mission 21 der wolf (Stronghold)

wie schaff ich es in der letzten mission zu gewinnen ? diese blöden ballisten schiesen meine baumeister (tribok) immer kaputt und wenn ich dann den turm zerstört hab, is hinten noch einer des is voll kagge. kann ma da jemand tips odda cheats gewwe, wie ich das schaffen soll ? dange im voraus^^

Frage gestellt am 15. Juni 2008 um 08:15 von computerzogger

3 Antworten

erst mal vorweg:
wenn du die Triböke richtig hinbaust können die den Turm mit der Baliste angreifen, diesse aber nicht deine Triböcke mit denen du dann so viel wie möglich zerbomben musst(du musst nur aufpassen weil der Wolf nämlich Truppen aus der nug schickt
und sonst einfach mit lanzenträgern pechfallen auslösen und fals noch welche übrig sind burgraben ausfüllen, wenn sies schaffen gut, wenn icht streitkolbenkämper nachschicken
burggraben aufgefüllt weiter gehts mit der Vorburg:
auch hier gibts wieder Pechfallen also aufapssen wichtig ist alle einheiten ausschalten die auf den noch vorhanden Türmen sind
BelagernungsTurm vors torhaus und dann auf die Türme neben dem Torhaus Bogen und Armbrustschützen drauf, dann erst mal so weit wie möglich die restlichen soldaten beseitigen
nun sollten nur noch die soldaten auf dem Bergfried übrig sein die du mit deinen Fernkämpfern von einem der Türme abscheißen kannst

so sollte dass machbar sein, bei mir hat es auch funtioniert
entschuldigt bitte meine mangelnde Rechtschreibung

Antwort #1, 15. Juni 2008 um 21:24 von black_tiger93

Das geht einfacher ^^ Aktiviere im Hauptmenü die Cheats und schalte dir in der Mission erstmal schön viel Gold frei.Nun baue auf sichere entfernung viele Triböcke.Versuche auch die Schützen zu treffen,aber am wichtigsten sind die Türme...ist alles weg,löscht du die Triböcke (die Baumeister vorher rausnehmen!) und baust sie ein stück weiter nach vorne.Aber vorsicht - Mörderlöcher.Schicke am besten 1-3 Soldaten vor.Dann Stück für stück näher ran.wenn die Vorburg so gut wie Schrott ist,schieße(wenn dich die Balliste oben nicht mehr nervt) nach Möglichkeit in die Burg rein. Dann mach das Torhaus K.O. Schicke einen Lanzenträger oder einen Streitkolbenkämpfer nach vorne damit die Bogenschützen den Pechgraben anbrennen können.Nun brennt die restliche Burg.Deine übrigen Soldaten dürften nun mit dem Wolf ein leichtes Spiel haben.Anschließen kommt eine krasse Szene : Der Wolf mit einem Schwert durch den Bauch...Sieht krass aus mit dem Blut ^^

Antwort #2, 29. Juli 2008 um 13:05 von gelöschter User

Vergiss aber nicht auch neue Triböcke zu bauen wenn dein Steinvorrat alle ist...

Antwort #3, 29. Juli 2008 um 13:06 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stronghold

Stronghold

Stronghold spieletipps meint: Grafisch ist Stronghold schon beim Erscheinen (2001) völlig veraltet. Den enormen Spielspaß juckt das nicht. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stronghold (Übersicht)