DS3,FF13 oder Skyrim ? (Dungeon Siege 3)

Hey Leute !

Welches Spiel sollte ich mir besser holen also welches könnt ihr mir mehr Empfehlen:

Dungen Siege 3
Final Fantasy 13
oder
The Elder Skrolls V:Skyrim

am besten mit Pro und Kontra zu einem eurer Wahl, danke schon mal im Voraus !

Frage gestellt am 17. Juli 2011 um 23:39 von gelöschter User

2 Antworten

also zu erst meine meinung von skyrim bezieht sich größtenteils auf den vorgänger oblivion

DS3 - Pro:
- Ganz klar der Koop-Modus... zu zweit machts einfach doppelt so viel spaß
- Schöne Action a la Hack 'n Slay
- Coole Effekte und Teils starke Synchronsprecher
DS3 - Kontra:
- Iwie hats mich nicht wirklich in die Welt gezogen
- Figuren bewegen sich teils ziemlich steif
- Recht wenig Inhalt und Schnell durchgespielt (im vergleich zu ff13 und skyrim)

FF13 - Pro:
- die Grafik!
- Das sehr lustige und auf komischeweise einfache aber fordernde Kampfsystem
- viel Spaß bei der Monsterjagd
- Man kann lange spielen bis man wirklich top gelevelt is, die besten waffen hat und die stärksten monster besiegt hat
- Viel Wert auf die Geschichte des Partymitglieds
FF13 - Kontra:
- Massig Japano-Zuckerguss... teils sehr kitschig
- Ich fand die Gegner besonders die Bossgegner gen Ende ziemlich abgedreht

Skyrim/Oblivion - Pro:
- Riesige, teils wunderschöne Spielwelt
- Viele Dungeons
- Wahnsinnige Spielzeit wenn du alles herausfinden willst
- Viele Aufrüstungsmöglichkeiten
- Viele Freiheiten
Skyrim/Oblivion - Kontra:
- Durch die riesige Welt verliert man schnell die Story bzw. sind ewig lange Reitwege ätzend (auch wenn die umgebung schön is)
- Egoperspektive... find ich zu unübersichtlich
- ZU viel Freiheit... ich mag lieber Spiele mit ner klaren struktur


Also ich aus meiner sicht würde dir als einzelspieler ff13 empfehlen, wenn du aber kumpels hast die gern mitspielen dann würde ich dir zu ds3 raten... elder scrolls is einfach nich meine sache :D

Antwort #1, 21. Juli 2011 um 17:41 von Callimero

Dieses Video zu Dungeon Siege 3 schon gesehen?
DS3+:
Schöne Grafik
Interessante Charaktere.
DSS3-:
langweilige Story
Nach dem durchspielen kann man nicht mehr mit den Chara spielen
Es fehlt die Langzeitmotivation
Charakterentwicklung ist mir zu linear.
Extrem kurz (Nebenaufgaben+Story nur 8h bei mir -.-)

FF13:
Tolle Grafik
Recht interessante Story
Hoher Wiederspieltwert
FF13-:
Kampfsystem ist für mich ne Katastrophe.
Bestiasystem finde ich irgendwie pervers.
Etwas viel Japanostyle, ka wie ich das ausdrücken soll
Levelart finde ich langweilig.

Skyrim+:
Riese Welt
Viele Freiheiten
Tolle Grafik
Hohe Dungeonanzahl
Skyrim-:
Manche Kämpfe sind geplant programmiert worden und können vorher nicht versucht werden wie bei den Drachen.
Für Anfänger vielleicht etwas zu groß im Umfang.


Zu welchen Spiel ich dir raten soll, kann ich leider nicht beantworten. Alle spielen sich völlig unterschiedlich.

DS3 ist das einzige, wovon ich wirklich die Finger lassen würde.

Antwort #2, 02. August 2011 um 23:48 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dungeon Siege 3

Dungeon Siege 3

Dungeon Siege 3 spieletipps meint: Leicht zugängliches Actionrollenspiel, das sowohl alleine als auch zu zweit viel Spaß macht. Schätze, Monster, Helden und Intrigen stehen bereit! Artikel lesen
82
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dungeon Siege 3 (Übersicht)