ruinen (Drakan 2)

wie komm ich zu den unteren ruinen ? bitte um schnelle antwort danke !

Frage gestellt am 15. Juli 2011 um 22:01 von Zorua1602

4 Antworten

Da du die Ruinen erwähnst, gehe ich davon aus, daß du den Schlüssel dafür schon hast, oder? Du bekommst ihn, wenn du den Jungen Perry zu seinem Vater zurückgebracht hast.
Der Weg zu den Ruinen liegt in der Nähe des Portals im Tal der Gefallenen. Dort sind die Berge an einer Stelle so niedrig, daß du sie mit Arokh überfliegen kannst. Die Ruinen findest du am Ende dieses Bereiches.

Gruß nytefly

Antwort #1, 16. Juli 2011 um 14:42 von nytefly

danke , wo kann ich die seltsamen kristallschlüssel einlösen wegen den laserstraheln ?

Antwort #2, 18. Juli 2011 um 17:58 von Zorua1602

Die Laserstrahlen werden von der Innenseite ausgeschaltet, du betrittst das Gebäude durch den Nebeneingang links vom Haupteingang und mußt eine Zeitlang ohne Arokh auskommen.
Die Kristallschlüssel benötigt man, um das Feuerschwert zu bekommen. Der Eifachheit halber kopiere ich jetzt ein Zitat aus einem anderen FAQ hier hin, wo es beschrieben ist:
"Das vierte und letzte Schwert ist die Feuerklinge,ihr bekommt sie in der Tränenwüste. Die zu beschaffen wird etwas knifflig. Zuerst braucht ihr die 3 mystischen Schlüssel, die ihr im Tal der Gefallenen holen müßt. Biegt an der Gabelung wo es links zum Portal geht rechts ab, und landet in dem Steinzirkel, um die Schlüssel zu bekommen. Die Schlüssel müßt ihr jeweils in ein Schlüsselloch einsetzten in Form eines Reagenzglashalters. Hinter jedem dieser Schlüssellöcher steht ein großer Runenstein mit einem Schriftzeichen. Der erste liegt ziemlich nah am Eingang der Tals der Gefallenen. Fliegt mit Arokh zum Eingang, und sucht den Boden ab.
In einer versteckten Felsecke liegt dieses Schlüsselloch, bewacht von ein paar Grulls. Das zweite Schlüsselloch liegt in der Wartokhöhle, von wo ihr den Jungen retten sollt. In der Nähe, wo der Käfig des Jungen hängt, ist eine Felsbrücke an der Höhlendecke, da müßt ihr hoch. Benutzt die Wartokkisten, die ziemlich nah der Felsbrücke stehen. Springt an ihnen hoch, um zum Runenstein zu gelangen. Der dritte und letzte Schlüssel gehört dort hin, wo ihr die Söhne Navaros(Gothraul) bekämpfen sollt. Bevor ihr euch auf den Kampf einlasst, geht nach rechts zu den Steinen. Dort liegt der letzte Runenstein. Nachdem ihr Gothraul besiegt habt, kehrt in die Tränenwüste zurück, und fliegt mit Arokh zu einem weiteren Steinzirkel. Den zu finden ist nicht schwer, da ihr in der Nähe bereits von ein paar feindlichen Greifen erwartet werdet. Nachdem am Boden das Fußvolk auch erledigt ist, holt euch das Schwert. "

Ich hoffe, mit dieser Beschreibung k0ommst du zurecht, und nun viel Spaß!

Gruß nytefly

Antwort #3, 18. Juli 2011 um 18:24 von nytefly

cool danke :)

Antwort #4, 18. Juli 2011 um 22:11 von Zorua1602

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Drakan - The Ancients Gates

Drakan 2

Drakan - The Ancients Gates
Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Assassin's Creed ohne Gegner, ohne Herausforderungen, ohne Aufgaben. Dafür mit jeder Menge Fakten und Daten. Das (...) mehr

Weitere Artikel

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Wie einer Mitteilung von Arc System Works zu entnehmen ist, arbeitet das Entwicklerstudio derzeit an einem ungewöh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakan 2 (Übersicht)