dabei aber nie kompliziert. Man reist mit dem Master-Schwert und der Ocarina der Zeit durch eben diese und besiegt dabei allerlei Übel. Ein ganzer Story-Komplex wird aufgebaut, den man nach und nach abarbeitet und man weiß immer wo man dran ist.

Umfang: Der Umfang ist gigantisch und dazu ist noch zu bedenken, dass das Spiel 1998 rauskam! Es gibt eine riesige wunderschöne Spielwelt, die sich je nach Zeitzone total verändert. Wenn man grade noch als junger Link das bunte Markttreiben beobachtet hat, kämpft man 7 Jahre später an eben diesem Platz gegen Zombies. Theoretisch gesehen verdoppelt das natürlich die Größe der Welt, aber diese Theorie scheitert an der Tatsache, dass manche Orte nur in einer bestimmten Zeit zu erreichen sind.

Die Gegner: Vielleicht ein Punkt, den nicht alle nachvollziehen können, für mich aber trotzdem erwähnenswert. In jedem Areal trifft man andere Gegner, die allesamt sehr fantasievoll sind und natürlich alle anders angreifen. Jeder Gegner ist dabei auch nicht zu stark oder zu schwach, nein hier wurde Hand angelegt!

Alles in allem ein perfektes Spiel ohne einen einzigen Kritikpunkt und dafür, dass es 1998 rauskam verdient es eigentlich noch Extralob, aber die Wertung lässt sich nun mal nicht höher als 99% schrauben.


falls du immer noch skeptisch bist schau dir die Videos und Bilder an diese sollten für sich sprechen.

auf jeden Fall machst du hiermit keinen Fehlkauf.

Antwort #1, 08. Juli 2011 um 23:08 von Weisskopfseeadler

1. Ja

2. Es sind sehr viele. Aber sie sind voll krass

3. JA. Es ist das geilste Legend of Zelda aller ZZZZZZEEEEEEEEIIIIIIIIIITTTTEEEEENNNNNN.

LOL xD euer Freund GamePokemon

Antwort #2, 08. Juli 2011 um 23:22 von GamePokemon

danke für 2 sehr ausführliche antworten








Pain feat. Uzumaki

Antwort #3, 09. Juli 2011 um 11:01 von painuzumaki

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time 3D schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

Zelda Ocarina of Time 3D

The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D spieletipps meint: Aufgehübschte Grafik, bessere Steuerung, sauberere Technik - auf dem 3DS ist der zeitlose Klassiker besser als je zuvor. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Fast ein Jahr nach Ankündigung erweitert Microsoft seinen Xbox Game Pass um eine signifikante Änderung. Abonn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time 3D (Übersicht)